Geld Karriere

Altera Corp Ergebnis des vierten Quartals Sneak Peek

Welcher Film Zu Sehen?
 

S & P 500 (NYSE: SPY) -Komponente Altera Corp (NASDAQ: ALTR) wird am Dienstag, 24. Januar 2012, seine neuesten Ergebnisse bekannt geben. Altera entwirft und fertigt programmierbare Logikbausteine, HardCopy-ASIC-Bauelemente, vordefinierte Konstruktionsbausteine, Kerne und die damit verbundene Entwicklung Werkzeuge.

Altera Corp Earnings Preview Spickzettel .

Ertragserwartungen an der Wall Street: Die durchschnittliche Schätzung der Analysten geht von einem Gewinn von 41 Cent pro Aktie aus, was einem Rückgang von 43,1% gegenüber dem tatsächlichen Ergebnis des Unternehmens im Vorjahresquartal entspricht. In den letzten drei Monaten ist die durchschnittliche Schätzung von 58 Cent gesunken. Vor einem bis drei Monaten ist die durchschnittliche Schätzung gesunken. Sie lag im letzten Monat unverändert bei 41 Cent. Analysten gehen davon aus, dass der Gewinn gegenüber dem Vorjahr um 6,8% auf 2,32 USD steigen wird.

Leistung in der Vergangenheit: Im letzten Quartal verfehlte das Unternehmen die Schätzungen um 2 Cent und erzielte einen Nettogewinn von 57 Cent pro Aktie gegenüber einer durchschnittlichen Gewinnschätzung von 59 Cent pro Aktie. Im zweiten Quartal übertraf das Unternehmen die Schätzungen um einen Cent.

wo ist urban meyer zur hochschule gegangen

Einblicke investieren: Wird das iPad 3 der nächste Katalysator für Apples Lager sein?

Umsatzerwartungen an der Wall Street: Analysten prognostizieren einen Umsatzrückgang von 19,4% gegenüber dem Vorjahresquartal auf 447,5 Mio. USD.

Analystenbewertungen: 14 von 22 befragten Analysten (63,6%) haben eine Kaufempfehlung für Altera. Diese liegt unter der durchschnittlichen Analystenbewertung von 10 Wettbewerbern, die durchschnittlich 69,7% der Kaufbewertungen beträgt.

Ein Blick zurück: Im dritten Quartal sank der Gewinn um 14,8% auf 185,4 Mio. USD (57 Cent pro Aktie) gegenüber 217,5 Mio. USD (69 Cent pro Aktie) im Vorjahr, was den Erwartungen der Analysten entsprach. Der Umsatz ging von 527,5 Mio. USD um 0,9% auf 522,5 Mio. USD zurück.

wie viel wiegt randy orton?

Wichtige Statistiken:

Ein Umsatzrückgang gegenüber dem Vorjahr im dritten Quartal führte zu drei aufeinander folgenden Quartalen mit Umsatzsteigerungen. Der Umsatz stieg im zweiten Quartal um 16,9%, im ersten Quartal um 33,2% und im vierten Quartal des letzten Geschäftsjahres um 52,2%.

Der Gewinnrückgang im dritten Quartal führte zu einer Serie von drei aufeinander folgenden Quartalen mit Gewinnsteigerungen gegenüber dem Vorjahr. Der Jahresüberschuss stieg im zweiten Quartal um 18,8%, im ersten Quartal um 46,3% und im vierten Quartal des letzten Geschäftsjahres um mehr als das Doppelte.

Zu beobachtende Wettbewerber: Lattice Semiconductor (NASDAQ: LSCC), Xilinx, Inc. (NASDAQ: XLNX), QuickLogic Corporation (NASDAQ: QUIK), Texas Instruments Inc. (NYSE: TXN), Microsemi Corporation (NASDAQ: MSCC), Cypress Semicond. Corp. (NASDAQ: CY), ON Semiconductor Corp. (NASDAQ: ONNN), Broadcom Corporation (NASDAQ: BRCM), TranSwitch Corporation (NASDAQ: TXCC) und Aeroflex Holding Corp. (NYSE: ARX).

Aktienkursentwicklung: Vom 20. Oktober 2011 bis zum 18. Januar 2012 war der Aktienkurs um 7,76 USD (23,5%) von 32,96 USD auf 40,72 USD gestiegen. Der Aktienkurs verzeichnete zwischen dem 3. Oktober 2011 und dem 10. Oktober 2011 eine seiner besten Strecken im letzten Jahr, als die Aktien sechs Tage lang in Folge stiegen und in diesem Zeitraum um 11,5% (+ 3,53 USD) stiegen. Es war eine der schlimmsten Perioden zwischen dem 15. September 2011 und dem 22. September 2011, als die Aktien sechs Tage lang in Folge fielen und in diesem Zeitraum um 8,9% (- 3,42 USD) fielen.

Welche Position spielt Michael Orr?

(Unternehmensgrundlagen von Xignite Financials. Gewinnschätzungen von Zacks)

Einblicke investieren: Wird das iPad 3 der nächste Katalysator für Apples Lager sein?