Unterhaltung

'American Horror Story 1984' -Theorie: Slasher Trailer ist ein Trick

Welcher Film Zu Sehen?
 

Wenn Ryan Murphy für eine Eigenschaft berühmt oder berüchtigt ist (abhängig davon, wie seine Trickster-Methoden zu Ihnen passen), ist es seine Tendenz, ein Publikum genau dahin zu führen, wo er sie haben möchte, und dann den Teppich unter ihren Füßen hervorzuziehen. Ryan Murphys Anthologie Amerikanische Horrorgeschichte hat sich den Erwartungen widersetzt und die Zuschauer für acht erfolgreiche erraten Jahreszeiten .

Ryan Murphy

Ryan Murphy | Foto von Frederick M. Brown / Getty Images

Während einige AHS Geschichten fairer als andere unter Kritikern und Publikum - siehe Coven vs. Roanoke - Sie sind alle unheimlich spannend, blutig, gruselig und fantastisch ausgeflippt. Von Hexen und Zaubersprüchen über Asyl bis hin zu einer satanischen Apokalypse enden die Jahreszeiten selten so einfach wie sie beginnen, was einige zu der Annahme veranlasst hat, dass der Trailer für 1984 soll täuschen.

Während die 1980er Jahre Horrorfilm Gold waren - mit Ein Albtraum in der Elm Street, Freitag, der 13. und Poltergeisten Alle treffen innerhalb von vier Jahren auf die Leinwand - die Wahl des Jahres 1984 ist ausdrücklich zu bedrohlich, um unbemerkt zu bleiben.

Ryan Murphy, der nach George Orwells dystopischem Roman betitelt ist - eine Geschichte, die viele Menschen als Teil ihres High-School-Lehrplans lesen -, weiß genau, dass die Leute anfangen werden, Annahmen zu treffen. Wille AHS eine dystopische Geschichte sein, die in der Vergangenheit spielt?

oscar de lay hoya vermögen

Warum sollte Ryan Murphy das Jahr 1984 wählen, wenn er nicht beabsichtigte, dass sein Publikum davon ausgeht, dass ein dystopisches Thema kommen würde? Während Murphy dafür bekannt ist, Genres zu kombinieren, gibt es eine andere Möglichkeit - eine, die enttäuschen kann -, die jedoch völlig im Einklang mit Murphys Tendenzen als Regisseur (und Selbstförderer) steht.

Was ist, wenn der Trailer zum Thema Slasher für die neunte Staffel von „American Horror Story“ ein Köder und ein Schalter ist?

Angesichts des Titels für die kommende Saison von AHS und dem seitdem veröffentlichten Teaser gibt es nur zwei Möglichkeiten: Die Saison wird zwei Genres kombinieren, oder der Trailer mit Slasher-Thema soll Fans austricksen.

wie lautet der vollständige name von jj watt?

Ein Fan, in Bezug auf den Trailer, bemerkte eine Möglichkeit : '... die Saison beginnt damit, dann verkleinern wir uns und es ist nur jemand, der einen alten Slasher-Film auf einem Fernseher sieht.' Obwohl Murphy diese Möglichkeit meistens als 'Witz' bezeichnet, wäre es für Murphy nicht ungewöhnlich, einen solchen Stunt zu machen.

Denken Sie daran, als Ryan Murphy zu Twitter ging, um auf eine Theorie zu antworten, dass die AHS Jahreszeiten basierten lose auf den neun Kreisen der Hölle? Er schrieb ein Wort - 'interessant' - und das ganze AHS Die Fangemeinde musste innerhalb von Minuten wissen, ob dies eine Bestätigung der Theorie war.

Ryan Murphy mag es, sein Publikum in Schwung zu bringen, und das ist gut so. Er spielt gerne mit unseren Gedanken und Emotionen über die Marketingversuche, genauso wie er es gerne über die Show selbst tut. Die Frage ist: Wenn dies ein Trick ist, würden sich die Fans darüber freuen?

Würden die Fans enttäuscht sein, wenn AHS 1984 erinnerte nicht an Slasher-Filme der 1980er Jahre?

Basierend auf Kommentaren über verschiedene Foren Es scheint, dass die Fans von dem klassischen Horror-Thema begeistert sind. Wenn Ryan Murphy in einen legendären 80er-Jahre-Unterton eintaucht und dabei sein persönliches Flair mitbringt, stellen sich die Fans alle Möglichkeiten vor. Murphys Stil ist etwas schrullig, daher würde die Show eine Hommage erweisen, ohne auf bloße Nachahmung zu verfallen.

mit wem ist peyton manning verheiratet?

Ein Fan schrieb 'Ich hoffe nur, dass es kein Köder und kein Wechsel ist ...', worauf sich andere einmischten, um seinem Gefühl zuzustimmen. 80er Horror ist eine lustige Idee, und wenn Murphy den Fans gefallen möchte, die vom ersten Trailer begeistert waren, sollte er die Themen kombinieren.

Ganz zu schweigen davon, dass dystopische Geschichten oft in der Zukunft angesiedelt sind. Das heißt, es wäre interessant zu sehen, wie er die beiden - oft unterschiedlichen Genres - zu einer zusammenhängenden Einheit zusammenfügt. Ein kleines Messer hier, ein großer Schrei dort, ein Sturz in den Dreck hier und eine entmenschlichende Gesellschaft mit einer übergreifenden und fehlgeleiteten Regierungseinheit, die zum großen Teil hineingeworfen wurde. Wir sind bereit für Sie AHS 1984.