Getriebestil

16 beliebte Gadgets der 90er Jahre, die wir alle vergessen haben

Welcher Film Zu Sehen?
 

Sie können sich wahrscheinlich einige der Geräte vorstellen, die Sie in den 90er Jahren besessen oder begehrt haben, genauso wie Sie sich wahrscheinlich ein oder zwei Handys vorstellen können, die Sie in den frühen 2000er Jahren wollten, oder einige der größten nennen technische Ausfälle der 2000er Jahre . Aber können Sie sich an all die bahnbrechenden neuen Geräte erinnern, die wir alle in den neunziger Jahren wollten, aber nie mehr in freier Wildbahn sehen? Lesen Sie weiter und sehen Sie sich unsere beliebtesten Bestseller-Gadgets aus den 90er Jahren an, die möglicherweise den Weg zu den Gadgets geebnet haben, die wir jetzt haben, die aber schon lange zur Ruhe gekommen sind.

1. Camcorder

Camcorder

Brian Bahr / Getty Images

Camcorder wurden in den 1980er Jahren immer beliebter und nahmen in den 1990er Jahren Fahrt auf, als viele Eltern in Camcorder investierten, um ihre Heimvideos aufzunehmen. JVC hatte die erste VHS-C-Videokamera in den frühen 1980er Jahren eingeführt, und 1995 brachten JVC, Panasonic, Sony und andere Hersteller Camcorder auf den Markt, die das digitale DV-Dateiformat verwendeten, das in verschiedenen Kassetten auf Magnetband in Kassetten aufgezeichnet wurde verschiedene Größen und Formate.

2. Game Boy

wie viel wiegt ryan garcia?

Der Game Boy wurde Ende der 1980er Jahre technisch veröffentlicht, wurde aber dank Spielen wie einem der begehrtesten Geräte der 90er Jahre Tetris und Super Mario Land . Es wurde von Nintendo entwickelt und hergestellt und war die erste Handheld-Konsole der Game Boy-Reihe. Es war ein großer Erfolg. Es war nicht gerade einfach, in einer Tasche herumzutragen, und man musste oft auf eine Patrone blasen, um sie zum Laufen zu bringen. Aber Spiele wie Legende von Zelda und Metroid hat es sich gelohnt.

3. iMac G3

Der iMac G3 war ein Desktop-Computer, den Sie wahrscheinlich Ende der 1990er oder Anfang der 2000er Jahre in der Schule verwendet haben. Das Gerät ist dank seines farbenfrohen, durchscheinenden Kunststoffgehäuses leicht zu erkennen und war das erste verbraucherorientierte Apple-Produkt, das unter der Amtszeit des neu zurückgekehrten Steve Jobs auf den Markt kam.

4. Motorola StarTAC

Das Motorola StarTAC wurde 1996 veröffentlicht und war nicht nur das erste Flip-Phone, sondern auch das kleinste zu dieser Zeit verfügbare Handy. Das StarTAC war auch eines der ersten Mobiltelefone, das eine breite Akzeptanz bei den Verbrauchern erreichte und zig Millionen Einheiten verkaufte. Das Telefon konnte SMS-Nachrichten senden und empfangen, hatte ein grünes Blinklicht, um anzuzeigen, dass es mit dem Netzwerk verbunden war, und war eines der ersten Telefone, das Vibrationsalarme als Alternative zu einem Klingelton anbot.

5. Nokia 5110

Ein weiteres bekanntes Mobiltelefon aus den 90er Jahren war das Nokia 5510. Es wurde 1998 eingeführt und zeichnete sich durch eine robuste Bauweise und eine lange Akkulaufzeit aus. Es war eines der ersten Mobiltelefone mit austauschbaren Bildbausteinen, die Nokia als „Xpress-on-Cover“ bezeichnete und die es Benutzern ermöglichte, ihre Geräte anzupassen. Das Nokia 5110 war auch eines der ersten Handys, auf denen das Spiel angeboten wurde Schlange .

6. Palm Pilot

Der Palm Pilot war der perfekte Weg, um Ihren Kalender und Ihre Kontakte vor dem Aufkommen des Smartphones zu organisieren. 'Pilot' bezieht sich auf die ersten beiden Generationen von Palm-PDAs, auf denen das Palm-Betriebssystem ausgeführt wurde und die entwickelt wurden, nachdem die Gründer von Palm Computing festgestellt hatten, dass sie nicht nur eine bessere Handschrifterkennungssoftware, sondern auch eine bessere Hardware als die derzeit auf dem Markt befindlichen entwickeln konnten.

