Leben

7 Schichten Rezepte, die Sie einfach backen müssen

Welcher Film Zu Sehen?
 

Kombinieren Sie Eier, Käse und das Fleisch und Gemüse Ihrer Wahl, um eine beruhigende Schicht zu bilden. Diese Eieraufläufe sind einfach zuzubereiten, eine Möglichkeit, abgestandenes Brot zu verwenden, und sie sind wunderbare Gerichte zum Backen für einen Brunch oder Potluck. Servieren Sie morgens eines der folgenden sieben Rezepte mit Kaffee oder legen Sie es als Teil des Frühstücks zum Abendessen auf Teller.

Quelle: iStock

Quelle: iStock

1. Portobello- und Spargel-Ei-Schichten

Wie viele Schichten erledigen Sie damit die gesamte Vorbereitungsarbeit Vollwertrezept die Nacht davor. Der Auflauf geht dann über Nacht in den Kühlschrank und wird am nächsten Morgen gebacken.

Zutaten:

  • 1 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1½ Tasse gehackte gelbe Zwiebel
  • ¼ Teelöffel fein gehackter frischer Thymian
  • 3 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 (8 Unzen) Packung Cremini-Pilze, in dünne Scheiben geschnitten
  • ½ Pfund Spargel, geschnitten und in 1-Zoll-Längen geschnitten
  • 1 Teelöffel feines Meersalz
  • 8 Eier
  • 1 Tasse Milch
  • 2 Esslöffel Dijon-Senf
  • 3 Esslöffel gehackte frische Petersilie
  • Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 5 Tassen (1 Zoll) Würfel Sauerteigbrot
  • 4 Unzen Ziegenkäse, zerbröckelt

Anleitung: Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Zwiebeln und Thymian hinzu und kochen Sie, bis erweicht, ungefähr 4 Minuten. Fügen Sie Knoblauch, Pilze, Spargel und einen halben Teelöffel Salz hinzu und kochen Sie 5 Minuten länger. Beiseite legen. In der Zwischenzeit Eier, Milch, Senf, Petersilie, Pfeffer und den restlichen ½ Teelöffel Salz in einer großen Schüssel verquirlen. Beiseite legen.

Verteilen Sie die Hälfte des Brotes auf dem Boden einer leicht gefetteten 9 x 13 Zoll großen Auflaufform. Die Hälfte der Pilzmischung und ein Drittel des Ziegenkäses darüber geben. Mit der restlichen Brot-Pilz-Mischung überziehen und die Eimischung gleichmäßig darüber gießen. Schichten abdecken und über Nacht kalt stellen.

Ofen auf 375 Grad Fahrenheit vorheizen. Schichten aus dem Kühlschrank nehmen und auf Raumtemperatur bringen, während der Ofen heizt. Die restlichen zwei Drittel des Ziegenkäses darüber streuen und ca. 45 Minuten backen, bis sie in der Mitte fest und oben goldbraun sind. 10 Minuten vor dem Servieren ruhen lassen.

Quelle: iStock

Wie viele Kinder hat Dwight Howard 2015

2. Mais-Chili-Schichten mit mexikanischer Chorizo

Es ist passend, dass dieses Rezept stammt Frühstückskomfort von Rick Rodgers über Williams-Sonoma, weil die gebackenes Frühstück sicherlich ist tröstlich. Die Antwort auf Ihr Verlangen nach herzhaftem Frühstück und seine Zutaten machen es auch zum perfekten Frühstück zum Abendessen. Das Rezept wird zwischen 8 und 10 dienen.

