Technologie

Zugriff auf Watch NFL auf Verizon-Handys: Genehmigt

Welcher Film Zu Sehen?
 

Brian Rolapp, Chief Operating Officer von NFL Media, ist von seiner NFL-Fangemeinde überzeugt. Er glaubt nicht, dass die Möglichkeit für Fans, ihre Heimspiele auf ihrem Handy zu sehen, die TV-Einschaltquoten beeinträchtigen wird. Und sein neuester Deal mit Verizon Wireless (NYSE: VZ) beweist seine Überzeugung.

Die National Football League hat ihren Vertrag mit ihrem Mobilfunkanbieter verlängert, um Verizon-Kunden alle Spiele auf ihren Mobiltelefonen zur Verfügung zu stellen. Die Vereinbarung hat in den vier Jahren einen Wert von 1 Milliarde US-Dollar und entspricht einer Steigerung von 39 Prozent gegenüber dem vorherigen Vierjahresvertrag. Das Wall Street Journal Berichte. Schließlich werden Spiele für alle Handykunden verfügbar sein.

oscar de la hoya vermögen 2019
NEU! Entdecken Sie jede Woche eine neue Aktienidee für weniger als die Kosten eines Handels. KLICKEN SIE HIER für Ihre wöchentlichen Aktien-Spickzettel JETZT!

Die Fortsetzung des Vertrags ist Ausdruck der anhaltenden Verpflichtung der NFL, die Mobiltechnologie einzuhalten und ihren Zuschauern Berichterstattung über andere Portale als Breit-, Kabel- und Satellitenfernsehpartner zu bieten. Rolapp erklärt: 'Hier geht es darum, Technologien zu nutzen, um das Fanerlebnis zu verbessern und das Spiel zu verbessern.'

Der neue Vierjahresvertrag ermöglicht es Verizon-Kunden, sich für den Service anzumelden und dann am Sonntag, Montag und Donnerstag Zugang zu NFL Network, NFL RedZone und regulären Saisonspielen zu erhalten. Darüber hinaus können Verizon-Kunden in der Playoff-Saison des nächsten Jahres nicht nur ihre Heimspiele auf ihrem Handy sehen, sondern auch alle Nachsaison-Spiele, einschließlich des Super Bowl.

Schließlich wird eine mobile NFL-Anwendung allen Fans zur Verfügung stehen, aber nur diejenigen mit Verizon können auf die Premium-Version zugreifen.

Verpassen Sie nicht: Wird das iPhone Gold?

Hat John Madden in der NFL gespielt?