Geld Karriere

Allos Therapeutics Inc. Ergebnis des vierten Quartals Sneak Peek

Welcher Film Zu Sehen?
 

Allos Therapeutics, Inc. (NASDAQ: ALTH) wird am Dienstag, dem 6. März 2012, seine neuesten Ergebnisse bekannt geben. Allos Therapeutics ist ein biopharmazeutisches Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und Vermarktung innovativer niedermolekularer Medikamente zur Behandlung von Krebs konzentriert.

Allos Therapeutics, Inc. Gewinnvorschau Spickzettel

Wall St. Ergebniserwartungen: Die durchschnittliche Schätzung der Analysten geht von einem Nettoverlust von 8 Cent pro Aktie aus, ein geringerer Verlust gegenüber dem Nettoverlust des Vorjahresquartals von 17 Cent. In den letzten drei Monaten ist die durchschnittliche Schätzung von einem Verlust von 11 Cent gestiegen. Vor einem bis drei Monaten stieg die durchschnittliche Schätzung. Sie hat im letzten Monat unverändert 8 Cent verloren.

Leistung in der Vergangenheit: Das Unternehmen hat die Schätzungen der letzten vier Quartale übertroffen und hat in einem Quartal die Prognosen um 4 Cent übertroffen. Es verzeichnete einen Verlust von 11 Cent pro Aktie gegenüber einer durchschnittlichen Schätzung des Nettoverlusts von 15 Cent pro Aktie.

Einblicke investieren: Warren Buffett verwüstet Gold, aber was ist mit Silber?

wie viel geld verdient geno auriemma

Umsatzerwartungen an der Wall Street: Analysten prognostizieren einen Umsatzanstieg von 36,2% gegenüber dem Vorjahresquartal auf 15,9 Mio. USD.

Analystenbewertungen: Analysten scheinen Allos Therapeutics relativ gleichgültig gegenüber zu stehen, da vier von fünf befragten Analysten ein Hold-Rating beibehalten.

Ein Blick zurück: Im dritten Quartal verringerte sich der Verlust des Unternehmens auf einen Verlust von 11,2 Mio. USD (11 Cent pro Aktie) gegenüber einem Verlust von 18,8 Mio. USD (18 Cent) im Vorjahr und übertraf damit die Erwartungen der Analysten. Der Umsatz stieg von 8,2 Mio. USD um 72,5% auf 14,2 Mio. USD.

Wichtige Statistiken:

Das Unternehmen verzeichnete in den letzten vier Quartalen ein zweistelliges prozentuales Umsatzwachstum gegenüber dem Vorjahr. In diesem Zeitraum verzeichnete das Unternehmen ein durchschnittliches Wachstum von mehr als dem Zweifachen, wobei der größte Anstieg im zweiten Quartal zu verzeichnen war, als sich der Umsatz gegenüber dem Vorjahresquartal mehr als vervierfachte.

Aktienkursentwicklung: Zwischen dem 1. Dezember 2011 und dem 29. Februar 2012 stieg der Aktienkurs um 13 Cent (9,6%) von 1,36 USD auf 1,49 USD. Der Aktienkurs verzeichnete zwischen dem 9. September 2011 und dem 16. September 2011 eine seiner besten Strecken im letzten Jahr, als die Aktien sechs Tage lang in Folge stiegen und in diesem Zeitraum um 18,8% (+27 Cent) zulegten. Es war eine der schlimmsten Perioden zwischen dem 14. November 2011 und dem 21. November 2011, als die Aktien sechs Tage lang in Folge fielen und in diesem Zeitraum um 11,5% (-17 Cent) fielen.

(Unternehmensgrundlagen von Xignite Financials. Gewinnschätzungen von Zacks)

Verpassen Sie nicht diese zusätzlichen heißen Geschichten:

Gold nähert sich 1.800 USD, da Silber jede Anlageklasse seit Jahresbeginn zerstört >>

Tablets: Was ist heiß, was ist nicht >>

Dow Jones Industrial Average schließt über 13.000, bereit für 15.000? >>

Um den Reporter zu dieser Geschichte zu kontaktieren: Derek Hoffman unter staff.writers@wallstcheatsheet.com

was macht dan marino heute

Um den für diese Geschichte verantwortlichen Herausgeber zu kontaktieren: Damien Hoffman unter editors@wallstcheatsheet.com