Zutaten:

  • 3 Poblano-Chilis
  • 1½ Tassen frische oder aufgetaute gefrorene Maiskörner
  • 1 Esslöffel Olivenöl und mehr zum Kochen
  • 1 Pfund frische Chorizo-Wurst nach mexikanischer Art, Hüllen entfernt
  • 1 weiße Zwiebel, gehackt
  • 2 Tassen Milch
  • 8 Eier
  • ½ Teelöffel Paprikasauce
  • ¾ Teelöffel koscheres Salz
  • 12 Scheiben ein Tag altes Baguette, jedes ½ bis ¾ Zoll dick
  • 2 Tassen geriebener Cheddar-Käse

Zubereitung: Broiler vorheizen. Legen Sie die Chilis auf ein Backblech und braten Sie sie gelegentlich, bis sie von allen Seiten geschwärzt sind (ca. 12 Minuten). Auf ein Schneidebrett geben und abkühlen lassen, bis es leicht zu handhaben ist. Die geschwärzte Haut abziehen. Den Stiel, die Samen und die Rippen wegwerfen und die Chilis hacken. In eine Schüssel geben und den Mais hinzufügen.

In einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze 1 Esslöffel Olivenöl erwärmen. Fügen Sie die Chorizo ​​hinzu und kochen Sie sie, indem Sie sie mit der Seite eines Holzlöffels aufbrechen, bis sie anfängt zu bräunen, ungefähr 8 Minuten. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und kochen Sie sie unter gelegentlichem Rühren, bis die Zwiebel noch etwa 3 Minuten weich ist. Übertragen Sie die Chorizo-Mischung mit einem geschlitzten Löffel zum Abtropfen auf Papiertücher.

Eine 3-Liter-Auflaufform leicht einölen. In einer großen Schüssel Milch, Eier, Paprikasauce und Salz verquirlen, bis alles gut vermischt ist. Ordnen Sie 6 der Brotscheiben in einer einzigen Schicht auf dem Boden der vorbereiteten Schüssel an und reißen Sie die Scheiben bei Bedarf passend auf. Die Hälfte der Chorizo-Mischung, die Hälfte der Chili-Mischung und die Hälfte des Käses gleichmäßig darüber geben. Wiederholen Sie dies mit den restlichen Brotscheiben, Chorizo, Chilimischungen und Käse.

Gießen Sie die Milchmischung langsam über die Schichten. Decken Sie die Auflaufform sicher mit Plastikfolie ab. Drücken Sie leicht auf den Kunststoff, um die Schichten in die Milchmischung einzutauchen. Mindestens 2 Stunden oder bis zu einer Nacht im Kühlschrank lagern.

Heizen Sie einen Ofen auf 350 Grad Fahrenheit vor. Decken Sie die Auflaufform ab. Backen Sie ca. 1 Stunde, bis die Schichten aufblähen und goldbraun werden. Übertragen Sie die Auflaufform auf einen Rost und lassen Sie sie 5 Minuten abkühlen. Die Schichten warm servieren.

Quelle: iStock

3. Karamellisierte Zwiebel-, Spinat- und Gruyere-Käse-Schichten mit sautierten Kirschtomaten

Überlassen Sie es Bobby Flay, eine zu erstellen überdurchschnittliche Schichten . Allein sein gebackenes französisches Brot und der karamellisierte Zwiebelauflauf aus dem Cooking Channel sind ein Brunch-Gericht, das Sie nicht ablehnen können, aber Flay erhöhte den Einsatz durch Hinzufügen eines sautierten Kirschbelags. Es ergibt 8 Portionen.

Zutaten:

Schichten

  • 6 Tassen gewürfeltes eintägiges französisches Brot mit Kruste
  • 2 Esslöffel ungesalzene Butter sowie mehr zum Einfetten
  • 1 Esslöffel Rapsöl
  • 2 große spanische Zwiebeln, halbiert und in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Teelöffel Zucker
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 (10 Unzen) Schachtel gefrorener gehackter Spinat, aufgetaut und trocken gepresst
  • 10 große Eier
  • 2 Tassen geriebener gereifter Gruyere-Käse
  • 3 Tassen Vollmilch
  • 1 Tasse Sahne
  • 2 Teelöffel Dijon-Senf
  • 1 Esslöffel fein gehackter frischer Thymian
  • ⅛ Teelöffel frisch geriebene Muskatnuss

Gebratene Kirschtomaten

  • 3 Esslöffel Rapsöl
  • 2 Pints ​​Kirschtomaten, geviertelt
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 3 Esslöffel fein geschnittener frischer Schnittlauch sowie mehr zum Garnieren

Anleitung: Machen Sie die Schichten. Ofen auf 325 Grad Fahrenheit vorheizen. Legen Sie das Brot auf ein Backblech und rösten Sie es ca. 10 Minuten lang auf beiden Seiten leicht goldbraun. Entfernen und abkühlen lassen.

