Geld Karriere

2019 Toyota RAV4: Alles, was Sie über das neue Modell wissen müssen

Dreiviertelansicht von 2019 von der Beifahrerseite beim Debüt auf der New York Auto Show

Der brandneue RAV4-Crossover erschüttert das meistverkaufte Fahrzeug von Toyota. | Toyota

Wenn jemand die Dominanz von SUVs im Jahr 2018 bezweifelt, empfehlen wir einen kurzen Blick auf die Verkäufe von Toyota. Im Jahr 2017 übertrafen die RAV4-Verkäufe erstmals die mittelgroße Camry-Limousine. Inzwischen nur die Großen Drei Pickups verkauften sich besser .

Mit anderen Worten, außerhalb von großen Lastwagen ist der RAV4 das beliebteste Fahrzeug in Amerika. Also als Toyota enthüllte ein komplett überarbeitetes Modell Auf der New York Auto Show Ende März stellten wir fest, dass dies unsere ungeteilte Aufmerksamkeit verdient.



Hier sind 10 Dinge, die Sie über den brandneuen Toyota RAV4 2019 wissen sollten, der 2018 bei den Händlern erhältlich sein wird.

1. Der neue RAV4 läuft auf der Camry-Plattform.

2018 Toyota Camry XSE

Unter dem Blech hat es viel mit dem Camry gemeinsam. | Toyota

Während dies für viele Verbraucher ein technisches Detail sein mag, bedeutet der Wechsel von RAV4 von der Prius-Corolla-Plattform zur Camry-Avalon-Architektur mehrere Änderungen. Ein Upgrade ist die leichte Beule in der Bodenfreiheit. Ein weiterer Grund ist eine Erhöhung der Steifigkeit um 57%.

Da die Räder jetzt näher an den vier Ecken gespannt sind, sind 19-Zoll-Räder eine Option. Jeder, der sich Sorgen über die Änderung macht, muss sich nur Camrys hervorragenden Zuverlässigkeitsrekord in den letzten zehn Jahren ansehen. Es hat sogar eine bessere Leistung als RAV4, das bereits eines der stabilsten Fahrzeuge auf dem US-amerikanischen Markt war.

Nächster : Die neue Plattform bedeutet auch mehr Platz im Inneren.

2. Es ist geräumiger, ohne die Länge zu erhöhen.

Es ist innen größer, ohne außen viel größer zu werden. | Toyota

Weitere Vorteile der neuen Plattform sind eine Vergrößerung des Radstands um 1,2 Zoll und eine Vergrößerung der Breite um 0,4 Zoll. Dies macht die Fahrt komfortabler, insbesondere für Passagiere auf dem Rücksitz.

Dieser verbesserte Innenraum führte jedoch nicht zu einem längeren Fahrzeug. Der 2019 RAV4 hat eine Länge von 0,2 Zoll und ist damit genauso einfach zu parken.

auf welche Highschool ist Michael Oher gegangen?

Nächster : Die Camry-Architektur ermöglichte einen härteren und attraktiveren RAV4.

3. Das neue Modell sieht besser aus - in jeder Ausstattung.

Schauen Sie sich Silber 2019 RAV4 Hybrid an

2019 Toyota RAV4 XSE Hybrid | Toyota

Für den ganzen Erfolg von der ausgehende RAV4 Generation gehörte der Crossover nicht zu den am besten aussehenden Modellen auf dem Markt. Mit der Ausgabe 2019 wird es anders sein.

Die Proportionsänderungen ermöglichten es den Designern, ein muskulöseres Fahrzeug mit einer breiteren Haltung herzustellen. In der Zwischenzeit sehen die neuen Frontends (insbesondere die Gitter) an allen drei Verkleidungen viel besser aus, ebenso wie das Profil.

Der neue RAV4 hat zwar Camry-Grundlagen, ist aber definitiv eine schönere Maschine. Hybrid- und Adventure-Verzierungen fallen am meisten auf.

Nächster : Verbraucher erhalten mehr Leistung und eine schnellere Beschleunigung.

4. Jedes Modell wird schneller und leistungsfähiger.

Der 2019 Toyota Rav4 wird auf der ganzen Linie schneller. | Toyota

Im glühenden Kompakt-SUV-Segment besteht die Gefahr, dass jedes Modell, das sich nicht verbessert, vom Platz fällt. (In der Tat droht Nissan Rogue, RAV4 während dieser Umstellung als meistverkauftes Pkw abzusetzen.)

Toyota wird versuchen, seine Dynamik aufrechtzuerhalten, indem der RAV4 mit mehr Leistung und besserer Beschleunigung als aktuelle Modelle ausgestattet wird. Bei Allradantriebsvarianten (AWD) wird die neue Technologie die MPG verbessern. Genaue PS- und Leistungszeiten werden näher am Starttermin liegen.

Nächster : Sie werden nicht verwirrt sein, wenn Sie sich für einen Motor entscheiden.

