Geld Karriere

5 Unprofessionelle Verhaltensweisen, an denen Sie möglicherweise schuld sind

Welcher Film Zu Sehen?
 
Bier trinken und eine verrückte Nacht haben

Gruppe von Menschen trinken | Quelle: Thinkstock

Würden Sie sich als Profi betrachten? Einige sagen, Anzeichen eines Profis seien, aufrecht zu stehen, das Teil zu betrachten, mit Autorität zu sprechen oder einen festen Händedruck zu geben. Und obwohl dies alles Verhaltensweisen und Eigenschaften sind, die Ihnen am Arbeitsplatz helfen können, ist Professionalität so viel mehr als das.

Eine Veröffentlichung von Mindtools verwendet Begriffe wie Ehrlichkeit, Integrität, Kompetenz, Rechenschaftspflicht und Selbstregulierung, um einen Fachmann zu beschreiben. Basierend auf dieser und anderen themenbezogenen Untersuchungen können wir den Schluss ziehen, dass ein Fachmann insgesamt angemessen handelt und gegebenenfalls angemessen spricht.

wann hat federer angefangen, tennis zu spielen?

Die Grundregeln für das richtige Handeln bei der Arbeit sind normalerweise nicht die, an die sich die meisten Arbeitnehmer nur schwer halten können. Mit all den Kursen zu Wirtschaftsethik und Professionalität im College und allen Formularen und Handbüchern zum Verhalten von Mitarbeitern sind die grundlegenden Erwartungen an einen Arbeitsplatz etwas klarer geworden.

Die häufigsten unprofessionellen Verhaltensweisen am Arbeitsplatz - die, an denen so viele Arbeitnehmer schuld sind - sind etwas indirekter als das Stehlen oder das Gehen ohne Hosen ins Büro. Verwendung von Veröffentlichungen zu unprofessionellen Verhaltensweisen von Feldrecht und Konkurrieren Sie über den Tellerrand hinaus In Verbindung mit ergänzenden Informationen haben wir diese unprofessionellen Verhaltensweisen am Arbeitsplatz in fünf Kategorien eingeteilt (die in keiner bestimmten Reihenfolge aufgeführt sind). Sind Sie an mindestens einer dieser Kategorien schuld?

1. Sprechen Sie über Ihre wilde und verrückte Nacht

Also bist du letzte Nacht ausgegangen und hattest die Zeit deines Lebens. Sie und eine Gruppe von einem Dutzend Ihrer Freunde sind in die Stadt gegangen, haben die besten Bars und Nachtclubs besucht, und vielleicht haben Sie sogar die Person Ihrer Träume getroffen. Sie sind gerade rechtzeitig zur Arbeit bei Ihrem Freund aufgewacht und konnten sich kaum erinnern, was in der zweiten Hälfte des Abends passiert ist.

Das geht nur dich was an. Aber es ist wahrscheinlich nicht etwas, das Sie mit dem Rest des Büros teilen sollten. Sicher, es ist großartig, Ihren Kollegen einige überflüssige Informationen über sich selbst mitzuteilen - vielleicht erzählen Sie ihnen von Ihrer Besessenheit von der TV-Show Amerikas nächstes Topmodel. Wenn Sie jedoch über das Trinken oder einen verrückten Abend mit Kollegen sprechen, kann dies zu Problemen führen, und es ist am besten, dies nicht im Büro zu tun.

2. Herr oder Frau defensiv sein

Quelle: Thinkstock

Quelle: Thinkstock

In der Wirtschaft wird nicht jeder Kommentar, der in Ihre Richtung gerichtet ist, positiv sein. Konstruktive Kritik ist für einen reibungslosen Ablauf eines Büros von entscheidender Bedeutung. Eine zu dünne Haut zu haben und mit keiner Art von Kritik umgehen zu können, ist unprofessionell, wird aber oft eher als Persönlichkeitsmerkmal als als Verhalten angesehen. 'Oh, Joe ist nur sehr sensibel für seine Arbeit' oder 'Jane gibt wirklich ihr Bestes, aber sie ist verärgert, wenn jemand denkt, dass ihre Arbeit fehlt.'

