Getriebestil

5 Gründe, Open Box-Produkte nicht bei Best Buy zu kaufen

Best Buy Open Box Artikel

Open-Buy-Artikel von Best Buy sind nicht immer so gut, wie sie erscheinen Quelle: Bestbuy.com

Wir sind alle dafür, mit überholter Elektronik Geld zu sparen. Überholte Produkte sind Gegenstände, die zuvor geöffnet oder verwendet wurden, aber strengen Tests unterzogen wurden und Garantien und Garantien enthalten, um Sie für den Fall zu schützen, dass etwas schief geht. Open-Box-Artikel sind jedoch nicht ganz so gut zu kaufen. Dies liegt daran, dass Open-Box-Artikel wie Best Buy Open-Box-Produkte Waren sind, die von Kunden zurückgegeben, von den Einzelhändlern geprüft und dann mit einem Rabatt weiterverkauft werden, anstatt an den Hersteller zurückgegeben zu werden Verbraucherberichte .

wo ist aaron donald aufs College gegangen?

Dies ist an sich nicht unbedingt ein Problem, da einige schätzen, dass nur 5% der Einzelhandelsrenditen tatsächlich fehlerhaft sind. Die Chancen stehen gut, dass Best Buy Open-Box-Produkte sowie Produkte anderer Einzelhändler einwandfrei funktionieren und aus anderen Gründen zurückgegeben wurden. Sie können Kratzer oder Dellen aufweisen, haben jedoch normalerweise das gesamte Zubehör. Das Problem ist, dass viele Einzelhändler Open-Box-Artikel unverändert verkaufen, ohne Garantien, Garantien oder Rückgaben. Und das ist nicht der einzige Grund, warum Open-Box-Artikel nicht immer so gut sind, wie sie erscheinen. Schauen wir uns diese anderen Gründe an.



1. Open Buy-Produkte von Best Buy werden nicht vom Werk repariert

Open Buy-Artikel von Best Buy werden alle getestet und geprüft, um sicherzustellen, dass sie ordnungsgemäß funktionieren, und um ihnen eine Bedingung zuzuweisen: Ausgezeichnet-zertifiziert, Ausgezeichnet, Zufriedenstellend oder Fair. Die offenen Kartons des Unternehmens werden jedoch weder vom Werk noch von einer vom Werk autorisierten Einrichtung geprüft oder repariert. Eine kleine Anzahl von Open-Box-Produkten wurde aufgrund eines Defekts zurückgegeben und repariert. Es ist unmöglich zu wissen, ob das von Ihnen in Betracht gezogene Modell repariert wurde und wenn ja, wie gründlich es getestet wurde.

Einige Produktkategorien bei Best Buy können jedoch von Geek Squad zertifiziert werden. Nach a Geek Squad Dokument (PDF), Open-Box-Produkte in diesem Zustand sehen brandneu aus, ohne physische Mängel, und enthalten die Originalteile, das Zubehör und die Originalverpackung. Darüber hinaus wurde das Produkt professionell gereinigt und anschließend neu verpackt, um dem Kauf neuer Produkte die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Wenn Sie sich vor Best-Buy-Open-Box-Produkten in Acht nehmen, aber ein zertifiziertes Modell mit erheblichen Einsparungen finden, kann dies ein guter Kompromiss sein und Sie mit weniger Risiko als das typische Open-Box-Gerät das bekommen, was Sie wollen.

2. Einige Best Buy Open Box-Produkte wurden als Displaymodelle verwendet

Einkaufen für Smartwatches

Stephen Lam / Getty Images

hat sidney crosby eine frau?

Best Buy's Outlet Center Einkaufsführer legt genau fest, was Best Buy Open-Box-Produkte sind. Das Unternehmen erklärt, dass es sich bei einigen Produkten um Produkte handelt, die „aus verschiedenen Gründen zurückgegeben wurden - ein Geschenk hatte die falsche Farbe oder das falsche Modell oder der Fernseher oder das Gerät waren zu groß, um zu passen.“ Andere Open-Box-Produkte dienten jedoch als „In-Store-Displays“. Dies möchten Sie vermeiden, obwohl jeder Artikel getestet und geprüft wird, um sicherzustellen, dass er ordnungsgemäß funktioniert. Da ein Display-Modell über einen unbestimmten Zeitraum ununterbrochen verwendet wurde, ist es schwierig zu beurteilen, wie viel Verschleiß es ausgesetzt war, bevor es aus dem Regal genommen und zum Verkauf neu verpackt wurde.