Butter und Öl in einer großen Bratpfanne bei mittlerer Hitze mischen und kochen, bis es anfängt zu schimmern. Fügen Sie die Zwiebeln hinzu, werfen Sie sie in die Butter, geben Sie den Zucker hinzu und würzen Sie sie mit Salz und Pfeffer. Die Zwiebeln unter gelegentlichem Rühren etwa 30 Minuten lang goldbraun und karamellisiert kochen. Vom Herd nehmen und leicht abkühlen lassen.

Kombinieren Sie in einer großen Schüssel die Brotwürfel, Zwiebeln und Spinat. In einer anderen großen Schüssel die Eier, 1½ Tassen Käse, Milch, Sahne, Senf, 1 Teelöffel Salz, ½ Teelöffel Pfeffer, Thymian und Muskatnuss verquirlen. Butter eine 9 x 13 Zoll große dekorative Auflaufform. Fügen Sie die Brotwürfel zur Auflaufform hinzu, gießen Sie dann die Eimischung über die Brotwürfel und drücken Sie sie nach unten, um sicherzustellen, dass das Brot vollständig eingetaucht ist.

Ofen auf 350 Grad Fahrenheit vorheizen. Backen Sie die Schichten unbedeckt, bis die Mischung leicht aufgebläht ist, oben goldbraun ist und beim Schütteln der Pfanne etwa 1 Stunde lang nicht mit ungekochtem Pudding flattert. Streuen Sie den restlichen ½ Tasse Käse während der letzten 10 Minuten des Backens darüber. Vor dem Servieren 5 Minuten abkühlen lassen.

Für die Tomaten Öl in einer großen Bratpfanne bei starker Hitze erhitzen, bis es zu schimmern beginnt. Fügen Sie die Tomaten hinzu, würzen Sie sie mit Salz und Pfeffer und kochen Sie, bis die Tomaten weich sind. Den Schnittlauch hinzufügen und vom Herd nehmen. Große Löffel der Schichten auf Teller servieren und mit sautierten Tomaten belegen.

Quelle: iStock

4. BLT Italian Strata

Sie müssen die Massen nicht füttern, um eine Frühstücksschicht zu genießen. Rachel Ray hat ihre italienischen BLT-Schichten eingebrannt Single-Serve-Auflaufförmchen und verwandelt ein menschenfreundliches Gericht in eine überschaubare, alltägliche Größe. Sie können die Auflaufförmchen noch am Abend zuvor herstellen und in den Kühlschrank stellen. Dies erfordert jedoch zusätzliche 10 bis 15 Minuten Backzeit.

Zutaten:

  • 8 Scheiben Speck, gehackt
  • 6 große Eier
  • 1 Tassen Vollmilch
  • ½ Tasse geriebener Parmigiano-Reggiano-Käse
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Esslöffel Butter, erweicht
  • 4 Tassen gewürfeltes Brot, aus ½ Baguette oder einem hochwertigen Brot
  • 1 Pint Traubentomaten, geviertelt
  • 8 Blätter frisches Basilikum, in Scheiben geschnitten
  • 1 Tasse frischer Mozzarella oder geräucherter Mozzarella, gewürfelt
  • Butter zum Einfetten von 4 Auflaufförmchen
  • 2 Tassen Rucola Baby
  • Saft von 1 Zitrone
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra

Anleitung: Stellen Sie einen Rost in die Mitte des Ofens und heizen Sie den Ofen auf 350 Grad Fahrenheit vor. In einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze den Speck ca. 8 Minuten knusprig kochen. Auf einen mit Papiertüchern ausgekleideten Teller legen und aufbewahren.

ist Samthimmel mit Bubba Ray verheiratet

Während der Speck kocht, verquirlen Sie in einer mittelgroßen Schüssel die Eier, die Milch und den Parmigiano-Reggiano-Käse. Mit Salz und Pfeffer würzen. In einer großen Schüssel die Brotwürfel, Tomaten, Basilikum, Mozzarella und den reservierten Speck werfen. Mischen, um zu kombinieren. Bis zum Backen beiseite stellen.

