Getriebestil

6 Dinge, die eine kleine Person niemals tragen sollte

Welcher Film Zu Sehen?
 

Wir alle wissen, dass das wahre Maß eines Mannes nichts mit seiner Größe zu tun hat. Das heißt, es ist nichts Falsches daran, sich so zu präsentieren, als ob Sie sieben Fuß groß wären. Vertrauen ist schließlich König, wenn Sie etwas kleiner sind, als Sie es vorziehen. Egal wie groß Sie sind, Ihr Stil kann immer noch inspiriert werden.

Wenn Sie sich richtig anziehen, können Sie Ihrem Rahmen heimlich den Anschein von ein paar Zentimetern mehr verleihen. Außerdem trägst du dich einfach größer mit den richtigen Outfits auf deiner Seite. Seien Sie also ein Meister der Illusion und befolgen Sie diese Anleitung, um zu vermeidende Kleidungsstücke und solche, die Ihre Statur verbessern. Wir versichern Ihnen, dass Sie angemessen gekleidet sind, um zu beeindrucken.

1. Horizontale Streifen

Gefaltete bunte Hemden, Kleidung

Gestreifte Hemden lassen Sie möglicherweise breiter als groß aussehen. | iStock.com

Möglicherweise haben Sie gehört, wie sich Frauen über die zunehmenden Probleme mit horizontalen Streifen beschwert haben, und diese Bedenken sind legitimiert. Alles basiert auf dem visuellen Effekt, der entsteht, wenn sich das Auge auf natürliche Weise über den Körper bewegt und ein breiteres Erscheinungsbild erzeugt. Aus dem gleichen Grund profitieren kleinere Männer, die größer aussehen möchten, davon, das horizontale Spiel zu vermeiden und vertikal zu gehen, sodass das Auge eher nach oben als über den Körper wandert.

Candy-Striped-Shirts, die aus abwechselnd dünnen weißen und farbigen Streifen bestehen, sind eine solide Option, die sowohl zukunftsweisend als auch raffiniert ist. Sie können einen ähnlichen Effekt auch mit jeder Art von strukturiertem Stoff erzielen, der ein sichtbares Auf- und Ab-Muster aufweist, z. B. Cord oder schmales Fischgrätenmuster.

2. Baggy Kleidung

Männlicher Schneider durch Hemden, die von der Wand, von der Kleidung, vom Stil hängen

Tragen Sie passende Kleidung. | iStock.com

Eine Baggy-Passform ist im Allgemeinen eine schlechte Nachricht für jeden Mann, und der Effekt wird noch verstärkt, wenn Sie auf der kürzeren Seite sind. Baggy-Klamotten lassen dich nicht größer aussehen. In der Tat ist genau das Gegenteil der Fall. Die lockere Kleidung lenkt die Aufmerksamkeit auf einen zierlicheren Rahmen und sieht einfach schlampig aus, als würdest du dich im Anzug deines Vaters verkleiden.

Verwandeln Sie diese winzige Qualität in regelrechte Schönheit, indem Sie genau auf die Schneiderei achten. Suchen Sie beispielsweise nach Hemden mit höheren Armlöchern, um zusätzlichen Stoff unter den Armen zu vermeiden. Außerdem sollte Ihr neuer bester Freund der beste Schneider der Stadt sein. Ein guter Schneider kann mit handelsüblichen Waren zaubern. Es ist ein Muss, Jeans und Hosen so zu säumen, dass sie nur geringfügig um den Schuh herum brechen, um zu vermeiden, dass sich zu viel Stoff an den Knöcheln löst. Ein Schneider kann auch spezialisiertere Arbeiten ausführen, z. B. eine leichte Verjüngung an der Taille einer Anzugjacke, um einen längeren Look für die Beine zu erzielen.

Vielleicht möchten Sie auch in ein paar hochwertige, maßgeschneiderte Teile wie einen Anzug und Hemden investieren. Dies ist der beste Weg, um die beste Passform zu gewährleisten.

