Fernseher

„Bachelor in Paradise“ Staffel 8: Andrew Spencer wird im Paradies sein

Andreas Spencer hinterließ einen großartigen Eindruck bei den Fans, nachdem er auf aufgetreten war Katie Thurstons Staffel von Die Bachelorette . Glücklicherweise werden die Zuschauer sehen können, wie der 27-Jährige einen weiteren Versuch macht, sich zu verlieben Junggeselle im Paradies . Hier ist eine Zusammenfassung von Spencers Zeit im Franchise und was Sie in dieser Saison von ihm erwarten können.

  Andrew Spencer lächelt
Andreas Spencer | Craig Sjodin/ABC über Getty Images

Andrew Spencer war ein Fanfavorit in Katie Thurstons Staffel von „The Bachelorette“.

Spencer, ein Footballspieler und -trainer aus Chicago, trat zuerst auf Die Bachelorette Staffel 17 . Während ihres ersten Treffens bezauberte er Thurston mit einem falschen britischen Akzent und seinem süßen Auftreten.

Thurston und Spencer bildete während der gesamten Saison eine großartige Chemie und Verbindung. Und Spencer landete als einer ihrer Top 5.



Aber nach seiner letzten Rosenzeremonie tat Spencer etwas, was niemand erwartet hatte. Er hinterließ Thurston einen Brief, in dem er verriet, dass er auf sie warten und bereit sein würde, sich nach der Show wieder zu verbinden.

Als er das Gebäude verließ, eilte Thurston hinter Spencer und bot ihm an, ihm noch eine Chance zu geben. Doch zur großen Überraschung der Fans weigerte er sich.

„Ich wollte ja sagen“, sagte Spencer den Produzenten. „Ich würde nichts mehr lieben, als mit ihr zusammen zu sein – aber ich möchte, dass meine zukünftige Frau mich auswählt, und ich wurde nicht ausgewählt. Also musste ich nein sagen. Ich möchte das nicht noch einmal durchmachen. Ich will nicht bei einer Rosenzeremonie stehen und darauf warten, dass sie mich nicht wieder wählt.“

Andrew Spencer will Teddi Wright in Staffel 8 von „Bachelor In Paradise“ sehen

Nachdem er sich während Thurstons Saison in Spencer verliebt hatte Die Bachelorette Seine Fans hofften, ihn für die Saison 2021 zurückkehren zu sehen Junggeselle im Paradies . Aber leider ist er aufgrund seiner Arbeitszeit – er spielt die Hälfte des Jahres Profifußball in Österreich – Er konnte es nicht ins Paradies schaffen .

Spencer war endlich verfügbar, um sich der Besetzung der 8. Staffel anzuschließen. Und in einem früheren Interview mit Mit Bachelor Nation darüber sprechen , er enthüllte, dass er hofft, wieder Liebe zu finden, möglicherweise mit Teddy Wright (ein Kandidat aus Clayton Echards Staffel von Der Junggeselle ).

wie alt ist kay adams nfl

„Ich habe Teddi noch nicht getroffen, aber ich habe offensichtlich großartige Dinge über sie gehört“, sagte Spencer. „Sie ist eines der Mädchen, in denen ich definitiv hoffe, sie am Strand zu sehen Paradies .“

Zum Glück für Spencer wird Wright dabei sein. Und als sie im März mit US Weekly sprach, deutete sie an, dass sie auch an ihm interessiert ist.

„Andrew Spencer ist jemand, den ich süß finde, aber ich kenne ihn überhaupt nicht“, sagte Wright. „Ich denke, er ist einfach die Definition von Freude. Wenn du ihn siehst, ist er einfach so fröhlich, und das liebe ich. Er ist so lustig. Ich liebe einen Typen, der lustig ist, und er ist sehr attraktiv.“

Kürzlich enthüllte er, wie es war, „Bachelor in Paradise“ zu drehen

Fans werden nicht sehen können, wie Spencer und Wrights Begegnung abläuft, bis Bachelor In Paradise ausgestrahlt wird. Aber in der Zwischenzeit neckt Spencer die Fans, indem er vorschlägt, dass seine Zeit in der Show „lebensverändernd“ war, und enthüllt, dass er Paradise mit einer großartigen und „völlig anderen“ Freundschaft verlassen hat.

„Ich glaube nicht, dass ich irgendetwas von dem erwartet habe, was passiert ist“, sagte er Personen . “Es ist nur, es ist einfach so anders als Der Junggeselle [und] Bachelorette .“

Spencer bemerkte auch, dass er diesmal seiner Besetzung viel näher kam. „Wenn jemand anderes einen Herzschmerz bekommt, ist dir auch das Herz gebrochen, weil du diese Arbeit so sehr sehen willst“, erinnerte er sich. „Ich denke also, wir sind uns alle nahe gekommen, aber wir haben auch alle viel geweint, würde ich sagen. Ich habe das Gefühl, dass die ganze Gruppe nur ein Wasserwerk war.“

Junggeselle im Paradies Premiere am 27. September auf ABC.

VERBUNDEN: „Die Bachelorette“-Männer erzählen alles: 2 „Bachelor in Paradise“-Darsteller der 8. Staffel, die für die Show werben, sind verlobt