Unterhaltung

2019 Emmy nominiert 'RuPaul's Drag's Race' -Produzentin, Jacqueline Wilson verstirbt unerwartet

Emmy-preisgekrönt RuPaul's Drag Race Die Produzentin Jacqueline Wilson verstarb auf tragische Weise, bevor sie ihren Erfolg in diesem Jahr wiederholen konnte. Ursprünglich eine leitende Produzentin für die herausragende Reality-Wettbewerbsshow, wurde sie drei Jahre später zur Co-Executive-Produzentin befördert.

Als komplizierter Teil der Reality-Show seit Staffel 2 wurde Wilson zugeschrieben, dass er die Königinnen wunderschön porträtiert und einen enormen Beitrag zum Gesamterfolg der Show geleistet hat.

RuPaul's Drag Race: All-Stars 5 Die hoffnungsvolle Shea Coulee dachte über Wilson nach und sagte, sie sei 'verpflichtet, die Geschichten so vieler Königinnen zu spüren' Drag Race Das königliche Shangela bezeichnete sie in einem langen Beitrag als „Freundin“ für jeden Kandidaten in der Show.

RuPaul Drag Race Jacqueline Wilson

'Hervorragendes Reality-Wettbewerbsprogramm für RuPaul's Drag Race' während der 70. jährlichen Primetime Emmy Awards | Paul Drinkwater / NBC / NBCU Fotobank über Getty Images

Mehrere Personen und Unternehmen, die mit Wilson zusammengearbeitet haben, darunter RuPaul, VH1, World of Wonder und unzählige ehemalige Drag Race Königinnen nutzten die sozialen Medien, um ihre persönlichen Geschichten und Erinnerungen an den geliebten Produzenten zu teilen.

RuPaul's Drag Race wird auch in diesem Jahr wieder für das Outstanding Reality-Competition-Programm nominiert und möchte seinen Erfolg wiederholen. In diesem Fall wird ihr Produzententeam die Auszeichnung entgegennehmen und zu ihren Ehren feiern.

Was sind Jacqueline Wilsons andere Produktionskredite und wie sind sie? Drag Race Königinnen, die auf ihren unerwarteten Tod reagieren? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

Jacqueline's Wilsons beeindruckende Produzenten-Credits

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Heute war ein harter Tag. Ich habe heute Morgen in den frühen Morgenstunden herausgefunden, dass die Produzentin und Freundin von Drag Race für jede Königin, die sie getroffen hat, Jacqueline Wilson, gestern verstorben ist. Ich bin mir sicher, dass Sie viele Posts gesehen haben, aber ich konnte den Tag nicht vergehen lassen, ohne sie für alles zu ehren, was sie gegeben hat. Speziell für mich war Jacqueline ein Rock bei Drag Race. Sie war da, als ich zum ersten Mal in S2 aufrollte, sie war da, als ich auf 3 zurückkam, und sie war meine eigentliche Story-Produzentin bei All Stars 3. Ich war so aufgeregt, sie als meine Person zu haben (kein Schatten für irgendeinen der Produzenten… ich liebe euch), aber ich war immer stolz zu sehen, wie eine schwarze Person das Spiel tötete und ich wollte ein Teil ihres Erbes sein. Sie sprach leise, ruhig, konnte dich aber zusammenbringen, wenn sie musste. Sie war süß und hatte ein tolles Lachen und ein schönes Lächeln. Und ihr kranker Stil… unübertroffen. Sie hörte mir immer wieder zu, wie es um Game of Thrones ging, und schaute nie darüber nach ... obwohl sie wahrscheinlich lol war. Sie kam zu den Drag Shows und wollte immer ein gutes T. Ich kann nicht glauben, dass sie nicht mehr hier ist. Niemand kann für immer leben, aber ich wünschte definitiv, Jacqueline hätte mehr Zeit auf der Erde. Aber das liegt nicht in meiner Hand. Ich bin getröstet zu wissen, dass sie in Frieden ist und sende mein Herz an ihre Familie, Freunde (mit Sicherheit ihre beste Freundin Meesh) und an all ihre Arbeit bei World of Wonder. Sie sind jetzt sicher ein Engel, Miss Jacqueline

Ein Beitrag von geteilt Shangela (DJ) (@itsshangela) am 11. September 2019 um 17:08 Uhr PDT

wie viel geld hat derrick rose

Wilson begann im Jahr 2004 als Segment und Co-Produzent für FOX zu produzieren Der Rebellen-Milliardär: Bransons Suche nach dem Besten, ein kurzlebiges Derivat von Der Lehrling mit Richard Branson anstelle von Donald Trump.

Anschließend arbeitete sie als Supervisor-Story-Produzentin für VH1 Ich möchte für Diddy arbeiten und Basketball Frauen in 2008 bzw. 2010. Zwei Jahre später trat Wilson der RuPaul Drag Race Familie als überwachender Produzent, bevor sie 2015 zum Co-Executive Producer befördert wurde.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Meine Liebe Jacqueline Danke für das endlose Lachen. Danke für deine Großzügigkeit. Danke, dass du mein Freund bist. Danke, dass du an mich glaubst. Du wirst so vermisst werden. Ruhe dich gut aus, meine Dame.

Ein Beitrag von geteilt Bianca Del Rio (@thebiancadelrio) am 11. September 2019 um 7:56 Uhr PDT

Zusammen mit ihrem Produzententeam gewann sie 2018 einen Emmy für ein herausragendes Reality-Wettbewerbsprogramm und 2019 einen PGA Award für einen herausragenden Produzenten von Wettbewerbsfernsehen für ihre Arbeit an Drag Race .

Queens und mehr reagieren auf Jacqueline Wilsons Tod

RuPaul brachte die Nachricht auf Twitter, indem er ein Bild von Wilson mit einem Emmy veröffentlichte und schrieb, er könne 'ihren unschätzbaren Beitrag zum Erfolg von Drag Race und zum Leben aller, die das Glück hatten, mit ihr zusammenzuarbeiten, niemals in Worten ausdrücken'.

Die Produktionsfirma World of Wonder kündigte auch ihren Tod an, indem sie das gleiche Bild von Wilson veröffentlichte und schrieb: 'Wenn sich ihre Arbeitsfamilie zur Emmy-Zeremonie versammelt', werden sie den Produzenten feiern.

Die Miss Congeniality der vierten Staffel, Latrice Royale, schrieb auf Twitter, dass sie Wilson vermissen werde, aber die 'größte Cheerleaderin' gewonnen habe. Cynthia Lee Fontaine und Blair St. Clair aus den Staffeln 9 und 10 haben ebenfalls Bilder von Wilson mit ihrem Beileid hochgeladen.

Shea Coulee aus Staffel 9 nannte den Produzenten eine 'lustige und kluge Person' und sagte, sie sei 'unter Schock'. Ra'Jah O’Hara aus Staffel 11 gab dem Produzenten auch einen besonderen Gruß, dankte ihr für ihre Gespräche und 'ein Licht sehen' in O’Hara.

Darüber hinaus veröffentlichte VH1 eine Erklärung, in der Wilsons Tod gewürdigt wurde, und lobte ihre 'Professionalität und ihr scharfes Auge für das Finden und Fördern von Talenten' und brachte täglich 'Freude und Freundlichkeit' in die Reality-Show.

Zu sehen, wenn RuPaul's Drag Race bringt eine weitere Auszeichnung nach Hause, schau dir die Emmys an am Sonntag, den 22. September um 20 Uhr EST auf FOX.