Unterhaltung

8 epische Spionagefilme, die Schnee aus dem Wasser blasen

Welcher Film Zu Sehen?
 
Quelle: http://www.flickr.com/photos/robertdouglass/

Quelle: http://www.flickr.com/photos/robertdouglass/

Edward Snowden ist für das amerikanische Auge zu einer ziemlich komplizierten Person geworden. Er ist ein Held, ein Verräter, ein Dieb, ein Märtyrer, ein Flüchtling, ein russischer Sympathisant, ein Unamerikaner, ein Patriot, ein Gewinner des Truth Telling-Preises, eine Reihe von drei und vier Buchstaben, die meine Redakteure nicht veröffentlichen lassen oder ein Verfechter des freien Internets. Nur die Zeit wird zeigen, wie er in die Geschichtsbücher eingehen wird, aber im Moment genügt es zu sagen, dass seine Wahrnehmung komplex ist. Vielleicht wird Hollywood eines Tages in ferner Zukunft seine Geschichte als Actionfilm nachbilden, indem er eine Schwarz-Weiß-Palette moralischer Farben verwendet und wahrscheinlich einen Schauspieler, der Brad Pitt ein bisschen ähnlicher ist.

Apropos - Hollywood weiß, wie man einen Spionagethriller zur Hölle macht. Es ist wahrscheinlich eine Kombination aus zuvor erwähntem gutem Aussehen und einfacher Moral, dosiert mit einer großzügigen Partitur hochintensiver Musik. Nichts wie ein Crescendo von hohen Quietschen, um im Grunde alles angespannt zu machen. Ergänzen Sie die Kiefer Soundtrack zu einem albernen Video von einer Rennmaus, die eine Erdbeere isst, und plötzlich bist du fast sicher, dass das Nagetier vergiftet wurde oder die Beere empfindungsfähig ist. Einige dieser Filme sind wirklich gut geschriebene Meisterwerke mit einem Intellekt, der mit dem von Snowden mithalten kann, und andere sind mehr Muskeln als Verstand, aber trotzdem unterhaltsam. Lesen Sie weiter, um einen Vorgeschmack auf beides und ergänzendes Filmmaterial zu erhalten, wenn Sie nicht in den NSA-Nachrichten nachlesen.

1. Das Netz

Das Netz (1995) spielen Sandra Bullock und Jeremy Northam und stellen einige der Themen vor, über die wir heute noch sprechen. Die Idee ist, dass wir alle irgendwo online gespeichert sind und ein Mangel an Privatsphäre und Strom aus einem Online-Netzwerk resultiert. Sandra Bullock spielt die Computeranalystin Angela Bennett, die versehentlich auf Regierungsinformationen stößt, auf die sie eigentlich keinen Zugriff hätte haben sollen. Die Regierung rahmt sie dann ein und ändert ihre Identität, indem sie mit ihren Online-Informationen herumspielt, um sie zur Einreichung per E-Mail zu schicken.

Wie groß ist Dustin Johnson der Golfer?

Wenn aus keinem anderen Grund, Das Netz Es lohnt sich, nur die altmodische Technologie zu betrachten, kombiniert mit der veralteten Erwartung, dass die Zuschauer von der schnellen Eingabe auf einem 5 x 5-Box-Mac mit Ethernet-Akkord beeindruckt sein werden.

zwei. Turnschuhe

Turnschuhe ist ähnlich altmodisch und computergestützt, was beweist, dass Datenschutz- und Internetbedenken vielen seit langem bekannt sind - aber bis vor kurzem keine wirklichen Nachforschungen und Überlegungen angestellt wurden. Ein Team von Computerexperten, darunter Robert Redford, Sidney Poitier und Dan Aykroyd, wird von der NSA gegen ihren Willen eingestellt und in ein ernstes Chaos verwickelt. Wie Cosmo oder Ben Kingsley im obigen Filmtrailer sagt: 'Es geht nicht darum, wer die meisten Kugeln hat. Es geht darum, wer die Informationen kontrolliert. ' Fragen Sie einfach China.


