Unterhaltung

7 Spiele, die Sie auf schwerem Schwierigkeitsgrad spielen müssen

Welcher Film Zu Sehen?
 

Menschen spielen Spiele aus den verschiedensten Gründen. Einige möchten einfach nur entspannen und eine digitale Welt erleben, die sie unterhalten soll. Andere mögen es, Hinweise zu finden und Rätsel lösen . Dann gibt es diejenigen, die nach einer Herausforderung suchen.

Wenn Sie in diese letzte Kategorie passen, sind Sie bei uns genau richtig. Hier ist eine Liste unserer Lieblingsspiele, mit denen Sie die Schwierigkeit erhöhen und in die Sie eintauchen können. Wir kämpfen hart um jeden Zentimeter Fortschritt. Es ist nicht einfach und nicht jedermanns Sache. Aber für uns lohnt es sich.

1. Der Letzte von uns


Für die Charaktere in Der Letzte von uns Das Überleben ist ein Kampf vom Aufwachen bis zum Einschlafen. Warum sollte die Erfahrung beim Spielen des Spiels anders sein? Um einen Eindruck von den Problemen zu bekommen, mit denen Ellie und Joel konfrontiert sind, können Sie jederzeit versuchen, sie im Schwierigkeitsgrad 'Überlebender' zu spielen, der freigeschaltet wird, wenn Sie das Spiel auf einer beliebigen Schwierigkeitsstufe schlagen.

Im Überlebensmodus sind Vorräte schwer zu bekommen. Der Listen-Modus, mit dem Sie Feinde lokalisieren können, ist deaktiviert. Und natürlich bringen dich die Feinde mit doppeltem Schaden durcheinander.

Wenn Sie jedoch wirklich Lust auf eine Herausforderung haben, können Sie den Grounded Mode herunterladen (DLC für die PS3-Version des Spiels, ist jedoch in der PS4 enthalten Remastered Auflage). Der geerdete Modus reduziert die Anzahl der Vorräte weiter, entfernt das Heads-up-Display (mit dem Sie wissen, wie viel Munition noch übrig ist) und veranlasst Feinde, dies zu tun verdreifachen Schaden und entfernt viele der Kontrollpunkte aus dem Spiel. Mit anderen Worten, es ist nichts für schwache Nerven.

zwei. Etrian Odyssey 2 Untold: Fafnir Knight


Die Macher von Etrian Odyssey waren in letzter Zeit auf dem Vormarsch und haben exzellente Remakes der frühen Folgen der Serie auf dem Nintendo 3DS herausgepumpt. Diese Dungeon-Crawler-Rollenspiele sind für ihre brutalen Schwierigkeiten bekannt. Um ein breiteres Publikum anzusprechen, bieten diese Remakes einen einfacheren Modus.

wer ist die mutter von antonio browns kindern

Unser Rat? Nachdem Sie den Dreh raus haben, drehen Sie den Schwierigkeitsgrad auf 'schwer', um zu sehen, was Ihnen fehlt. Das Spiel wird zu einem ganz anderen Tier, wenn der Tod an jeder Ecke lauert. Sie müssen Ihre Gegenstände rationieren, mehr Reisen in die Stadt unternehmen, um zu retten, und Ihren Schritt gegen die tierischen FOE-Feinde beobachten, die in jedem Dungeon lauern.

Es ist kein Spaziergang im Park, aber nichts fühlt sich besser an, als nach einem hart erkämpften Abenteuer einen Dungeon zu räumen.

3. Fallout: New Vegas


Der Unterschied zwischen den Standard-Schwierigkeitsstufen in Fallout: New Vegas Komm runter, wie schwer es den Feinden fällt, sie niederzuschlagen. Dann gibt es den Hardcore-Modus, der etwas ganz anderes ist.

Der Hardcore-Modus ist eine zusätzliche Ebene des Realismus, die das Spiel zu einer viel größeren Herausforderung macht. Zum einen müssen Sie jetzt regelmäßig essen, trinken und schlafen. Wenn Sie dies nicht tun, wird Ihre Gesundheit darunter leiden. Im Gegensatz zu Standardmodi zählt Munition zum Gewicht, das Sie tragen können. Dies bedeutet, dass Sie nicht jede Streukugel aufsaugen können, auf die Sie stoßen. Und Stimpacks und Rad-X - die Sie normalerweise sofort heilen - heilen Sie jetzt mit der Zeit.