Wenn Sie die Informationen finden, ist es wichtig zu untersuchen, warum ein Produkt in einer offenen Schachtel verkauft wird. Manchmal finden Sie auf dem Produkt ein Etikett, das angibt, warum es in einer offenen Schachtel verkauft wird, und dieses Etikett kann angeben, ob es sich bei dem Artikel um ein Bodenmodell handelt oder ob es einfach zurückgegeben wurde, wahrscheinlich ohne Mängel und mit minimalem Gebrauch. Wenn Sie im Geschäft einkaufen, ist es eine gute Idee, das Produkt auf Zustand oder fehlende Teile oder Zubehörteile zu überprüfen.

3. Sie müssen vorsichtig mit der Produktgarantie sein

Online-Shopping mit Kreditkarte

Quelle: iStock

Während Open Buy-Produkte von Best Buy unter die Herstellergarantie fallen, wird im Kaufleitfaden des Unternehmens erläutert, dass in Bezug auf diese Garantie „Ausnahmen gelten können“. Dies ist nicht unbedingt ein harter Deal Breaker, aber Sie müssen wissen, worauf Sie sich beim Kauf eines Geräts einlassen. Obwohl Best Buy angibt, dass das Rückgabe- und Umtauschversprechen für Artikel mit offener Schachtel gilt, müssen Sie überprüfen, welche Garantie oder Garantie Sie für das jeweilige Produkt erhalten, das Sie in Betracht ziehen. Sie möchten unter keinen Umständen einen Artikel mit offener Schachtel kaufen, hinter dem der Einzelhändler nicht zurückbleibt, falls etwas schief geht.

Consumer Reports stellt fest, dass der ursprüngliche Käufer eines Artikels manchmal die Garantiekarte nicht gesendet hat, die sich möglicherweise noch in der Verpackung befindet. In diesem Fall können Sie es einschicken, um die Garantie einzuleiten. Auch ohne die Karte kann ein offener Karton von der Garantie abgedeckt werden. In jedem Fall sollten Sie Ihre Quittung aufbewahren, falls innerhalb der Garantiezeit etwas schief geht.

4. Die Sicherheitsrichtlinien von Best Buy sind nicht immer streng genug

Zwei Personen mit Smartphones

Quelle: iStock

Wie Jon Brodkin Mitte 2015 für Ars Technica berichtete, ist bekannt, dass Best Buy Open-Box-Geräte ohne verkauft Löschen der Daten des ursprünglichen Käufers . Während Sie vielleicht argumentieren, dass der ursprüngliche Eigentümer für das Löschen solcher Daten verantwortlich sein sollte, bevor er einen Artikel zurücksendet, ist es in der Realität so, dass es den meisten Menschen nicht einfällt, diesen Schritt zu tun. Geschäfte wie Best Buy sollten über die entsprechenden Richtlinien und Schulungen verfügen, um dies zu berücksichtigen.

Trotz der Zusicherungen von Best Buy gegenüber der Presse, dass das Unternehmen 'detaillierte Verfahren eingerichtet hat, um Kundeninformationen von den Geräten zu löschen, die an unsere Filialen zurückgegeben werden', sind zumindest einige Geräte durch die Ritzen gerutscht. Einige Best Buy Open Box-Produkte wurden noch mit den Konten der ursprünglichen Eigentümer verknüpft, während für einige sogar die ursprünglichen Kennwörter erforderlich waren, um sich anzumelden.

5. Die Einsparungen bei Best Buy Open Box-Artikeln sind es nicht immer wert

Verwenden eines Laptops mit Kreditkarte in der Hand

Quelle: iStock

wo hat Howie lange College Football gespielt?

Sie sollten Best Buy Open Box-Artikel nur in Betracht ziehen, wenn sich die Einsparungen wirklich lohnen. Forscher von Consumer Reports sind der Meinung, dass Sie beispielsweise versuchen sollten, mindestens 20% des Preises des neuen Artikels zu sparen. Viele Open-Box-Artikel werden jedoch nur sehr wenig vom vollen Verkaufspreis abgezogen. Sie sollten also nicht davon ausgehen, dass jeder Open-Box-Deal auf der Best Buy-Website das Risiko wert ist. Mit Best Buy Open Box-Artikeln können Sie gute Einsparungen bei den gewünschten Produkten erzielen. Sie sollten jedoch immer abwägen, ob die Einsparungen das höhere Risiko ausgleichen, dass die Box nicht neu, sondern geöffnet wird.

Open-Box-Artikel, ob von Best Buy oder von einem anderen Einzelhändler, können sehr viel sein. Viele Menschen haben großartige Erfahrungen mit dem Kauf von Open-Box-Artikeln gemacht. Der Schlüssel ist zu wissen, wonach Sie suchen, und sich möglicher Vorbehalte bewusst zu sein. Wie bei jedem Tech-Kauf ist Ihre Recherche der Schlüssel.