Geld Karriere

Analystenbenachrichtigungen: Citrix Systems, Harvest Natural, Franklin Covey, KIT Digital, American Public 2. April

Welcher Film Zu Sehen?
 

Citrix Systems, Inc. (NASDAQ: CTXS): Citigroup ist der Ansicht, dass die Übernahme von Wyse Technology durch Dell die Spekulationen über eine mögliche Übernahme von Citrix Systems wieder in Gang bringen könnte. Citi empfiehlt Citrix weiterhin als die beste Möglichkeit, das Mainstreaming der Desktop-Virtualisierung zu spielen.

Harvest Natural Resources Inc. (NYSE: HNR): Laut Pritchard wird das Marktfinanzierungsprogramm (ATM) von Harvard Natural nicht daran gehindert, seine venezolanischen Vermögenswerte zu verkaufen. Das Unternehmen stellt fest, dass das Unternehmen aufgrund einer Sperrfrist erst am 7. Mai neue Aktien ausgeben kann, und empfiehlt, die Aktien des Unternehmens auf dem aktuellen Stand zu kaufen.

Cam Newton, wo kommt er her?

Franklin Covey Co. (NYSE: FC): Nachdem Franklin Covey einen Gewinn für das zweite Quartal gemeldet hatte, der die Schätzungen von Barrington übertraf, gab das Unternehmen bekannt, dass das Unternehmen die Hebelwirkung seines Geschäftsmodells nutzt, um das Umsatzwachstum und die Margenausweitung in den kommenden Jahren zu beschleunigen. Barrington bekräftigte sein Outperform-Rating und erhöhte das Kursziel für Aktien auf 15 USD.

KIT digital, Inc. (NASDAQ: KITD): Roth Capital geht davon aus, dass das am späten Freitag eingereichte 10-K von KIT Digital Negative in Bezug auf Kontrollschwäche, einen etwas größeren Verlust von 2011 als ursprünglich gemeldet und eine SEC-Untersuchung des ehemaligen CEO Kaleil Isaza Tuzman enthielt. Das Unternehmen bewertet die Offenlegung des Unternehmens jedoch positiv, dass der Cashflow im vierten Quartal positiv war. Roth ist der Ansicht, dass KIT Digital transparenter und finanziell konservativer sein muss, um den Wert freizuschalten, und behält ein Kaufrating für die Aktie mit einem Kursziel von 25 USD bei.

American Public Education, Inc. (NASDAQ: APEI): Die Deutsche Bank hat die Aktien von American Public (NASDAQ: APEI) nach Handelsschluss auf Buy from Hold heraufgestuft und ihr Kursziel für Aktien von 42 USD auf 45 USD angehoben. Das Unternehmen initiierte außerdem Aktien des Grand Canyon (NASDAQ: LOPE) mit einem Kauf-Rating und einem Kursziel von 21 USD sowie Bridgepoint Education (NYSE: BPI) und Capella Education (NASDAQ: CPLA) mit Hold-Rating. Die Deutsche sagt, dass sie im Bereich der Online-Hochschulbildung aufgrund des zunehmenden Wettbewerbs und des sich verbessernden Arbeitsmarkts weiterhin vorsichtig ist, nennt jedoch die amerikanische Öffentlichkeit und den Grand Canyon ihre Top-Wahl in diesem Bereich. Die Deutsche Bank hielt die Hold-Ratings für Apollo Group (NASDAQ: APOL) und Corinthian Colleges (NASDAQ: COCO), ein Sell-Rating für ITT Educational (NYSE: ESI) und ein Buy-Rating für DeVry (NYSE: DV).

Wie oft war Terry Bradshaw schon verheiratet?

Möchten Sie solche Nachrichten in Echtzeit, damit Sie einen Vorteil erzielen können? Klicken Sie hier für Wall St. Cheat Sheet Pro.

Um den Reporter zu dieser Geschichte zu kontaktieren: Derek Hoffman unter staff.writers@wallstcheatsheet.com

Um den für diese Geschichte verantwortlichen Herausgeber zu kontaktieren: Damien Hoffman unter editors@wallstcheatsheet.com