Technologie

5 neue Funktionen in Apples iOS 8.1-Update

Welcher Film Zu Sehen?
 
Apple Pay

Quelle: Apple.com

Wie von Apple auf der jüngsten iPad-Medienveranstaltung des Unternehmens angekündigt, wird das iOS 8.1-Update am Montag, dem 20. Oktober, veröffentlicht, an dem Tag, an dem das Unternehmen seine Ergebnisse veröffentlicht. Während Apple-Investoren und -Analytiker nach dem Marktschluss am Montag gespannt auf den Finanzbericht des in Cupertino ansässigen Unternehmens warten werden, werden sich Apple-Benutzer darauf konzentrieren, die neuen Funktionen zu installieren und auszuprobieren, die im neuesten Update des Unternehmens für mobile Betriebssysteme enthalten sein werden.

Neben der Einführung mehrerer neuer Funktionen und Fehlerkorrekturen gibt das iOS 8.1-Update auch eine beliebte Funktion zurück, die im ursprünglichen iOS 8-Update entfernt wurde. Hier sind die fünf Hauptfunktionen des iOS 8.1-Updates von Apple.

wie viel verdient jim nantz

Apple Pay

Die größte neue Funktion, die mit dem iOS 8.1-Update aktiviert wird, ist Apple Pay, das erste Unternehmen des iPhone-Herstellers für mobile Zahlungen. Mit Apple Pay können das iPhone 6, das iPhone 6 Plus und die kommende Apple Watch als kontaktlose Zahlungsmethode über die Near Field Communications (NFC) -Technologie verwendet werden. Das neue iPad Air 2 und iPad mini 3 sind nicht mit einem NFC-Chip ausgestattet, sodass die Geräte nicht für Einkäufe in physischen Filialen verwendet werden können. Benutzer können jedoch die neuen iPad-Modelle verwenden, um Apple Pay-In-App-Käufe mithilfe des Touch ID-Fingerabdrucksensors zu tätigen.

Wie erklärt von Apple-Benutzer können Kredit- und Debitkartennummern in der Passbook-App speichern, indem sie entweder die Kartennummer manuell eingeben oder ein Bild von der Karte aufnehmen. Die Karteninformationen werden dann verschlüsselt und in einem speziellen Secure Element-Chip gespeichert. Im Gegensatz zu Einkäufen mit herkömmlichen Karten können Händler die Karteninformationen aus Transaktionen mit Apple Pay nicht sehen.

'Bei Apple Pay wird anstelle der Verwendung Ihrer tatsächlichen Kredit- und Debitkartennummern beim Hinzufügen Ihrer Karte zu Passbook eine eindeutige Gerätekontonummer zugewiesen, verschlüsselt und sicher im Secure Element, einem dedizierten Chip im iPhone, gespeichert', so Apple auf seiner Website . „Diese Nummern werden niemals auf Apple-Servern gespeichert. Und wenn Sie einen Kauf tätigen, wird die Gerätekontonummer zusammen mit einem transaktionsspezifischen dynamischen Sicherheitscode zur Verarbeitung Ihrer Zahlung verwendet. “

Bevor Sie jedoch Ihren ersten Kauf im Geschäft mit Ihrem neuen iPhone tätigen, sollten Sie sicherstellen, dass der von Ihnen besuchte Händler bereit ist, Apple Pay zu akzeptieren. Während über '220.000 Standorte' sind bereit zu akzeptieren Bei der neuen kontaktlosen Zahlungsmethode gibt es viele bemerkenswerte Abwesenheiten in der Liste der teilnehmenden Einzelhändler. Wal-Mart, Best Buy, Belk, Sears, Kmart, H & M und Bed Bath & Beyond sind nur einige der Einzelhändler, die noch keine Pläne zur Einführung von Apple Pay bekannt gegeben haben. Mittlerweile gibt es auch viele Geschäfte, die planen, Apple Pay zu implementieren, aber am 20. Oktober noch nicht fertig sind, darunter Disney, PetSmart, Staples und Urban Outfitters.