7. Tragbarer DVD-Player

Ein Mitarbeiter von Japan

Toru Yamanaka / AFP / Getty Images

Der erste tragbare DVD-Player wurde 1998 von Panasonic eingeführt. Mit tragbaren DVD-Playern konnten Sie nicht nur DVDs ansehen, wenn Sie nicht zu Hause waren (wie auf dem Rücksitz des Familienautos auf einem Roadtrip), sondern manchmal auch zusätzliche Funktionen erfüllen, z Musik von CDs abspielen.

8. PowerBook 150

Das PowerBook 150 wurde 1994 als erstes erschwingliches PowerBook von Apple eingeführt. Es war das letzte PowerBook, das mit seiner integrierten Trackball-Maus das ursprüngliche Gehäusedesign aufwies. Das PowerBook 150 war Teil der PowerBook 100-Produktreihe von Apple. Es hatte eine Akkulaufzeit von etwa 2,5 Stunden und ein Gewicht von 5,5 Pfund. Es war eines der am besten aktualisierbaren Laptops des Unternehmens.

9. Sega Genesis

Die Sega Genesis war eine 16-Bit-Spielekonsole, die Ende der 1980er Jahre technisch herausgebracht wurde und die sich durch die Vorzüge beliebter Spiele wie auszeichnete Sonic the Hedgehog , Mortal Kombat , und Super Street Fighter . Die Genesis war die dritte Konsole von Sega und unterstützte letztendlich eine Bibliothek mit mehr als 900 Spielen. Die Konsole wurde aggressiv gegenüber Kindern vermarktet, was möglicherweise erklärt, warum Kinder aus den 90er Jahren dachten, dies sei die Konsole.

10. Sony Walkman oder Discman

Für das Zonieren und Hören Ihrer eigenen Musik in den 90er Jahren war weder ein iPod noch ein Smartphone erforderlich. Stattdessen war entweder ein Walkman oder ein Discman erforderlich, je nachdem, ob Sie Kassetten oder CDs hörten. In beiden Fällen war es entscheidend, ein eigenes Gerät und einen Vorrat an Lieblingsalben zu haben, um diese jugendlichen oder jugendlichen Jahre zu überstehen.

11. Super Nintendo

Das Super Nintendo Entertainment System, kurz SNES, war eine 16-Bit-Videospielkonsole, die je nach Wohnort in den Jahren 1990, 1991 oder 1992 veröffentlicht wurde. Es folgte dem NES als zweite Heimkonsole von Nintendo und bot im Vergleich zu den anderen Konsolen auf dem Markt zu dieser Zeit anspruchsvollere Grafiken und Audiodaten.

12. TalkBoy

Hervorgehoben in Allein zu Hause 2 wurde der TalkBoy zu einem begehrten Spielzeug für Kinder jeden Alters der 90er Jahre. Dieses Gerät war ein Audiorecorder, der eine Aufnahme entweder beschleunigen oder verlangsamen konnte, was es perfekt für die Art von Streiche machte, die wir alle dank der 90er-Jahre-Filme gelernt haben.

13. Tamagotchis

Ein Tamagotchi steckte ein virtuelles Haustier in ein winziges Handgerät. Das eiförmige Spielzeug wurde erstmals 1993 in Japan eingeführt und wurde zu einem der bekanntesten Spielzeuge der neunziger Jahre. Sie mussten Ihr Haustier gefüttert und gesund halten, sonst könnte es innerhalb eines Tages sterben. Das machte diese Geräte so süchtig, dass viele Schulen sie verboten haben.

14. Tiger Handheld-Spiele

Kinder aus den Neunzigern, die keinen Game Boy hatten, hatten oft mindestens ein paar Tiger-Handheld-Spiele, die LCD-Bildschirme hatten und statische Zeichen und Objekte vor dem Hintergrund beleuchteten. Tiger veröffentlichte nicht nur einige seiner eigenen Spiele, sondern lizenzierte auch beliebte Arcade-, NES- und Sega-Spiele für seine Handhelds.

15. Philips TiVo HDR110

Der 1999 erschienene Philips HDR110 war der erste kommerziell hergestellte digitale TiVo-Videorecorder. Der Start hat die Art und Weise, wie wir fernsehen, für immer verändert und vielen Menschen einen Grund gegeben, ihren Videorecorder zu aktualisieren. Das ursprüngliche TiVo digitalisierte und komprimierte analoge Videos von einer Antenne, einem Kabel oder einem Rundfunksatelliten.

16. TI-83

Die Grafikrechner der TI-83-Serie waren in vielen Mathematikklassen der High School beliebt. Diese Reihe von Taschenrechnern war besonders bei Schülern beliebt, da diese Taschenrechner Spiele wie spielen konnten Tetris , Pacman , und Minensuchboot wenn sie nicht für Algebra-Hausaufgaben verwendet wurden.