Geld Karriere

5 Möglichkeiten, wie unerwünschte Geschenke Sie Geld verdienen (oder sparen) können

Welcher Film Zu Sehen?
 
Mann enttäuscht von seinem Geschenk

Mann enttäuscht von seinem Geschenk iStock.com

Das unerwünschte Geschenk ist einer der am wenigsten lustigen Teile der Ferienzeit. Das haben wir alle schon durchgemacht. Sie packen ein Geschenk aus, täuschen ein breites Lächeln vor, danken dem Geber so aufrichtig wie möglich und nehmen dann den Gegenstand mit nach Hause und fragen sich: „Was haben sie gedacht? Und was mache ich mit diesem Ding? “

Wenn Sie während des jährlichen Geschenkaustauschs Ihrer Familie Ihr Glück vortäuschen, sind Sie nicht allein. Fast drei Viertel der Menschen Groupon Die in diesem Jahr befragten Personen gaben zu, dass sie beim Erhalt eines Geschenks weniger als ehrlich reagiert haben. 80% der Menschen werden lügen und sagen, dass sie ein Geschenk lieben, wenn sie es wirklich nicht aushalten können. In vielen Fällen sind Geschenkgeber dabei. Eine aktuelle Studie von Forschern der New York Institute of Technology festgestellt, dass viele Menschen absichtlich schlechte Geschenke geben. (Mit anderen Worten, Ihre Tante, die Ihnen dieses Buch zur Gewichtsreduktion gekauft hat, ist wirklich gemein und nicht ahnungslos.)

Abgesehen davon, dass Sie das Gefühl haben, Ihre Freunde und Familie anlügen zu müssen, stellen unerwünschte Geschenke ein weiteres Problem dar: Sie nehmen Platz ein. Amerikas Keller und Dachböden sind voll mit all den schlecht durchdachten Geschenken, an denen viele Menschen aus Schuld oder Faulheit festhalten. 53% der Personen, die angaben, ein Geschenk erhalten zu haben, das sie letztes Jahr nicht wollten, behielten es, a ING-Umfrage 2016 von Verbrauchern auf der ganzen Welt gefunden, bei weitem die häufigste Antwort. Weitere 5% warfen das Geschenk einfach weg (Amerikaner warfen eher unerwünschte Geschenke weg als Menschen in Europa oder Australien.)

Anstatt hässliche Pullover, nutzlose Geräte und Geschenkkarten In Geschäften, in denen Sie niemals einkaufen, in Ihrem Schrank schmachten oder eine Mülldeponie füllen, sollten Sie sie gut gebrauchen. Hier sind fünf Möglichkeiten, um Ihre unerwünschten Geschenke loszuwerden und dabei möglicherweise etwas Geld zu sparen (oder zu verdienen) .

1. Regift

Mann, der ein Geschenk gibt

Mann, der ein Geschenk gibt | iStock.com

In den USA ist Regifting laut ING die beliebteste Methode, um mit unerwünschten Geschenken umzugehen. 40% der Befragten gaben an, ein Geschenk an eine andere Person weitergegeben zu haben, verglichen mit 31%, die es an ein Geschäft zurückgegeben haben. Obwohl einige es als klebrig bezeichnen (ganz zu schweigen von der schlechten Etikette), sehen die meisten Leute darin einen praktischen - und sparsamen - Ansatz, um Dinge loszuwerden, die Sie nicht wollen. Etwa 75% der Befragten von American Express Das Nachschieben sei in Ordnung, und 57% gaben an, dass sie sich wahrscheinlich selbst an der Praxis beteiligen würden.

Wenn Sie wieder aufleben wollen, müssen Sie einige Grundregeln befolgen. Sofern Sie nicht zu einer Party mit weißen Elefanten unterwegs sind, sollte jeder nachgeschaltete Gegenstand etwas sein, das der Empfänger tatsächlich möchte oder braucht. Regifts sollten immer neu und unbenutzt sein, und Sie sollten sie neu verpacken und nach Geschenkanhänger oder Nachrichten aus der vorherigen Geschenkrunde suchen. Vermeiden Sie schließlich verletzte Gefühle, indem Sie sich niemals innerhalb derselben Familie oder desselben Freundeskreises wieder erholen. Und Sie möchten definitiv nicht zu den 5% der Befragten gehören Verbraucherberichte die sagen, dass sie versehentlich ein Geschenk an den ursprünglichen Gifter zurückgegeben haben.

'Sie müssen zu 99% sicher sein, dass die Person, der Sie das Geschenk geben, und die Person, die es Ihnen gegeben hat, nie etwas über Ihre Regift erfahren', so die Etikette-Expertin Lizzie Post erzählte Geld .

2. Zurück

ein Geschenk zurückgeben

Mann, der unerwünschtes Geschenk zurückgibt | iStock.com

Der mit Abstand einfachste Weg, mit unerwünschten Geschenken umzugehen, besteht darin, sie zurückzugeben. Wenn Sie Glück haben, hat der Spender eine Quittung beigefügt, damit Sie das Geschenk gegen einen Artikel, den Sie verwenden, oder eine Warengutschrift eintauschen können. Aber auch wenn Sie keine Geschenkquittung haben, ist eine Rücksendung möglicherweise möglich. Geschäfte wie Kohl's, Macy's, Bed Bath & Beyond, Nordstrom und Dick's Sporting Goods ermöglichen die Rückgabe ohne Quittung. Möglicherweise erhalten Sie nur eine Gutschrift für den aktuellen Preis des Artikels, nicht für den ursprünglichen Verkaufspreis.