Warum? Abgesehen von der Tatsache, dass wir die Gefühle anderer Menschen nicht verletzen wollen, erörtert Field Law die sich ändernde Dynamik des Gesundheitssystems und die Notwendigkeit eines Mitarbeiters, eine Währung des Fachwissens aufrechtzuerhalten. Obwohl sich die Veröffentlichung speziell auf das Gesundheitssystem bezieht, gilt diese Idee wirklich in jedem Geschäftssystem. Wenn Mitarbeiter nicht über das aktuelle Wissen auf ihrem Gebiet verfügen, hören wir die Antworten 'So haben wir es gemacht, als ich vor 10 Jahren geschult wurde'. Wenn ein solches aktuelles Wissen nicht aufrechterhalten wird oder bei Bedarf Unterstützung eingeholt wird, kann dies zu einer gewissen Unsicherheit oder Abwehrbereitschaft eines Mitarbeiters führen.

mit wem ist stephanie gosk verheiratet

3. Nicht reagieren

Frau, Büro, Geschäft, Arbeit, Job, traurig, Depression, Pessimismus, allein, einsam, Beschäftigung

Quelle: Thinkstock

Was machst du, wenn dir der Inhalt einer E-Mail nicht gefällt? Was ist, wenn es eine Antwort rechtfertigt? Ignoriere es? Das Ignorieren der Kommunikation ist ein weiteres unprofessionelles Verhalten. Wenn Sie die 24-Stunden-Bearbeitungszeit in 'Wann immer ich zur Zeit komme' umwandeln, ist dies keine klare und effektive Kommunikation. Fast jeder ist beschäftigt (nicht nur Sie), und wenn Sie ein Problem ignorieren, wird es nicht verschwinden.

Wenn Sie sich gegenüber einem Kunden, Untergebenen, Ihrem Chef oder einem Mitarbeiter verpflichten, halten Sie dieses Versprechen? Versprechen zu brechen oder Versprechen zu machen, die Sie nicht halten können, fällt ebenfalls unter diese Kategorie. Seien Sie direkt und unkompliziert.

4. Faulheit

Quelle: Thinkstock

Quelle: Thinkstock

Niemand ist die ganze Zeit zu 100% und Sie werden jene Tage haben, an denen Sie nur etwa 75% Ihrer Energie für den Tag zur Verfügung haben. Wichtig ist jedoch, dass Sie jeden Tag Ihr Bestes geben, egal was passiert, auch wenn Ihr Bestes montags etwas müde ist. 'Wenn Sie 100 Prozent Ihres Gehaltsschecks sammeln, schulden Sie 100 Prozent Arbeitsaufwand', heißt es in einer Publikation von Compete Outside the Box.

Shamming ist der Akt der absichtlichen Vermeidung von Arbeit. Viele Menschen geben sich mehr Mühe, sich zu schämen, als sie es tun müssten, um ihre Arbeit einfach richtig zu machen. Nehmen wir zum Beispiel an, ein Kassierer muss jedes Mal, wenn ein Kunde in die Leitung kommt, zwischen dem Sitzen im Pausenraum und seiner Registrierung hin und her rennen. Er macht 20 Fahrten hin und her, nur um insgesamt 12 Minuten von seiner Linie wegzukommen, während sein Chef im hinteren Teil des Ladens ist und nicht sehen kann, dass er 'beschimpft'. Wenn der Kassierer nur an seiner Kasse geblieben wäre, hätte er sich viel weniger Mühe geben können, einfach dort zu stehen und auf Kunden zu warten.

5. Er sagte, sie sagte

Quelle: Thinkstock

Quelle: Thinkstock

Klatsch ist ein notorisch problematisches Problem am Arbeitsplatz. Jane und Joe unterhielten sich hinter Sues Rücken. 'Sie ist so faul, warum hat sie die Beförderung bekommen', könnte ein Mitarbeiter über einen anderen sagen. Oder: 'Hast du gehört, dass seine Frau ihn verlassen hat?' sagt die große Klappe des Büros zu einer Gruppe von Arbeitern. Diese Art von Verhalten ist nicht nur unprofessionell, sondern führt auch zu Konflikten und verhindert die Zusammenarbeit zwischen Teams.

wie alt ist lisa boote fox news

In diesem Sinne ist es auch unprofessionell, andere für Ihre Fehler zu beschuldigen. 'Ich wollte es richtig machen, aber Joe sagte mir, dass es so gemacht werden sollte.' Verantwortung für sich selbst und Ihr Handeln zu übernehmen, ist ein Zeichen für einen Fachmann.

Mehr von Money & Career Cheat Sheet:
  • 7 Wörter, die Sie niemals in Ihrem LinkedIn-Profil verwenden sollten
  • Kater bei der Arbeit? Sie kosten die US-Wirtschaft 77 Milliarden US-Dollar
  • 3 Alltägliche Dinge, die auf lange Sicht viel zu viel kosten