Ja, der Hardcore-Modus macht die Dinge deutlich schwieriger. Wenn Sie jedoch in dieses postapokalyptische Ödland eintauchen möchten, werden Sie keine realistischere Erfahrung finden. Sei aber vorsichtig. Wenn Sie den Hardcore-Modus ausschalten, können Sie ihn nicht wieder einschalten, ohne von vorne zu beginnen.

Vier. Call of Duty: Fortgeschrittene Kriegsführung


Wenn die Standardaktion von a Ruf der Pflicht Die Kampagne hat nach Jahren der jährlichen Veröffentlichung begonnen, sich rot zu fühlen. Es gibt nur eines zu tun: die Schwierigkeit auf Veteran zu reduzieren.

Jetzt werden Abschnitte, für die normalerweise nur wenige gut platzierte Kopfschüsse erforderlich sind, zu strategischen Standards, bei denen jeder Zentimeter Fortschritt schwer zu gewinnen ist. Hier wird nicht in die Schlacht gezogen, es sei denn, Sie möchten sofort überwunden werden. Im Veteranenmodus überdenken Sie Ihre Herangehensweise an das Spiel. Dies ist eine nette Abwechslung nach Jahren von Kampagnen, die sich allmählich vermischen.

5. Rockband 3


Man taucht die Schwierigkeit nicht einfach auf Rockband 3 . Das Erreichen eines höheren Niveaus erfordert Stunden des Übens und der Wiederholung. Der Unterschied zwischen den Schwierigkeitsgraden ist direkt auf dem Bildschirm deutlich zu erkennen: Die Notenkaskade nimmt erheblich zu, wenn Sie von 'Leicht' zu 'Mittel' zu 'Schwer' und schließlich zu 'Experte' wechseln.

wie viel wiegt randy orton?

Tatsächlich ist der Expertenmodus so nah wie möglich am Abspielen des echten Songs, ohne eine Stratocaster anzuschnallen. Es erfordert viel Übung und Ausdauer. Aber sobald Sie das Level erreicht haben und die härtesten Songs auf Expert durchgehen, werden Sie sich wie Jimi Hendrix fühlen.

6. Feueremblem: Erwachen


Das Feuerzeichen Serie ist eines der besten - und möglicherweise brutalsten - Strategiespiele überhaupt. Dieses Spiel hat nicht einmal einen einfachen Modus. Normal ist für Anfänger, Hard ist für erfahrene Spieler und Lunatic ist für Experten. Wenn Sie das Spiel jedoch auf Lunatic schlagen, schalten Sie einen Lunatic + -Modus frei, der das Spiel geradezu brutal macht. Waffen verschlechtern sich mit dem Gebrauch und Feinde schlagen ernsthaft zu.

Und wenn Sie den klassischen Modus wählen, bleiben Ihre Charaktere tot, wenn sie sterben. Nichts erhöht den Einsatz in einem Spiel so sehr, als einen der Charaktere, an die Sie gebunden sind, dauerhaft zu verlieren. Natürlich können Sie das Spiel zurücksetzen, um sie zurückzubringen, aber das klingt nicht sehr hardcore.

7. Alien: Isolation


Auch im normalen Schwierigkeitsgrad Alien: Isolation ist ein schrecklicher Albtraum von Kampf und Tod. Immerhin geht es darum, von einer Kreatur gejagt zu werden, die perfekt entwickelt wurde, um zu töten. Wenn Sie jedoch nach einer anhaltenden Explosion fieberhafter Schwierigkeiten suchen, müssen Sie zumindest den Nightmare-Modus ausprobieren.

Das gesamte Spiel in diesem Modus zu spielen ist nicht jedermanns Sache, aber das bedeutet nicht, dass Sie es nicht versuchen sollten. In diesem Modus wird die Karte entfernt, sodass es schwieriger ist zu wissen, wohin sie gehen soll. Dies macht Ihren Motion Tracker weniger zuverlässig. Das HUD wird entfernt, sodass Sie nicht sehen können, wie viel Gesundheit Sie noch haben. Und es macht Ihre Waffen weniger effektiv.

Was ist nicht zu lieben?

Folgen Sie Chris auf Twitter @CheatSheetChris
Überprüfen Unterhaltungs-Spickzettel auf Facebook!

wie alt ist joe montana jetzt