Geld Karriere

4 Arten von Menschen, die von Ihrem Unglück profitieren möchten

Welcher Film Zu Sehen?
 
Klatsch unter Mitarbeitern

Klatsch unter Mitarbeitern iStock.com

Es ist schon schwer genug, eine schwere Zeit zu überstehen, ohne dass andere Menschen versuchen, sich einzuschleichen und Ihr Unglück auszunutzen. Einige Leute werden genau das tun. Dies liegt daran, dass ein unglückliches Ereignis oder eine schwierige Zeit für Sie persönlich erscheinen mag, es aber auch wahr ist, dass andere Menschen von Ihrer schwierigen Zeit profitieren können. Oft können diese Menschen davon profitieren, indem sie mit (oder während) Ihrer Not Geld verdienen. Natürlich gibt es Leute, die Sie meiden sollten, wenn Sie es sind versuchen, Geld zu sparen und manchmal können diese Leute Freunde oder Familienmitglieder sein.

Es gibt jedoch auch Menschen, die die Chance nutzen, von dem zu profitieren, was Sie durchmachen. Unabhängig davon, ob sie Ihre persönliche Not teilen oder Ihren Job annehmen, wenn Sie sich auf etwas anderes konzentrieren, können diese Menschen Chaos anrichten. Hier sind vier Leute, auf die Sie achten müssen.

1. Menschen bei der Arbeit

Es gibt viele Leute, die Sie wahrscheinlich unterstützen werden, wenn Sie es schwer haben. Wenn Sie einen geliebten Menschen verlieren, bringen sie Ihnen vielleicht das Abendessen oder helfen Ihnen, Ihre Arbeit zu übernehmen, während Sie weg sind. Möglicherweise haben Sie jedoch auch Mitarbeiter, die Ihren Arbeitsurlaub in Anspruch nehmen (ob familiär, medizinisch oder anderweitig).

wie groß ist john isners freundin

Wenn Sie viel Zeit von der Arbeit nehmen müssen und jemand Ihren Job haben möchte, kann er sich diese Zeit nehmen, um Ihrem Chef zu beweisen, warum er besser zu Ihnen passt. Natürlich wird es für jemanden nicht einfach sein, Ihren Job anzunehmen. Ihr Unternehmen sollte Schutzmaßnahmen gegen diese Art von Verhalten einrichten. Aber ein besonders böser Mitarbeiter könnte Sie Ihrem Chef schlecht machen, Ihre Fähigkeit, Ihre Arbeit zu erledigen, untergraben oder einfach auf der Liste für eine Beförderung weitermachen, für die Sie sich entschieden haben. Laut Monster, wenn Sie wissen, dass jemand ist über dich reden hinter deinem Rücken kannst du die Person konfrontieren, einen Witz daraus machen oder es sogar melden.

2. Freunde und Familienmitglieder

Abendessen in einem Restaurant

Sei vorsichtig mit den Freunden, die du auswählst iStock.com

wie viel verdient bill cowher

Wenn Sie jemandem vertrauen können, sind es Ihre engen Freunde und Familie, oder? Normalerweise. Es gibt einige Freunde, die nicht wirklich Freunde sind, und es gibt sogar Familienmitglieder, die von Ihren schwierigen Zeiten oder den Fehlern, die Sie machen, profitieren werden. Manchmal können Familienmitglieder finanziell profitieren (zum Beispiel, wenn Sie schlechte finanzielle Entscheidungen treffen und Ihr Vater beschließt, das Familienunternehmen Ihrem Bruder zu übergeben, oder wenn Ihr Familienmitglied Ihnen Geld leiht und eine enorme Zinsrendite verlangt).

Familienmitglieder und Freunde können auch von anderen Unglücksfällen profitieren. Vielleicht haben Sie sich kürzlich von Ihrem Partner getrennt und fühlen sich wirklich niedergeschlagen. Ihr Freund könnte diese Gelegenheit als eine großartige Möglichkeit sehen, bei Ihrem Ex einzuziehen. Während viele Freunde und Familienmitglieder Exes für verboten halten, tun andere dies nicht. Menschen haben unterschiedliche Definitionen dessen, was akzeptabel ist und was nicht, wenn es um Freundschaft und Familie geht.

3. Der menschliche Blutegel

So ziemlich jeder auf dieser Liste könnte als egoistisch angesehen werden, aber der menschliche Blutegel ist vielleicht der schmutzigste von allen, weil diese Leute nichts schätzen und sich alle Mühe geben, so viel wie möglich aus dir herauszuholen. Wenn Sie sich in einer schwierigen Zeit befinden, sind Ihre anderen Abwehrkräfte möglicherweise ausgefallen. Dies bedeutet, dass jemand oft Ihre Traurigkeit oder Frustration gegen Sie einsetzen kann. Bekannte, Freunde, Familienmitglieder oder Mitarbeiter, die als Blutegel fungieren, bitten Sie möglicherweise häufiger um Geld oder beschämen Sie und geben Ihnen ein schlechtes Gefühl für Ihre Fehler. Möglicherweise stellen Sie zunächst nicht fest, dass Sie jemand (finanziell oder emotional) verletzt, weil Ihre Aufmerksamkeit auf das gerichtet ist, was sonst noch in Ihrem Leben vor sich geht.

Welches College hat Michael Strahan besucht?

4. Die Medien

Brad Pitt, Angelina Jolie

Brad Pitt und Angelina am Flughafen Haneda | TORU YAMANAKA / AFP / Getty Images

Vor kurzem war die bevorstehende Scheidung von Angelina Jolie und Brad Pitt in aller Munde. Promi-Scheidungen bringen Zeitschriften und anderen Medien viel Geld ein, weil die Leute über das Unglück von Prominenten (und ihr Leben im Allgemeinen) lesen oder hören wollen. Als das Paar heiratete, waren die Hochzeitsfotos einen wert geschätzte 2 Millionen US-Dollar und die Fotos und die entsprechenden Geschichten bringen jetzt auch viel Geld ein. Laut einem Artikel der New York Times aus dem Jahr 2011 hat sich die Promi-Klatschbranche gelohnt etwa 3 Milliarden Dollar , und das kann erst seitdem gestiegen sein.

Vielleicht sind Sie keine Berühmtheit, aber das bedeutet nicht, dass die Menschen nicht von Ihrem Unglück profitieren. Denken Sie auch an soziale Medien und lokale Medien. Menschen können leicht Geschichten teilen, und wenn Sie einen gewählten Job oder einen hochkarätigen Job haben, können Menschen buchstäblich finanziell davon profitieren, wenn sie in der Lage sind, eine Geschichte über Sie zu teilen.

Leider werden die Menschen hin und wieder mit Unglück konfrontiert sein, und das bedeutet, dass andere Menschen da sein werden, um von ihnen zu profitieren. Sie können dies nicht vollständig verhindern, aber Sie können Maßnahmen ergreifen, um den Schaden zu begrenzen. Bleiben Sie in Kontakt mit Ihrem Chef und Ihren Mitarbeitern, wenn Sie sich frei nehmen, geben Sie zu, wenn Sie Fehler machen, und vermeiden Sie Skandale, wenn möglich.

Mehr von Money & Career Cheat Sheet:
  • Ohne diese 6 Fähigkeiten in Ihrem Lebenslauf werden Sie nie eingestellt
  • Liegt in Ihrem Lebenslauf? 5 Möglichkeiten, wie ein Arbeitgeber es herausfinden kann
  • Saisonale Jobs? 11 Unternehmen stellen bereits für die Feiertage ein