Technologie

Die neueste Innovation von Apple könnte FaceTime noch besser aussehen lassen

Welcher Film Zu Sehen?
 

facetime_hero iphoneEine neue Erfindung von Apfel (NASDAQ: AAPL) könnte Ihren nächsten FaceTime-Videoanruf etwas reibungsloser ablaufen lassen. In einem kürzlich veröffentlichten Patent aufgedeckt von Apple Insider Apple hat eine Methode zum Maskieren der Probleme vorgestellt, die mit FaceTime-Anrufen über Verbindungen mit geringer Bandbreite verbunden sind. Wie von Apple Insider Der FaceTime-Dienst von Apple neigt dazu, bei Videoanrufen über Netzwerke mit geringer Bandbreite Frames zu löschen oder die Auflösungsqualität zu verlieren. Im besten Fall kann diese Verzerrung für jemanden, der versucht, den Dienst zu nutzen, ärgerlich sein. Im schlimmsten Fall kann ein Videoanruf völlig unverständlich werden.

In einem Patent mit dem Titel 'Videoübertragung mit inhaltsbasierter Framesuche' beschrieb Apple mehrere clevere Methoden zur Überwindung fehlerhafter Verbindungen und zur Aufrechterhaltung der Bildqualität übertragener Videoframes während FaceTime-Anrufen. Ein Verfahren verwendet zuvor gespeicherte Frames, um ausgelassene Frames während eines Anrufs mit geringer Bandbreite zu kompensieren.

Bei der Apple-Methode wird jedoch nicht einfach ein zufälliges, nicht verwandtes Bild anstelle eines abgelegten Frames eingefügt. Damit der Video-Feed nicht unterbrochen wird, hat Apple eine Methode zur Auswahl zuvor aufgenommener Bilder entwickelt, die nahtlos mit den Streaming-Bildern übereinstimmt. Dies wird erreicht, indem gespeicherten Videobildern verschiedene Bildparameter zugewiesen werden. Diese Parameter können Gesichtszüge, Ausrichtung oder Größe umfassen.

Wie von Apple Insider Das System sucht nach zuvor aufgenommenen Bildern, die denselben Parametern wie die abgelegten Frames entsprechen. Nachdem das System Bilder gefunden hat, die eng mit den fehlenden Frames übereinstimmen, werden die abgerufenen Frames automatisch in die Lücke eingefügt. Dies erzeugt die Illusion eines kontinuierlichen Videostreams, selbst wenn die Verbindung unterbrochen wurde. Eine andere von Apple beschriebene Methode verwendet die aus zuvor aufgezeichneten Bildern abgeleiteten Daten, um ein völlig neues Bild zu generieren, das jedes Bild ersetzt, das während eines FaceTime-Anrufs aus einem Video-Feed entfernt wird. Gemäß Apple Insider Mit dieser Methode kann das System ein ähnliches Bild „intelligent verwandeln“ und in einen unterbrochenen Video-Feed einfügen.

Wie viele Kinder hat Gary Payton?

Apple hat außerdem eine Methode zum Speichern von Daten vorgestellt, mit der Hintergrundbilder mit einer niedrigeren Auflösung als das Gesicht einer Person übertragen werden können. Dies würde dazu beitragen, die Gesamtmenge an Daten zu verringern, die über eine Verbindung mit geringer Bandbreite übertragen wurden, indem nicht erforderliche Videodetails eliminiert werden. Obwohl diese Erfindung in erster Linie darauf abzielt, die Anrufqualität von FaceTime zu verbessern, Apple Insider stellte fest, dass diese Technologie auch einen zusätzlichen Vorteil der Reduzierung insgesamt haben könnte Datenverbrauch .

Obwohl nicht bekannt ist, ob Apple kurzfristig Pläne zur Verwendung der in diesem Patent beschriebenen Technologie hat, könnte die Möglichkeit, Videoanrufe zu verbessern und den Gesamtdatenverbrauch zu senken, den Produkten von Apple eines Tages einen technologischen Vorsprung gegenüber den Geräten anderer Hersteller verschaffen. So hat Apple in den letzten fünf Sitzungen gehandelt.

Für wen spielt Jennie Finch?

1152

Folgen Sie Nathanael auf Twitter (( @ArnoldEtan_WSCS )

Mehr von Wall St. Spickzettel:

  • FTC gibt Apple eine Auszeit, damit Kinder Apps kaufen können
  • Google- und Apple-Mitarbeiter erhalten die Genehmigung zur Bewältigung von Rechtsstreitigkeiten als Gruppe
  • Patenttrolle setzten 2013 den Angriff auf Apple fort