Geld Karriere

6 Online-Dollar-Geschäfte, in denen Sie tolle Angebote erhalten können

Frau, die auf Laptop schreibt

Frau, die auf Laptop tippt | StockRocket / iStock / Getty Images

Dollar speichert kann ein großartiger Ort sein, um Geld für grundlegende Haushaltsgegenstände zu sparen. Wenn Sie gerne im Dollar Store einkaufen, ist eine Sache, die Sie möglicherweise nicht bemerken, dass Sie Dollar-Store-Waren online kaufen können. Wenn Sie in einer Zeitkrise stecken, werden Sie froh sein zu erfahren, dass Sie nicht zum Laden gehen müssen, um Artikel zu kaufen.

Hier sind sechs Online-Dollar-Shops, in denen Sie tolle Angebote erhalten können .



wie viel ist earvin magic johnson wert

1. Buben

Buben verkauft fast alles in seinen physischen Läden und die Online-Version ist nicht anders. Zu den Produktkategorien gehören Kleidung, Lebensmittel, Geschenke, Elektronik und Heimtierbedarf. Der Einzelhändler verkauft preiswerte Produkte, führt jedoch einige Markenartikel. Auf der Website des Geschäfts heißt es, dass das Geschäft Artikel von Marken wie Black & Decker, Fuji, AT & T und Revlon verkauft.

2. Dollar 1

Dollar 1 bietet mehrere Produkte für 1 US-Dollar an. Zu den Einkaufskategorien gehören Haus und Küche, Schmuck, Baby und Spielzeug. Ab einem Bestellwert von 25 US-Dollar ist der Versand kostenlos. Der Store bietet auch ein Angebotsprogramm namens Club1, das Mitglieder auf tägliche Angebote im Wert von 1 USD, spezielle Gutscheincodes und andere Angebote hinweist.

3.Dollar Store

Dollar Store beschreibt sich selbst als der ursprüngliche Online-Dollar-Shop. Dieser Dollar-Laden bietet Produkte im Preisbereich von 75 Cent bis 2 US-Dollar. Beachten Sie jedoch, dass es einen Mindestpreis für Online-Bestellungen gibt. Die Mindestbestellmenge für Dollar Store beträgt 50 US-Dollar. Diese Website ist am besten geeignet, wenn Sie Artikel in großen Mengen kaufen möchten. Zu den Einkaufskategorien gehören Schönheit, Hardware, Reinigungsprodukte und Apotheke.

Mike Tomlin hat für welches Team gespielt?

4. Dollar General

Sie sind wahrscheinlich mit vertraut Dollar General , aber Sie wissen möglicherweise nichts über die Online-Präsenz. Zu den Einkaufskategorien gehören Schönheit, Bekleidung, Körperpflege und Haustiere. Obwohl nicht alles 1 US-Dollar kostet, sind es viele. Sie können Geld sparen, wenn Sie sich für digitale Gutscheine anmelden. Dollar General bietet auch eine automatische Zustelloption an, die einen Rabatt von 5% (und kostenlosen Versand für Bestellungen über 25 USD) auf Artikel bietet, die regelmäßig versendet werden sollen. Für Bestellungen, die nicht Teil des Auto-Delivery-Plans sind, ist der Versand ab einem Bestellwert von 40 US-Dollar kostenlos.

5. Dollarbaum

Geld Baum ist ein weiterer beliebter Dollar-Laden, der in vielen Stadtteilen häufig zu finden ist. Zu den Einkaufskategorien gehören Blumen- und Wohnkultur, Reinigung und Lagerung, Urlaub und Büromaterial. Sie können kostenlosen Versand erhalten, wenn Sie Ihre Bestellung direkt an das Geschäft senden.

6. Hollar

Gesund hat einen Abschnitt auf seiner Website, in dem alles nur 1 US-Dollar kostet. Andere Artikel auf der Website kosten mehr, kosten aber im Allgemeinen nicht mehr als 10 US-Dollar. Zu den Einkaufskategorien gehören Spielzeug, Heim, Schulanfang, Gesundheit und Partybedarf. Ab einem Bestellwert von 25 US-Dollar ist der Versand kostenlos.

wie viel ist alex ovechkin wert?

Tipps zum Einkaufen in Dollar-Läden

  • Kaufen Sie die Messer nicht. Sie neigen dazu, von schlechter Qualität zu sein und leicht zu brechen. Dies ist ein Küchenunfall, der darauf wartet, passiert zu werden.
  • Geben Sie Lebensmittel aus dem Dollar-Laden weiter. Das Essen ist möglicherweise nicht frisch und Sie gehen ein Risiko mit unbekannten Marken ein. Leider gibt es viele Dinge, die Sie niemals im Dollar-Laden kaufen sollten.
  • Einige der besten Dinge, die man im Dollar-Laden kaufen kann, sind Partyartikel und Papierprodukte.
  • Vergessen Sie nicht, Gutscheine mitzubringen. Einige Geschäfte, wie z Geld Baum Akzeptieren Sie die Coupons des Herstellers.

Überprüfen Der Spickzettel auf Facebook!