Reiben Sie die Innenseite von 4 Auflaufförmchen mit Butter ein. Schaufeln Sie die Brotmischung in jede Auflaufform und drücken Sie sie nach unten, damit alles fest sitzt. Gießen Sie die Eimischung vorsichtig über alles.

Legen Sie die Auflaufförmchen auf ein Backblech. Unbedeckt backen, bis sie aufgeblasen und goldbraun sind und ein in die Mitte eingesetztes Messer sauber herauskommt (ca. 40 bis 45 Minuten). Einige Minuten stehen lassen. In einer mittelgroßen Schüssel Rucola, Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer verrühren. Belegen Sie jede Auflaufform mit etwas Rucola und servieren Sie sie.

Quelle: Thinkstock

Welche Position spielt Andre Iguodala?

5. Spinat-, Pilz- und Cheddar-Schichten

Machen wollen deine Schichten noch besser? Tun Sie, was The Boston Globe empfiehlt, und verwenden Sie reichhaltiges Brot wie Challa. Insbesondere Challah hat einen leicht süßen Geschmack und ist reich und eggy. Verwenden Sie dieses oder ein ähnliches Brot nicht nur, weil es den Geschmack erhöht, sondern auch, weil es als dichtes Brot während des Backvorgangs gut hält. Das Rezept ergibt 10 Portionen.

Zutaten:

  • Butter (für das Gericht)
  • 1 Laib Challa oder ein anderes reichhaltiges weißes Toastbrot, in dicke Scheiben geschnitten
  • 1 Esslöffel Butter
  • 2 Packungen (je 10 Unzen) weiße oder Baby-Bella-Pilze, halbiert und in dicke Scheiben geschnitten
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 10 Unzen frischer Babyspinat, gespült
  • 9 Eier
  • 2½ Tassen Vollmilch
  • 3 Tassen geriebener Cheddar
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten

Anleitung: Butter eine 9 x 13 Zoll große Auflaufform. Den Boden mit einer Schicht Brot auslegen. Überlappen Sie die Scheiben nicht. In einer großen Pfanne die Butter schmelzen. Fügen Sie die Pilze, Salz und Pfeffer hinzu. Unter gelegentlichem Rühren 5 Minuten kochen lassen oder bis die Pilze ihre Säfte abgeben. Erhöhen Sie die Hitze und kochen Sie unter häufigem Rühren weiter, bis die Flüssigkeit verdunstet ist. Zum Abkühlen beiseite stellen.

In einer großen mikrowellengeeigneten Schüssel den mit einem Papiertuch bedeckten Spinat 2 Minuten lang in der Mikrowelle erhitzen und nach der Hälfte des Garvorgangs einmal wenden. Zum Abkühlen beiseite stellen. Grob hacken.

In einer Schüssel die Eier und die Milch mit einer großzügigen Prise Salz und Pfeffer verquirlen. Die Hälfte der Pilze über das Brot in der Schüssel streuen. Den halben Spinat dazugeben und mit 1½ Tassen Käse bestreuen. Die Hälfte der Eimischung in die Schüssel geben.

Fügen Sie eine weitere Schicht Brot hinzu und passen Sie die Stücke sauber an, sodass sie eine Schicht ohne überlappende Stücke bilden. Pilze und Spinat hinzufügen. Mit Frühlingszwiebeln bestreuen. Die restliche Eimischung darüber schöpfen. Drücken Sie das Brot mit den Händen so in die Schüssel, dass es vollständig mit Ei bedeckt ist. Mit den restlichen 1½ Tassen Käse bestreuen. Mit Plastikfolie abdecken und mindestens 3 Stunden oder 1 Tag im Kühlschrank lagern.

