Geld Karriere

Ergebnis von American Axle & Manufacturing Holdings: Alles, was Sie jetzt wissen müssen

Welcher Film Zu Sehen?
 

American Axle & Manufacturing Holdings Inc. (NYSE: AXL) erzielte einen Gewinn und übertraf die Erwartungen der Wall Street. ABER konnte die Umsatzerwartungen nicht übertreffen. Der Umsatzverlust ist ein negatives Zeichen für die Aktionäre, die ein hohes Wachstum des Unternehmens anstreben.

Die Märkte sind auf 5-Jahres-Höchstständen! Entdecken Sie die besten Aktien, die Sie besitzen sollten. Klicken Sie hier für unsere neue Feature Stock Pick jetzt!

American Axle & Manufacturing Holdings Inc. Gewinn-Spickzettel

Ergebnisse: Der bereinigte Gewinn pro Aktie ging im Quartal um 38,18% auf 0,34 USD zurück, verglichen mit einem Gewinn je Aktie von 0,55 USD im Vorjahresquartal.

Einnahmen: Stieg gegenüber dem Vorjahresquartal um 8,08% auf 799,6 Mio. USD.

Tatsächliche vs. Wall Street Erwartungen: American Axle & Manufacturing Holdings Inc. meldete einen bereinigten Gewinn je Aktie von 0,34 USD. Mit dieser Maßnahme übertraf das Unternehmen die durchschnittliche Analystenschätzung von 0,30 USD. Die durchschnittliche Umsatzschätzung von 811,7 Mio. USD wurde verfehlt.

Angebotsverwaltung: 'AAM freut sich, im zweiten Quartal 2013 ein solides sequenzielles Umsatzwachstum und eine verbesserte Rentabilität zu verzeichnen', sagte David C. Dauch, President und Chief Executive Officer von AAM. „AAM profitiert von einer starken Erholung des nordamerikanischen Light-Truck-Marktes sowie von der Einführung vieler neuer Produkte, die unseren globalen Kundenstamm dabei unterstützen, die Kraftstoffeffizienz zu steigern, Emissionen zu reduzieren und die Sicherheit, das Fahrverhalten und das Fahrverhalten zu verbessern. Die Kombination dieser Faktoren und die anhaltenden Fortschritte in unserer operativen Effizienz veranlassen uns, die finanzielle Leistung von AAM im zweiten Halbjahr 2013 weiter zu verbessern. “

Wichtige Statistiken (auf der nächsten Seite)…

Der Umsatz stieg um 5,82% gegenüber 755,6 Mio. USD im Vorquartal. Der Gewinn pro Aktie stieg um 47,83% gegenüber 0,23 USD im Vorquartal.

Ich freue mich auf: Analysten sehen die Leistung des Unternehmens im nächsten Quartal positiver. In den letzten drei Monaten ist die durchschnittliche Schätzung für den Gewinn des nächsten Quartals von einem Gewinn von 0,57 USD auf einen Gewinn von 0,58 USD gestiegen. Für das laufende Jahr ist die durchschnittliche Schätzung in den letzten neunzig Tagen von einem Gewinn von 1,69 USD auf einen Gewinn von 1,76 USD gestiegen.

wie alt ist bill belichick freundin

Aktien mit verbesserten Gewinnkennzahlen verdienen Ihre zusätzliche Aufmerksamkeit. Aus diesem Grund ist „E = Ergebnis steigt von Quartal zu Quartal“ ein zentraler Bestandteil unseres CHEAT SHEET-Anlagerahmens. Verschwenden Sie keine Minute mehr - klicken Sie hier und holen Sie sich jetzt unsere CHEAT SHEET-Aktienauswahl.

(Von Xignite Financials bereitgestellte Unternehmensgrundlagen. E-Mail-E-Mail-Ertragsabweichungen zum Ergebnis [at] wallstcheatsheet.com)