3. Körper von Lügen

Körper von Lügen ist weniger ein computergestützter Spionagefilm als vielmehr ein CIA- und Terrorfilm. Leonardo DiCaprio spielt einen Agenten, der mit Russell Crowe als seinem Handler zusammenarbeitet, der ihn möglicherweise doppelt überquert oder nicht. Es ist sehr viel ein Film, der fragt, wer die Guten sind, und es gibt viel von dieser rasanten Musik, über die wir gesprochen haben, mit ein paar Explosionen.

Vier. Verräter

Guy Pearce spielt Roy Clayton, einen FBI-Agenten, der mit einer seltsamen internationalen Verschwörung konfrontiert ist, die bis nach Amerika reicht, und einen Kollegen, Samir Horn, gespielt von Don Cheadle, der irgendwie in die ganze Sache verwickelt ist. „Die einzige Person, der er vertrauen kann. Ist er selbst “, erklärt die heisere Stimme über den Kollegen - was für die meisten Spionagefilme ein fairer Slogan zu sein scheint und in einigen Fällen das Geschlecht austauscht.

ist tamina snuka mit dem felsen verwandt


5. Unmögliche Mission

Ein klassischer Actionfilm, Unmögliche Mission ist eine vertraute Geschichte eines Agenten, der Schurke geworden ist und versucht, den wahren Maulwurf in seiner Organisation auszurotten, bevor er ihn eingeholt hat. Unerklärlicherweise mit Tom Cruise verbunden, erschien 2011 der vierte Film der Serie - Ghost-Protokoll . Es ist erstaunlich, wie oft der IWF seine Agenten vom Netz lässt, ohne sie dauerhaft zu entlassen, aber er stellt gut aussehende Agenten ein. Vielleicht zögert er, sie aufzugeben.

6. Staatsfeind

Will Smith spielt den Spionagewinkel ein wenig und spielt einen durchschnittlichen Familienvater, einen unschuldigen Anwalt, der unabsichtlich von der Regierung in einen politischen Mordanschlag verwickelt wurde, als ihm ein verzweifelter Mann Informationen übergibt, während er für ihn Dessous kauft Ehefrau. Wie er schließlich betont, hätte er ihr wahrscheinlich eine Uhr kaufen sollen. Er wird dann in eine Verfolgungsjagd der Regierung verwickelt, seine Familie wird entführt, seine Rechte werden widerrufen und er wird - Sie haben es erraten - zum 'Feind des Staates'.

mit wem ist adrian peterson verheiratet

7. Der gute Hirte

Robert De Niro inszeniert und Matt Damon und Angelina Jolie spielen die Hauptrolle in einem letztendlich eher dunklen Blick auf den US-Geheimdienst und 'die unerzählte Geschichte der Geburt der CIA'. Damon spielt Edward Wilson, ein Mitglied der CIA, der das Programm in Bezug auf Korruption und Macht beobachtet, letztendlich isoliert von dem, was er weiß, und schließlich von seiner Familie getrennt.

8. Verletzung

Mit dem Slogan 'Wie ein Mann die Sicherheit einer Nation verraten hat' können wir nicht sehr gut gehen Bruch von der Liste. Der Film zeigt den neuen FBI-Agenten Eric O’Neill, der beauftragt ist, einen überlegenen Agenten, Robert Hanssen, zu überwachen, der der Regierungsexperte für die Sowjetunion ist. Während er gesagt hat, dass er Hanssen beobachtet, weil er ein 'sexueller Abweichler' ist, ist es tatsächlich so, um zu beweisen, dass er ein russischer Spion ist. Die beiden wachsen, um eine Beziehung zu haben, was den ultimativen Verrat umso ergreifender macht.

Mehr von Wall St. Spickzettel:

  • Fragen und Antworten zu Snowden: Obama, Datenschutz und seine eigene Zukunft
  • Snowden wurde mit dem Preis für die Wahrheitsfindung ausgezeichnet, aber nicht jeder steht dahinter
  • Soylent Green, Snozzcumber und 8 Freaky Fictional Foods

Folgen Sie Anthea Mitchell auf Twitter @AntheaWSCS