Nachricht

Andra Day Eltern und ethnische Zugehörigkeit: Woher kommt der Sänger der Super Bowl-Nationalhymne?

Welcher Film Zu Sehen?
 

Die Eltern von Andra Day, Joseph und Delia Batie, zogen die Frau mit mehreren Bindestrichen in Südkalifornien auf. Der Künstlername von Day ist von der Jazzsängerin Billie Holiday inspiriert, die unter dem Namen Lady Day bekannt war.

Im Jahr 2021 gewann Andra sogar ihren ersten Golden Globe für die Darstellung von Billie im Film Die Vereinigten Staaten gegen Billie Holiday . Dies war ihr Schauspieldebüt, das sie zunächst ablehnte.

 Andra Day sang die schwarze Nationalhymne beim Super Bowl 58
Andra Day sang die schwarze Nationalhymne beim Super Bowl 58 (Quelle: Twitter)

Im Super Bowl 58 war Andra die einzige zweite schwarze Künstlerin, die die „Black National Anthem“ „Lift Every Voice And Sing“ sang. Die Hymne wurde 1900 vom Bürgerrechtler James Weldon Johnson geschrieben.

Andra wurde als Cassandra Monique Batie geboren und begann ihre musikalische Reise im Jahr 2015. Sie veröffentlichte ihr Debütalbum „ Prost auf den Herbst . Andra erhielt auch eine Oscar-Nominierung für ihre Rolle in Die Vereinigten Staaten gegen Billie Holiday.

Andra Day-Eltern: Lernen Sie Joseph und Delia Batie kennen

Die amerikanische R&B- und Soulsängerin Andra Day wurde am 30. Dezember 1984 als Tochter der Eltern Joseph und Delia Batie geboren. Sie ist eines der vier Kinder des Paares, das seine Kinder in Südkalifornien großzog.

Zuvor sagte Andra in einem Interview, dass Gesangstalent in ihrer Familie liegt. Sie behauptete, ihre Mutter Delia sei eine gute Sängerin, aber zu schüchtern, um eine hervorzubringen.

Delia war mehrere Jahre lang Hausmeisterin in der First United Methodist Church in Chula Vista. Delia trennte sich von Joseph, als Andra 17 war, und später ließen sich die beiden scheiden.

Welche Sportart hat Joe Buck gespielt?

Heute ist Delia Batie Schriftstellerin und schreibt Kinderbücher unter dem Namen D.A. Battie. Im Jahr 2021 veröffentlichte Delia ein Buch mit dem Titel Ich höre den Wind wehen und wundere mich und nimmt seitdem ihre Karriere als Schriftstellerin ernst.

 Andra Day im Bild mit ihren Eltern nach dem Gewinn des Golden Globe
Andra Day im Bild mit ihren Eltern nach dem Gewinn des Golden Globe (Quelle: YouTube)

Ihr Vater betreibt in Las Vegas ein Geschäft zum Bau von Hinterhofgrills. Andras Mutter lebt mit ihr im San Fernando Valley.

2021 war ein großartiges Jahr für Andra, die ihren ersten Golden Globe als beste Hauptdarstellerin in einem Kinodrama gewann Die Vereinigten Staaten gegen Billie Holiday . Aufgrund der Auswirkungen der COVID-Pandemie wurden die Nominierten von zu Hause aus ausgezeichnet.

Delia und Joseph waren bei Andre, als ihr Name bekannt gegeben wurde. Die Schauspielerin/Sängerin teilte später das mit Moment Ihre Familie jubelte vor Freude, als ihr Name aufgerufen wurde.

Nachdem er die Auszeichnung erhalten hatte, sagte Andre: „Die Menschen, die mit mir im Raum waren, waren in erster Linie meine Familie, meine Mutter und mein Vater, die mit mir im Raum waren, was mich einfach so glücklich macht, weil sie mich so lange ertragen haben.“ .“

wie alt sind steve harveys kinder

Andra-Day-Ethnizität

Andra Day stammt aus einer afroamerikanischen Familie und wuchs im Südosten von San Diego auf. Es war ein Ort, an dem die Mehrheit der schwarzen Bevölkerung lebte.

Die Sängerin/Schauspielerin erklärte zuvor, wie ihre Familie dazu kam, an der Westküste zu leben. Sie sagte, die Familie Batie und andere südlich der Interstate 8 seien dorthin gezogen, um in oder neben der riesigen Pazifikflotte der Marine zu arbeiten.

Als sie 2021 den Golden Globe gewann, war sie die erst zweite schwarze Frau, die als beste Schauspielerin in der Kategorie Film–Drama gewann. Die erste Person war Whoopi Goldberg für ihre Rolle in „Die Farbe Lila“ im Jahr 1986.

Andras Lied „Rise Up“, das sie schrieb, nachdem bei ihrer Freundin Krebs diagnostiziert worden war, ist in den letzten Jahren zu einer inoffiziellen Hymne der Black Lives Matter-Bewegung geworden.

Auf die Frage, was sie davon halte, sagte Andra, sie fühle sich geehrt. Sie sagte auch, dass die BLM-Bewegung dazu gedacht sei, sich gegen Unterdrückung und Verfolgung zu wehren.