Fernseher

„Anne Rice’s Mayfair Witches“ musste 1 „Interview mit dem Vampir“-Überbleibsel verstecken

Welcher Film Zu Sehen?
 

AMC löst ihr Versprechen ein, das Anne-Rice-Universum ins Fernsehen zu bringen. Sie haben erneuert Interview mit dem Vampir für eine zweite Staffel nach der Herbstpremiere, und jetzt starten sie Anne Rice: Die Hexen von Mayfair . Beide Shows wurden in New Orleans gedreht und sie mussten eines gemeinsam haben Mayfair versteckt, an zweiter Stelle.

'Anne Rice's The Mayfair Witches': Alexandra Daddario stands looking serious outside
Alexandra Daddario | Alfonso Bresciani/AMC

Showrunnerin Esta Spalding und Executive Producer Mark Johnson waren in einem Gremium der Television Critics Association Anne Rice: Die Hexen von Mayfair am 10. Januar. Sie enthüllten, wie sie einen versteckten Interview mit dem Vampir 's Reste in der neuen Show. Mayfair-Hexen Premiere am 8. August.

„Anne Rice’s The Mayfair Witches“ und „Interview with the Vampire“ teilten sich die Sets

Da beide Shows in New Orleans gedreht wurden, konnten sie sich die gleichen Sets teilen. Aber, Interview mit dem Vampir fand in den frühen 1900er Jahren statt. Mayfair-Hexen ist modern, also konnten sie nicht genau gleich aussehen, und die Shows wollten unterschiedlich sein.

„Wir haben auf denselben Bühnen gedreht“, sagte Spalding. „Noch neulich sagte ich: ‚Okay, also kommt die Kamera vorbei …‘ Und dann sagte jemand: ‚Das ist‘ Interview mit dem Vampir Hintergrund. Sind wir sicher, dass wir das drehen können? Das gehört ihnen.‘ Also kam der Bühnenmaler sehr schnell heraus und malte es und wir änderten es und hängten ein paar Bilder darauf auf.“

wer ist auch aaron rodgers verheiratet

„Anne Rice’s The Mayfair Witches“ wird einige Dinge mit „Interview with the Vampire“ teilen

Wenn AMC sagt Anne Reis Universum sie meinen es ernst. Die Shows finden in der gleichen Welt statt, aber Die Mayfair-Hexen wird etwas subtiler sein, wie es sich bezieht Interview mit dem Vampir .

„Wir nutzen physisch wirklich die Räume des anderen, aber wir versuchen, in der ersten Staffel dieser Show nur diese sehr, sehr selektiven Ostereier zu haben, die das Publikum aufgreifen kann“, sagte Spalding. „Und ansonsten, um sie zumindest für Staffel 1 für sich selbst definieren zu lassen.“

Johnson erläuterte, wo das Publikum nach Ostereiern suchen kann Anne Rice: Die Hexen von Mayfair .

Verwandt   7 Buch-TV-Adaptionen, die wir 2023 kaum erwarten können

7 Buch-TV-Adaptionen, die wir 2023 kaum erwarten können

  Wie die Serie „Interview With the Vampire“ LGBTQ-Themen von Louis/Lestat anspricht

Wie die Serie „Interview With the Vampire“ LGBTQ-Themen von Louis/Lestat anspricht

  „Interview mit dem Vampir“: Eric Bogosian sagt, Daniel Malloy habe eine „komplexere“ Beziehung zu Louis

„Interview mit dem Vampir“: Eric Bogosian sagt, Daniel Malloy habe eine „komplexere“ Beziehung zu Louis

„Das wird Sache des Zuschauers sein“, sagte Spalding. „Wir haben einige Verbindungen. Manche machen Spaß, manche sind beabsichtigt, manche sind fast wie Ostereier.“

Unabhängige Frauen und Hexen

So viel wie Rice verbindet ihre übernatürlichen Welten , Johnson war sensibel für die Gründung Die Mayfair-Hexen alleine, bevor sie Spaß daran haben, sich mit Lestat et. Al.

wie alt ist bill belichick frau

'Aber Mayfair-Hexen ist in hohem Maße ein eigenes Projekt, eine eigene Serie“, sagte Johnson. „Offensichtlich hängt es mit Anne Rice zusammen, ihrer thematischen und stilistischen Konzentration, also ist es ein wesentlicher Bestandteil ihrer Arbeit. Aber ich würde sagen, dass es sehr wenig absichtlich gibt Interview in Mayfair-Hexen.

Das wurde seitdem besonders empfindlich Anne Rice: Die Hexen von Mayfair war die zweite Show, die AMC produzierte.

„Ich denke, Esta und Michelle, das Letzte, was sie hören wollten, war, dass wir sagen: ‚Nun, mit Interview , wir haben dies oder das getan‘“, sagte Johnson. „“Es ist irgendwie so, das ist in Ordnung. Das hat nichts mit uns zu tun.“