Bevor Sie zum Geschäft gehen, überprüfen Sie die Online-Richtlinien eines Geschäfts, um sicherzustellen, dass Sie sich noch im Rückgabefenster befinden, und bringen Sie Ihren Ausweis mit, den einige Geschäfte benötigen, um Betrug zu reduzieren. Stellen Sie schließlich sicher, dass Sie keine Verpackung öffnen und die Etiketten angebracht halten.

Online-Geschenke können problematischer sein. Amazon erlaubt Rücksendungen, sofern Sie die Bestellnummer haben (auf dem Packzettel), und Einzelhändler mit physischen Standorten können Ihnen die Rücksendung von Online-Artikeln im Geschäft ermöglichen. Laut Angaben bieten jedoch nur 49% der Geschäfte kostenlose Rückgaben für Online-Einkäufe an Invesp Bei weniger großzügigen Einzelhändlern müssen Sie das Geschenk auf eigene Kosten an sie zurücksenden.

3. Spenden

Gebrauchtwarenladen

Eine Frau kauft in einem Gebrauchtwarenladen ein Justin Sullivan / Getty Images

Viele Wohltätigkeitsorganisationen würden sich über Spenden Ihrer unerwünschten Geschenke freuen. Second-Hand-Läden wie Goodwill sind immer eine Option für Abgüsse, aber andere Organisationen, wie Obdachlosenunterkünfte, Kirchen, Krankenhäuser und Schulen, möchten möglicherweise auch Ihre Sachen. Essbare Geschenke können an Lebensmittelbanken gehen, sofern sie ungeöffnet und nicht abgelaufen sind. Wenn Sie Ihre Steuern angeben, können Sie auch den Wert einer Spende als Abzug geltend machen. Hochwertige Geschenke eignen sich möglicherweise gut für Wohltätigkeitsauktionen.

Möchten Sie etwas mehr von Ihrem unerwünschten Geschenk bekommen? Wenn Sie in der Gegend von Miami leben, können Sie Lass deine Beute fallen im Burger King in der Arthur Godfrey Road 910. Als Gegenleistung erhalten Sie einen kostenlosen Whopper und Ihr Geschenk wird an die Miami Children’s Initiative gespendet. In Toronto können Sie das besuchen Kegeln Pfandhaus , wo Sie Ihren weißen Elefanten gegen Kegelspiel eintauschen können. Spenden gehen an United Way. Chicagoer können unerwünschte Geschenke für wohltätige Zwecke in spenden Austausch gegen eine Theaterkarte .

Floyd Mayweather jr. Reinvermögen

4. Verkaufen

eBay-Zeichen

Ein Ebay-Zeichen | JOSH EDELSON / AFP / Getty Images

Möglicherweise können Sie Ihr unerwünschtes Geschenk in Bargeld verwandeln, indem Sie es verkaufen. Websites wie eBay, Amazon (das auch Inzahlungnahmen anbietet) oder Craigslist sind ein guter Ausgangspunkt, wenn Sie versuchen, Artikel zu entladen. Apps wie Loslassen Helfen Sie auch dabei, Leute in der Nähe zu finden, die Ihre Sachen wollen. Wenn Sie einen Artikel auflisten, mit potenziellen Käufern kommunizieren und alles versenden, scheint dies zu viel Arbeit zu sein, wie z eBay Valet wird die harte Arbeit für Sie gegen eine Gebühr erledigen.

Abhängig vom Geschenk möchten Sie möglicherweise auch versuchen, es auf einer gezielteren Website zu verkaufen. Sie können Smartphones, Tablets und andere Technologien auf Websites wie verkaufen Swappa und Gazelle während Grailed hält unerwünschte Kleidung aus Ihrem Schrank. Tradesy ist ein Online-Marktplatz für High-End-Mode und Accessoires.

5. Austausch

Geschenkkarten

Geschenkkarten werden in einem Walmart-Geschäft ausgestellt ROBYN BECK / AFP / Getty Images

Wahrscheinlich haben Sie in dieser Weihnachtszeit eine Geschenkkarte von jemandem erhalten. Ob es sich jedoch um ein Geschäft handelt, in dem Sie tatsächlich einkaufen, ist eine ganz andere Frage. Glücklicherweise ist es auf Websites wie z. B. einfach, Geschenkkarten oder Warenrückgabeguthaben, die Sie nicht verwenden, loszuwerden Erziehen , CardCash , und Geschenkkarte Zen , die Ihnen helfen, Ihre Karten für einen Prozentsatz ihres Nennwerts an Schnäppchenjäger zu verkaufen. Sie können verwenden Geschenkkarte Oma um die Website zu finden, die den besten Wert für Ihre Karte bietet. (( WalletHub hat eine Zusammenfassung der besten Websites zum Umtausch von Geschenkkarten für Käufer und Verkäufer.)

Wenn Sie einen persönlichen Geschenkkartenaustausch bevorzugen, gehen Sie zu Target. Wählen Zielspeicher Bringt Ihre unerwünschten Geschenkkarten zu großen Einzelhändlern und gibt Ihnen stattdessen eine Target-Geschenkkarte. Sie können Geschenkkarten auch gegen Bargeld eintauschen Coinstar Maschinen. Viele Wohltätigkeitsorganisationen nehmen gerne Geschenkkartenspenden entgegen.

Folgen Sie Megan weiter Facebook und Twitter

Mehr von Money & Career Cheat Sheet:
  • 10 billigste (und teuerste) Städte, um Silvester zu feiern
  • 10 Dinge, die sich die Mittelklasse nicht mehr leisten kann
  • Haben Sie nur 1.000 US-Dollar? 5 Möglichkeiten, Ihr Geld schnell zu verdoppeln