Unterhaltung

Sind noch einige der Darsteller von Gilligan's Island am Leben?

Gilligans Insel ist eine TV-Show, von der fast jeder mit einer Eröffnungsmelodie gehört hat, die jedes Mal, wenn Sie daran denken, in Ihrem Kopf steckt. Obwohl das Programm von 1964 bis 1967 nur drei Spielzeiten dauerte, lebte es in Wiederholungen weiter und begrüßte neue Generationen von Fans.

Die Besetzung von

Die Besetzung von Gilligans Insel im Jahr 1964 CBS Photo Archive / Getty Images

Nach dem Tod von Dawn Wells Im Jahr 2020 fragten sich viele, ob eines der Besetzungsmitglieder der Serie noch am Leben ist. Hier ist die Antwort darauf sowie ein paar Dinge, die Sie wahrscheinlich nicht über die Schauspieler wussten, die die Castaways gespielt haben. Lehnen Sie sich jetzt einfach zurück und Sie werden eine Geschichte hören.



Bob Denver

Bob Denver als Gilligan

Bob Denver als Gilligan | CBS über Getty Images

Bob Denver spielte den Charakter, nach dem die Show benannt wurde. Gilligan war der erste Kamerad auf dem Boot, der Schiffbruch erlitt und nicht nur ihn, sondern auch seinen Skipper und fünf Sightseeing-Passagiere auf einer Insel weit weg von zu Hause gestrandet hat. Denver arbeitete im Laufe der Jahre an anderen Projekten und wurde sogar zu einer Radio-Persönlichkeit, aber er war am besten dafür bekannt, die Titelfigur zu porträtieren Gilligans Insel .

Denver starb am 2. September 2005 an einer Lungenentzündung im Baptist Medical Center der Wake Forest University in Winston-Salem, North Carolina, nach Komplikationen im Zusammenhang mit der Behandlung von Kehlkopfkrebs. Er war 70 Jahre alt.

Alan Hale

Alan Hale Jr. als Skipper

Alan Hale Jr. als Skipper | CBS Photo Archive / Getty Images

Alan Hale Jr. spielte den Skipper in der Hit-Sitcom. Er wurde am 8. März 1921 in Los Angeles geboren. Sein Vater war der Schauspieler Rufus Edward MacKahan, der den Künstlernamen Alan Hale Sr. verwendete. Seine Mutter, Gretchen Hartman, war ebenfalls im Geschäft und arbeitete hauptsächlich als Stummfilmschauspieler. Hale Jr.s eigene Karriere erstreckte sich über vier Jahrzehnte und nach Gilligans Insel war er in mehreren Shows zu Gast, darunter Das neue Gidget , ALF , und Das Liebesboot .

Hale war zweimal verheiratet und hat vier Kinder. Am 2. Januar 1990 starb er an Thymuskrebs. Er war 68 Jahre alt. Hale wurde eingeäschert und seine Asche im Pazifik verstreut.

Jim Backus

Jim Backus als Thurston Howell III

Jim Backus als Thurston Howell III | CBS Photo Archive / Getty Images

Jim Backus wurde am 25. Februar 1913 in Cleveland, Ohio, geboren

Backus begann seine Schauspielkarriere in den 1940er Jahren und arbeitete danach weiter in der Unterhaltungsbranche Gilligans Insel . Er hatte sogar seine eigene Show mit dem Titel Heiß vom Draht , die eine Saison dauerte. Am bekanntesten ist er jedoch für seine Rolle als Millionär Thurston Howell III, der mit seiner Frau und den anderen auf der fiktiven Insel gestrandet ist.

hat michael strahan eine freundin?

Backus litt an Parkinson und starb am 3. Juli 1989 an den Folgen einer Lungenentzündung. Er war 76 Jahre alt.

Natalie Schafer

Natalie Schafer als Frau Howell

Natalie Schafer als Frau Howell | CBS Photo Archive / Getty Images

Natalie Schafer spielte die Frau des Millionärs, Mrs. Lovey Howell. Sie wurde am 5. November 1900 in Red Bank, New Jersey, geboren und wuchs in Manhattan auf.

Schafer arbeitete am Broadway, hauptsächlich in Nebenrollen, bevor er 1940 nach LA zog, um eine Karriere im Fernsehen und im Film zu verfolgen. Sie war im Laufe der Jahre in mehreren Filmen und Shows zu sehen, aber ihre bemerkenswerteste Rolle war als Mrs. Howell Gilligans Insel .

Am 10. April 1991 starb Schäfer an Leberkrebs. Sie war 90 Jahre alt. Wie ihr Co-Star Hale wurde auch sie eingeäschert und ihre Asche wurde in den Pazifik gestreut.

Russell Johnson

Russell Johnson als

Russell Johnson als 'Der Professor' Roy Hinkley | CBS über Getty Images

Der Schauspieler Russell Johnson wurde am 10. November 1924 in Ashley, Pennsylvania, geboren. Er spielte in einer Reihe von Western- und Sci-Fi-Klassikern. Er war auch bekannt für seine Rolle als Marschall Gib Scott in Schwarzer Sattel und als Professor Roy Hinkley in Gilligans Insel .

Johnson war dreimal verheiratet und hatte drei Kinder. Sein Sohn David starb 1994 an AIDS-bedingten Komplikationen. Johnson starb zwanzig Jahre später am 16. Januar 2014 an Nierenversagen. Er war 89 Jahre alt.

Dawn Wells

Dawn Wells als Mary Ann

Dawn Wells als Mary Ann | CBS über Getty Images

Am 30. Dezember 2020 wurde bekannt, dass Wells in einer Wohnanlage in LA an den Folgen von COVID-19 gestorben war. Sie war 82 Jahre alt.

Wells, der ein gesundes Bauernmädchen aus Kansas namens Mary Ann spielte, wurde am 18. Oktober 1938 in Reno, Nevada, geboren. Bevor Wells die legendäre TV-Rolle übernahm, wurde er zur Miss Nevada gekrönt und vertrat ihren Staat bei dem Miss America-Festzug von 1960.

Nach ihrer ikonischen Rolle als Mary Ann machte Wells Schlagzeilen, weil sie in finanzielle Schwierigkeiten geriet. Im Jahr 2018 startete eine ihrer Freundinnen ein GoFundMe für sie, um Wells 'Schulden in Bezug auf „Steuern, medizinische [Ausgaben] und [andere] Rechnungen“ zu begleichen.

Tina Louise

Tina Louise als Ingwer

Tina Louise als Ingwer | CBS über Getty Images

Tina Louise, die einen Filmstar namens Ginger Grant spielte, ist die einzige der Darstellerinnen der Serie, die heute noch lebt.

Louise wurde am 11. Februar 1934 in New York City geboren. Sie trat am Broadway auf und war in einer Reihe von Filmen zu sehen, bevor sie die Rolle in der Komödie übernahm. Als die New York Post Louise weigerte sich, in Wiederbelebungen und Neustarts der klassischen Show einschließlich des Fernsehfilms aufzutreten Rettung von Gilligans Insel 1978 und Gilligans Insel überleben Sie entschied sich auch dafür, nach dem Ende der Serie nicht viel über die Serie zu sprechen, teilte jedoch ihre Gedanken über Wells 'Tod mit.

'Ich bin sehr traurig', sagte Louise. „Dawn war eine sehr wundervolle Person. Ich möchte, dass sich die Leute an sie als jemanden erinnern, der immer ein Lächeln im Gesicht hatte. Nichts ist wichtiger als die Familie und sie war eine Familie. Sie wird immer in Erinnerung bleiben. “

Heute wohnt Louise auf der East Side von Manhattan.