Unterhaltung

90-Tage-Verlobter: Sind einige der Paare 2019 noch zusammen?

Wenn du denkst Die Bachelorette Schon jetzt rasen Romanzen und sogar die Ehe ins Leben, die Show 90-Tage-Verlobter hat fast das gleiche getan. Dies hat ihre Popularität nicht beeinträchtigt, da das Publikum ständig sieht, ob die Liebe zum Leben eines Menschen innerhalb eines kurzen Zeitfensters gefunden und gefördert werden kann.

Die Erfolgsbilanz von Paaren, die zusammen bleiben Die Bachelorette / Bachelor sicherlich nicht das beste Es sollte keine Überraschung geben Die Mehrheit der Paare in diesen Shows hat sich längst getrennt .

Was ist also? 90 Tage Verlobter ? Ihre Wendung ist natürlich, dass ein Amerikaner innerhalb von 90 Tagen jemanden aus einem anderen Land heiratet, was einem automatischen Erfolg gleichkommen sollte. Nun, nicht immer, obwohl ihre Erfolgsquote viel, viel besser ist, als irgendjemand gedacht hätte.



Wie ist Cheyenne Woods mit Tiger verwandt?
90 Tage Verlobter

Matt Sharp, Molly Hopkins, Paola Mayfield und Russ Mayfield von der Fernsehshow 90 Tage Verlobter | Frederick M. Brown / Getty Images

Zahlreiche Paare der ersten Staffel sind noch zusammen

Sie finden eine Reihe von Paaren aus der ersten Staffel von 90 Tage Verlobter immer noch stark. Reality-TV-Welt hat kürzlich einen Artikel veröffentlicht, in dem untersucht wird, welche Paare noch verheiratet sind. Eines der herausragenden Paare ist Russ und Paola Mayfield ab der ersten Saison 2013.

Nach aktuellen Informationen blieben sie nicht nur verheiratet, sondern hatten auch Kinder. Sie hatten einen Sohn, der Anfang dieses Jahres nach sechsjähriger Ehe geboren wurde.

Paola stammte ursprünglich aus Kolumbien, was beweist, dass Verbindungen zu Südamerikanern oft gleichbedeutend mit erfolgreichen Ehegewerkschaften sind. Natürlich ist die Dynamik einer Ehe mehr zu tun als die Geographie. Wie Sie erzogen werden und Ihre persönlichen Ziele sind offensichtlich wichtig.

Wir könnten auch sagen, dass der Unterschied der Kulturen diese Paare zu einem ernsthaften Gespräch zwingt, damit sie sich verstehen.

Weitere Beweise Südamerikanische Beziehungen führen zu erfolgreichen Ehen

Ein weiteres Paar der ersten Staffel ist heute noch verheiratet. Dieses Paar ist Alan und Kirlyam Cox , wobei letztere ursprünglich in Brasilien lebten. Viele fotografische Beweise zeigen, wie glücklich dieses Paar ist, ohne die beiden, die Ende 2017 einen Sohn haben.

Es half, dass Alan bereits in Brasilien lebte, als er Kirlyam traf. Nicht alle Szenarien sind in der Show ähnlich, obwohl die Religion an ihrem Treffen beteiligt war.

Was ist Randy Ortons zweiter Vorname?

Alan war zufällig ein Mormone, der Missionsarbeit leistete, also verbanden sich die beiden durch persönlichen Glauben. Was auch immer Ihre Meinung zur mormonischen Religion ist, sie hat dieses Paar die ganze Zeit zusammengehalten.

Heutzutage leben sie in Utah, dem Mekka der meisten Mormonen.

Ein weiteres Paar aus der ersten Staffel heiratete noch: The Eloshways

Russland ist ein weiterer Ort, an dem einige amerikanische Männer Liebe gefunden haben. Mike Eloshway war aus Ohio und schaffte es sofort mit Aziza aus Wolgograd, Russland zu verbinden . Dank ihrer Visumreise nach Amerika begannen die beiden auf einer Website zum Spracherwerb zu kommunizieren.

Sie können wahrscheinlich sagen, dass es eines davon ist die seltenen Romanzen auf 90 Tage Verlobter Online starten und nicht persönlich. Sobald sie sich jedoch von Angesicht zu Angesicht trafen, war es ein Feuerwerk.

Heute leben sie in Ohio und haben eine Tochter, die Anfang dieses Jahres geboren wurde. Einige Paare der ersten Staffel warteten bis zum letzten oder zweiten Jahr auf Kinder.

Viele andere Paare aus der Show setzen ihr Eheleben fort

Eines der jüngeren Paare, die noch verheiratet sind, ist Steven Frend und Olga Koshimbetova . Ihre Beziehung stieß zunächst auf einige internationale Probleme, nachdem Olga nicht lange nach dem Treffen der beiden hier in Amerika schwanger wurde.

Koshimbetova musste in ihre Heimat Russland zurückkehren und blieb dort aufgrund von Visa-Verzögerungen stecken. Steven Frend gelang es jedoch, nach Russland zu reisen, um die Geburt ihres Sohnes im letzten Jahr zu sehen.

Bis jetzt sind sie noch zusammen, nachdem Olga endlich in die USA reisen konnte. Bei weitem ist es eine der dramatischeren Geschichten in der 90 Tage Verlobter Kanon, obwohl ähnliche Geschichten normalerweise katastrophale Folgen haben.

Vielleicht ist kein Ende für diese Show in Sicht Die Bachelorette / Bachelor Produzenten sollten ihr Format überdenken und Frauen oder Männer aus anderen Ländern einbeziehen.