1 Stunde vor dem Backen aus dem Kühlschrank nehmen. Stellen Sie den Ofen auf 400 Grad. Entfernen Sie die Plastikfolie und legen Sie die Schüssel auf ein umrandetes Backblech. 45 Minuten backen oder bis sie aufgebläht und braun sind. Zum Servieren in Quadrate schneiden.

Quelle: iStock

6. Speck- und Cheddar-Schichten

Food.com hat ein Rezept Auf diese Weise können Sie die Schichten wirklich so anpassen, wie Sie es möchten. Sie können jedes zusätzliche Gemüse, Gewürze oder für das wirklich fleischfressende, zusätzliche Fleisch hineinwerfen. Natürlich müssen Sie nichts davon tun, denn die herzhaften Schichten sind für sich genommen genauso zahnig. es ergibt 8 Portionen.

Zutaten:

  • 1 Pfund Speck
  • 6 Eier
  • 2 Tassen Milch
  • 1 Teelöffel Senfpulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Tasse Cheddar-Käse, gerieben
  • 6 Scheiben Brot

Anleitung: Eine 9 x 13 Zoll große Glasbackform einfetten und beiseite stellen. Braten Sie den Speck, lassen Sie ihn auf Papiertüchern abtropfen und schneiden Sie ihn in 1-Zoll-Stücke. Würfeln Sie das Brot in ¾-Zoll-Stücke und beiseite stellen. In einer großen Schüssel die Eier schlagen. Milch, Senfpulver, Salz hinzufügen und gut mischen.

Speck, Käse und Brotwürfel einrühren. Zum Kombinieren gut umrühren. Gießen Sie die Mischung in die Auflaufform, bedecken Sie sie mit Plastikfolie und kühlen Sie sie über Nacht. Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad Fahrenheit vor und backen Sie ihn 1 Stunde lang.

Quelle: iStock

7. Brie-and-Veggie-Frühstücksschichten

Auch für sich allein, gebackener Brie ist unwiderstehlich. Southern Living hat diesen Faktor nur noch verstärkt, indem es den Käse mit Gemüse, Brot und mehr Käse kombiniert. Diese Schichten wird zwischen 8 und 10 serviert. Eine Variation kann auch gemacht werden, indem 2 Tassen geschredderte Schweizer anstelle von Brie verwendet werden.

Zutaten:

  • 1 große süße Zwiebel, halbiert und in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 große rote Paprika, gewürfelt
  • 1 große Yukon Goldkartoffel, geschält und gewürfelt
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Brie-Runde
  • 1 Packung Sauerteigbrot, gewürfelt
  • 1 Tasse geriebener Parmesan
  • 8 große Eier
  • 3 Tassen Milch
  • 2 Esslöffel Dijon-Senf
  • 1 Teelöffel gewürztes Salz
  • 1 Teelöffel Pfeffer

Anleitung: Ofen auf 350 Grad Fahrenheit vorheizen. Die ersten drei Zutaten 10 bis 12 Minuten in heißem Öl anbraten oder bis das Gemüse zart ist und die Zwiebelscheiben goldbraun werden. Schneiden Sie die Rinde von Brie ab und werfen Sie sie weg. Schneiden Sie Käse in ½-Zoll-Würfel. Eine leicht gefettete 13 x 9 Zoll große Auflaufform mit jeweils der Hälfte der Brotwürfel, der Zwiebelmischung, der Brie-Würfel und des Parmesankäses überziehen.

Eier und die nächsten vier Zutaten verquirlen; Die Hälfte der Eimischung gleichmäßig über den Käse gießen. Wiederholen Sie die Ebenen einmal. Abdecken und mindestens 8 Stunden oder bis zu 24 Stunden kalt stellen. 45 bis 50 Minuten backen oder bis sie oben leicht gebräunt sind und in der Mitte stehen.

Mehr vom Life Cheat Sheet:

  • Warum es ein Gesundheitsfehler ist, den gesamten Zucker aus Ihrer Ernährung zu streichen
  • 7 überraschende süße und herzhafte Rezepte, die saure Sahne enthalten
  • Cheeseburger tun viel mehr weh als Ihre Taille