Quelle: Apple.com

Quelle: Apple.com

SMS- und MMS-Relay

Eine weitere wichtige Neuerung mit dem iOS 8.1-Update ist die Möglichkeit, dass iPads und Macs SMS- und MMS-Textnachrichten senden und empfangen, die vom iPhone weitergeleitet wurden. Während iMessage seit langem auf iPads und Macs verfügbar ist, können Benutzer jetzt alle ihre Nachrichten von jedem Gerät aus beantworten. Wie von Apple: 'Sie können ein Gespräch auch von Ihrem iPad oder Mac aus starten, indem Sie in Apps wie Safari, Kontakte oder Kalender auf eine Telefonnummer klicken.'

Diese praktische neue Funktion ist Teil der breiteren Reihe von Continuity-Funktionen, die Apple Anfang dieses Jahres auf der Worldwide Developers Conference erstmals vorgestellt hat. Es wurde erwartet, dass die SMS- und MMS-Relay-Funktion mit der ursprünglichen iOS 8-Iteration eingeführt wird, sie wurde jedoch bis zum iOS 8.1-Update verzögert.

Quelle: Apple.com

Quelle: Apple.com

Sofortiger Hotspot

Eine weitere Kontinuitätsfunktion, die Apple-Benutzer mit dem iOS 8.1-Update erhalten, ist Instant Hotspot. Mit dieser Funktion können andere Geräte problemlos die Internetverbindung ihres iPhones nutzen.

'Wenn Sie sich außerhalb der WLAN-Reichweite befinden, kann Ihr iPad oder Mac eine Verbindung zum persönlichen Hotspot Ihres Telefons herstellen, wenn sich Ihr iPhone in der Nähe befindet.' bemerkte Apple . 'Mit der neuen Instant Hotspot-Funktion wird der Name Ihres iPhones in der Liste der Wi-Fi-Netzwerke in den Einstellungen Ihres iPad und im Wi-Fi-Menü Ihres Mac angezeigt. Wählen Sie es einfach aus und Sie sind verbunden. Und wenn Sie das Netzwerk Ihres Telefons nicht verwenden, werden Ihre Geräte intelligent getrennt, um die Akkulaufzeit zu verlängern. '

iCloud-Fotobibliothek

Benutzer von Apples iOS-basierten Geräten haben jetzt auch Zugriff auf die iCloud Photo Library-Funktion. Wie erklärt durch Apple, die iCloud-Fotobibliothek ist mit dem iCloud-Konto eines Benutzers verknüpft und speichert automatisch alle Fotos und Videos eines Benutzers in der Cloud, wenn die Funktion aktiviert ist. Um Speicherplatz auf den Mobilgeräten der Benutzer zu sparen, werden nur die Versionen mit niedriger Auflösung lokal gespeichert, während die ursprünglichen Versionen mit hoher Auflösung von Fotos und Videos in der Cloud gespeichert werden.

Apple bietet 5 GB iCloud-Speicher kostenlos an, aber Shutterbugs können die iCloud-Speicherkapazität für ein Jahr erhöhen zusätzliche monatliche Gebühr . In den USA können Apple-Benutzer 20 GB für 0,99 USD pro Monat, 200 GB für 3,99 USD, 500 GB für 9,99 USD und 1 TB für 19,99 USD erhalten. Die monatlichen Lagergebühren für andere Länder und Regionen können variieren.

Filmrolle

Wie von Apple SVP von Software Engineering Craig Federighi auf der jüngsten Medienveranstaltung des Unternehmens angekündigt, wird das iOS 8.1-Update schließlich auch die Camera Roll-Funktion wiederherstellen. Camera Roll, eine Funktion, mit der Benutzer an einem Ort auf alle kürzlich hinzugefügten Fotos zugreifen konnten, wurde in iOS 8 entfernt und in der Foto-App durch einen Abschnitt 'Zuletzt hinzugefügt' ersetzt. Jedoch, wie berichtet von Gizmodo Apple entschied sich nach einer überwiegend negativen Reaktion der Nutzer, Camera Roll zurückzubringen.

Was ist das Nettovermögen von Muhammad Ali

Folgen Sie Nathanael auf Twitter (( @ArnoldEtan_WSCS )

Mehr vom Tech Cheat Sheet:

  • Werden die neuen iPads von Apple den angeschlagenen Tablet-Markt wiederbeleben?
  • 5 Apple-Vorhersagen von Carl Icahn
  • 6 Arten von Apps, die die Apple Watch zu einem unverzichtbaren Gerät machen