Unterhaltung

Sind Jim und Dwight Freunde aus dem Büro im wirklichen Leben?

Das ist kaum zu glauben Das Büro hat seine letzte Folge vor sechs Jahren ausgestrahlt . Die Show war eine Adaption einer gleichnamigen britischen Serie. Diese Show hatte nicht den gleichen Erfolg wie die US-Version: Sie dauerte nur drei Spielzeiten. Drüben auf dieser Seite des Teiches traf die Serie sie groß und dauerte neun Saisons. Es hat auch dazu beigetragen, viele Karrieren in diesem Prozess anzukurbeln.

wie viel ist julio jones wert

Bis heute warten die Fans darauf, dass es zurückkommt. Die Rede von einem Wiedersehen ist schon lange im Gange. Jetzt gibt es Pläne für einen Neustart. Wer weiß, ob sich in Zukunft etwas herausstellen wird, für den Moment scheint es nicht allzu wahrscheinlich. Die gesamte Besetzung scheint viel los zu sein, und viele sind weitergezogen.

Wenn die Fans es so hätten, wäre die Serie auf unbestimmte Zeit weitergegangen. Was ist mit dieser Komödie, die in einem Büro voller Papierverkäufer so viel Aufsehen erregt? Es geht nur um die Charaktere. Insbesondere zwei erhalten viel Aufmerksamkeit für ihre Possen im Büro - Dwight (Rainn Wilson) und Jim (John Krasinski) sind die besten On-Screen-Frenemies aller Zeiten.



Wir konnten nicht anders, als uns bei all den Kämpfen auf dem Bildschirm zu fragen, ob Jim und Dwight sind Freunde im wirklichen Leben ? Was ist mit dem Rest der Besetzung, hängen sie jemals rum? Folgendes konnten wir ausgraben.

Die Darsteller von 'The Office' bleiben weiterhin in Kontakt

Rainn Wilson als Dwight Schrute und Angela Kinsey als Angela Martin

Rainn Wilson als Dwight Schrute und Angela Kinsey als Angela Martin | Mitchell Haaseth / NBC / NBCU Fotobank über Getty Images

Fans von Das Büro Ich werde mich freuen zu wissen, dass die ehemaligen Darsteller immer noch miteinander in Kontakt bleiben. Dunder-Mifflin beschäftigt sie möglicherweise nicht mehr, aber laut ihren Social-Media-Konten hängen sie rum.

Ein lustiges Bild, das Rainn Wilson auf seinem Instagram geteilt hat, zeigt ihn, wie er Oscar Nunez für seine Mittagsauswahl neckt. Er sieht nicht glücklich aus, dass sein Foto mitten im Biss aufgenommen wurde, aber das scheint definitiv ein Dwight Schrute-Zug zu sein.

In einem anderen Instagram-Beitrag ist Mindy Kaling mit B.J. Novak zusammen. Sie gingen zusammen zu den Oscars und laut Video mehrere After-Partys. Macht uns ein wenig neugierig, wie nahe sie sind.

Viele der Darsteller drängen sogar auf eine Reunion-Show, um alle wieder zu erreichen Das Büro . Genau wie ihre eingefleischten Fans wollen viele der Showschauspieler nach Scranton zurückkehren.

Diese beiden Charaktere sind beste Freunde im wirklichen Leben

Eine gewisse Freundschaft zwischen den Darstellern hat sich sogar zu einem vollwertigen BFF-Status entwickelt. In einem Interview mit ET Online Jenna Fischer wurde gefragt, wer ihre beste Freundin von all ihren ehemaligen Castmates sei. Sie sagte Angela Kinsey und fügte hinzu: 'Wir handeln jeden Tag mit Telefonanrufen und Texten.'

Das lustigste daran ist, dass die beiden keine Freunde in der Show waren. Kinsley spielte Angela Martin, eine straffe Frau mit einer gruseligen Liebe zu Katzen. Sie beschwerte sich fast immer über Pam, Fischers Charakter, hinter ihrem Rücken.

Die Tatsache, dass sie im wirklichen Leben so gute Freunde sind, lässt uns denken, Frenemies zu sein, schafft dauerhafte Bindungen. Ein weiteres Beispiel für dieses Phänomen der Freunde auf dem Bildschirm, bei dem es sich um echte Freunde handelt, sind Dwight und Jim.

Jim und Dwight sind Freunde im wirklichen Leben

Einige der denkwürdigsten Szenen von Das Büro kommen von Jim und Dwight. Diese beiden haben alle neun Saisons damit verbracht, sich gegenseitig in den Wahnsinn zu treiben, und wir haben jede Minute davon geliebt. Manchmal schien es, als würde sich das Duo aus Freundschaft einen Streich spielen, und manchmal würde man schwören, Dwight würde es zu weit bringen, und die Show würde sich in eine verwandeln Recht und Ordnung Crossover-Spezial.

Wie hat Booger Mcfarland seinen Spitznamen bekommen?

Im wirklichen Leben sind die On-Screen-Frenemies tatsächlich Freunde. Noch kein Wort darüber, ob sie ausgefeilte Streiche planen oder ob Fischer dabei ist. Aber John Krasinski und Rainn Wilson verstehen sich außerhalb von Dunder-Mifflin. Immerhin hatten sie während der acht Jahre dauernden Shows viel Zeit, um eine Freundschaft aufzubauen.