5. Nur zwei Motoroptionen

Der Rav4 behält seine Hybridmotoroption bei. | Micah Wright / Autos Spickzettel

Wie beim RAV4 2018 erhält das überarbeitete Modell eine Motoroption (2,5 Liter, Vierzylinder) für Gasversionen und eine zweite mit gleichem Hubraum für Hybride. Alle fünf Gasverkleidungen erhalten ein 8-Gang-Automatikgetriebe, während Hybridmodelle ein elektronisch gesteuertes, stufenloses Getriebe (ECVT) erhalten.

Nächster : Offroad-Abenteuer werden durch ein neues Toyota AWD-System erheblich verbessert.

6. Wie das neue AWD-System funktioniert

2019 Toyota Rav4 | Toyota

In einer Premiere für den Autohersteller wird Toyota die Modelle Adventure und Limited AWD mit einem System namens Dynamic Torque Vectoring Allradantrieb mit Trennschalter für den hinteren Antriebsstrang ausstatten. Wenn die Hinterräder Traktion bekommen, die Vorderräder jedoch nicht, sendet dieses System die Hälfte des verfügbaren Drehmoments, um das Fahrzeug anzutreiben.

Für welches Team spielt Danny Woodhead?

Zurück auf der Autobahn, wenn alle Räder reibungslos laufen, wird das System das Drehmoment des Hinterrads verringern, um den Kraftstoffverbrauch zu senken.

Nächster : Wenn Sportlichkeit Priorität hat, entscheiden Sie sich für den Hybrid.

7. Hybrid-RAV4 sind am schnellsten.

Der Hybrid Rav4 wird sportlich und sparsam sein. | Toyota

Wenn Sie an Toyota-Hybride denken, denken Sie normalerweise an den exquisiten Kraftstoffverbrauch des neuesten Prius (wie jeder sollte). Toyota wird jedoch die Beschleunigungskraft der EV-Technologie im RAV4 Hybrid 2019 nutzen.

Laut Toyota wird der XSE Hybrid mehr Leistung und ein sportlich abgestimmtes Fahrwerk haben, was ihn zum Top-Handling-RAV4 der kommenden Generation macht. In der Zwischenzeit wird es seinen Vorsprung bei der Kraftstoffeffizienz beibehalten.

Nächster : Toyota konnte in seiner Sicherheit nicht nachlassen beliebtestes Fahrzeug .

8. Kein Durchhang in der Sicherheitsabteilung

Diese Dummies sind im Rav4 | in guten Händen Bill Pugliano / Getty Images

In den letzten Jahren hat Toyota seine Ziele klar auf Verbraucher ausgerichtet, die sich wegen überlegener Sicherheitstechnologie an Subaru gewandt haben. Hier kommt der Standard Safety Sense ins Spiel, und der neue RAV4 wird die zweite Generation der Suite enthalten.

Ein Vorkollisionssystem mit Fußgängererkennung, Radar-Tempomat, Spurverlassenskontrolle mit Lenkassistent, Fernlichtautomatik, Spurverfolgungsassistent und Verkehrszeichenassistent ist in jedem Modell enthalten. Mit der letzten Funktion versucht Ihr RAV4, ein Stoppschild und ein Tempolimit zu lesen, bevor Sie die Chance dazu haben.

mit wem ist holly sonders verheiratet

Nächster : Der Tech-Push wird in der Ausgabe 2019 fortgesetzt.

9. Standard WiFi und andere Technologien

Interior Tech im Toyota RAV4 2019

Jeder RAV4-Käufer erhält Standard-WLAN und Alexa. | Toyota

Der technische Schub, den die Autoindustrie in den letzten Jahren angeregt hat, ist nicht aufzuhalten. Im RAV4 2019 wird es mit Standard-WLAN im Fahrzeug, Freisprecheinrichtung Amazon Alexa und Apple CarPlay noch deutlicher. (Android Auto wird wahrscheinlich in Zukunft folgen).

Ein Standard-Entune 3.0-Audiosystem verfügt über einen 7-Zoll-Bildschirm über dem Mittelstapel.

Nächster : Obwohl Hybride erst 2019 eintreffen, können sich Standard-RAV4-Käufer Ende 2018 ans Steuer setzen.

10. Es kommt Ende 2018 an.

Die 2019 Toyota Rav4 Aufstellung. | Toyota

Toyota verspricht, dass dieses neue Modell bis „Winter Ende 2018“ im Handel erhältlich sein wird, sodass Sie planen können, sich eines als Weihnachtsgeschenk zu kaufen (wenn Sie solche Dinge tun). Hybriden werden im ersten Quartal 2019 folgen.

Nach allem, was wir sagen können, gibt es keinen Grund, warum das brandneue Modell seinen Lauf auf den Verkaufscharts nicht fortsetzen kann.

Überprüfen Der Spickzettel auf Facebook!