3. Lange, breite Krawatten

Frau, die Krawatten in einem Kaufhaus durchsucht

Nicht irgendein Unentschieden reicht aus. | Spencer Platt / Getty Images

Die meisten Krawatten für Männer sind nicht genau für die kürzeren unter Ihnen konzipiert. Sowohl die Länge von 58 bis 60 Zoll als auch die Breite von 4 Zoll sind schlecht proportioniert. Eine zu lange Krawatte erstreckt sich über den Hosenbund und macht auf einen kürzeren Rahmen aufmerksam, während sie einen clownhaften Touch verleiht. Und wenn Ihre Krawatte zu breit ist, sehen Sie möglicherweise kleiner und kräftiger aus, als Sie möchten.

Es ist wichtig, gezielt nach Krawatten zu suchen, die für die nicht durchschnittliche Körpergröße ausgelegt sind. Eine Krawatte, die kürzer als 30 cm und schmaler in der Breite ist und näher an 3 cm liegt, ist im Allgemeinen eine gute Option und sorgt für ein weitaus besseres Aussehen Ihres Rahmens. Auch hier geht es darum, den richtigen visuellen Effekt zu erzielen.

Hören Sie nicht mit der Krawatte auf. Andere Accessoires wie Gürtel und Uhr sollten kleiner und schmaler sein.

4. Hosen mit Manschetten und Falten

Mann posiert in Jeans

Mit einer Manschette versehene Hose lässt dich kürzer aussehen. | iStock.com

Vermeiden Sie unbedingt Manschetten, wenn es um Ihre Hose geht. Das Ziel ist es, lange, schlanke Linien zu schaffen, und Manschetten dienen nur dazu, dieses stromlinienförmige Profil zu stören und Ihre Beine kürzer aussehen zu lassen. Neun von zehn Fällen möchten Sie auch Hosenfalten an den Bordstein treten. Sie arbeiten gegen die glatte Silhouette, die Modelle mit flacher Front beibehalten. Für zusätzliche Gutschrift kanalisieren Sie einen monochromen Moment und passen Sie die Farbe Ihres Gürtels und Ihrer Schuhe an Ihre Hose an, um eine ununterbrochene Linie zu erhalten, die einen längeren Look erzeugt.

5. Kleidung mit starker Musterung

Mann in einem übermäßig gemusterten Anzug

Ein einfacher Anzug wird nie aus der Mode kommen. | iStock.com

Starke Muster sind für viele Männer ein harter Look, aber sie können für kleinere Männer besonders problematisch werden. Die Wirkung eines super lauten Drucks kann überwältigend sein. Sogar ein hypertexturierter Stoff kann zu visueller Unordnung führen, die nicht zu Ihren Gunsten wirkt. Kleine, gedämpfte Muster, von Gingham bis zu Karos und Streifen, sind am besten.

Wenn Sie sich nach einem kühnen Pop sehnen, um Ihrem Ensemble ein Ausrufezeichen hinzuzufügen, konzentrieren Sie sich auf eine bunte und richtig proportionierte Krawatte oder ein Einstecktuch. Es wird helfen, das Auge nach oben zu ziehen. Andernfalls bleiben Sie in einer stromlinienförmigeren Spur mit einer einheitlichen Farbpalette, um den kohäsivsten und verlängerndsten Effekt zu erzielen.

Wer ist der Sohn von Tony Dorsett?

6. Plattformschuhe und Tragegurte

Schuhe, Kleidung, Kleidung

Lass dich nicht verzweifelt nach Größe suchen. | iStock.com

Es kann verlockend sein, den einfachen Ausweg zu nehmen und sich ein oder zwei Zoll mit Plateausohlen oder „Risern“ zu kaufen, bei denen es sich um Schuhe handelt, die speziell für das Hinzufügen von Zoll entwickelt wurden. Aber abonniere diesen Style-Cheat nicht. Es lohnt sich nicht. Sie werden am Ende nur verzweifelt aussehen und nicht zuversichtlich in Ihre Statur. Überlassen Sie die Absätze den Damen und tragen Sie normale Schuhe. Es ist besser, jede Größe zu umarmen, die Sie haben. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie keines der oben genannten Teile tragen, und Sie werden Ihren schönen Stil weit bringen.