Geld Karriere

15 schlimmste Produktfehler und Flops der letzten 5 Jahre

Welcher Film Zu Sehen?
 

Manchmal ändert ein neues Produkt die Dinge für immer. Unternehmen wie Apple, Google und Uber haben dies alles getan. In anderen Fällen funktioniert ein Konzept so schlecht, dass sich die Leute jahrelang daran erinnern. Dies sind die schlimmsten Produktfehler in der jüngeren Geschichte. Ein McDonald's-Menüpunkt ist der größte Flop von allen (Seite 10).

1. Samsung Galaxy Note 7

Das Galaxy Note 7 ist wasserdicht

Galaxy Note 7 | Samsung.com

Das Problem: Produktfehler

Ende 2017 hatte das Samsung Galaxy Note 7 eines der gefährlichsten Debüts aller Zeiten. Nach der Veröffentlichung berichteten die Verbraucher, dass die Akkus des Smartphones spontan Feuer fingen. Dies führte zu massive Rückrufe und Millionen, wenn nicht Milliarden, an Einnahmeverlusten. Glücklicherweise hat sich Samsung mit zukünftigen Modellen eingelöst. Fin24 Tech berichtet 'Es ist sicher anzunehmen, dass das Note 7 den Verkauf des S8 - eines wirklich gut gefertigten Geräts - nicht beeinträchtigt.'

Nächster: Diesen Keks mit einer Sommerfrucht zu kombinieren = eine Katastrophe.

2. Wassermelone Oreo

Wassermelone Oreos

Wassermelone Oreos | Nabisco

Das Problem: eine schlechte Geschmackskombination

Ein Spaziergang durch den Keksgang Ihres örtlichen Lebensmittelhändlers zeigt die Aromen von Oreo und Chips Ahoy, die Sie nie erwartet hätten, darunter schwedischer Fisch und Geburtstagstorte. Einige sind vernünftig, aber nichts wird so seltsam sein wie die Limited Edition Wassermelone Oreo .

Nächster: C. Verbraucher haben dieses Glasexperiment zerstört.

3. Google Glass

Ein Mann trägt Google Glass auf einem Fahrrad

Ein Mann trägt Google Glass auf einem Fahrrad. | play.google.com

Das Problem: entsprach nicht den Erwartungen der Verbraucher

Google hat viele experimentelle Technologien entwickelt, und viele davon haben praktische Anwendung gefunden. Google Glass war eines der am meisten gehypten Produkte in der Google-Zentrale. Millionen von Menschen waren gespannt darauf, es zu versuchen. Leider war es nicht wirklich so trainieren . Wir werden sehen, dass ähnliche Technologien in Zukunft auf den Markt kommen. Aber Google Glass war möglicherweise seiner Zeit voraus.

Nächster: HP hat bei der Veröffentlichung dieses Produkts den Kontakt zur Realität verloren.

4. HP Touchpad

Jon Rubinstein, Senior Vice President und General Manager von HP Palm, stellt das HP Touchpad bereits 2011 vor

Jon Rubinstein, Senior Vice President und General Manager von HP Palm, stellt das HP Touchpad bereits 2011 vor Kimihiro Hoshino / AFP / Getty Images

Die Probleme: überstürzte Produktion und ein schlechtes Betriebssystem

Du solltest nichts halbherzig machen. HP hat dies auf die harte Tour gelernt, als 2011 ein Produkt angekündigt wurde, das mit dem Apple iPad mithalten kann. Das Touchpad kaum vom Boden aufgestanden , jedoch. Mit fehlerhafter Software, schlechtem Marketing und vielen anderen enttäuschenden Faktoren ist das Touchpad eine Fallstudie, wie man kein technisches Produkt erstellt und veröffentlicht.

Nächster: Ein peinlicher Fehler in der Automobilindustrie

5. Nissan Murano CrossCabriolet

Das verwirrende Nissan Murano CrossCabriolet

Der verwirrende Nissan Murano CrossCabriolet | Nissan

Die Probleme: teuer und hässlich

Erinnerst du dich an das Nissan Murano CrossCabriolet? Dieses Cabrio-SUV verkaufte sich miserabel, bevor die Produktion im Jahr 2014 eingestellt wurde Auto-Experte Doug DeMuro, und es kostete viel zu viel (48.000 US-Dollar). Jetzt landet das CrossCabriolet auf mehreren Listen der „schlechtesten Autos aller Zeiten“.

Nächster: Zumindest hat dieses Amazon-Produkt nicht buchstäblich Feuer gefangen.

6. Amazon Fire-Telefon

Ein Amazon Fire-Telefon

Ein Amazon Fire-Telefon | Justin Sullivan / Getty Images

Die Probleme: Hoher Preis, mittelmäßige Leistung und grundlegendes Design

Von der Lieferung von Drohnen bis zum 3D-Druck hat Amazon Spielraum, um mit Technologie zu experimentieren. Aber sein bisher größter Fehler könnte das Fire-Telefon sein, das neben dem Fire-Tablet veröffentlicht und großartig bombardiert wurde. Amazon nahm eine Verlust von 170 Millionen US-Dollar , das schlechteste Unternehmen seit Jahren, am Fire-Telefon, und das „mittelmäßige“ Produkt flammte bald auf.

7. Nike FuelBand

Nike FuelBand

Nike FuelBand | Nike

Das Problem: überfüllter Markt

Die Welt ist voll von Fitnessgeräten, und dazu gehören alle Fitbits, Apple Watches und Garmins der Welt. Nike watete auch in den Kampf mit seinem FuelBand , tatsächlich Pionierarbeit für das Konzept bis zu einem gewissen Grad. Das FuelBand hielt eine Weile, wurde aber nach vier Jahren im Jahr 2014 ins Bett gebracht. Der Platz für Fitness-Tracker erwies sich als zu voll, was letztendlich zum Tod des FuelBand führte.

Nächster: Sogar der Präsident der Vereinigten Staaten steht vor einem Produktversagen.

8. Trump University

Donald Trump hält eine Medienkonferenz ab, auf der die Gründung der Trump University im Jahr 2005 angekündigt wird

Donald Trump hält eine Medienkonferenz ab, auf der die Gründung der Trump University im Jahr 2005 angekündigt wird Thos Robinson / Getty Images

Das Problem: falsche Werbung

Die Trump University wurde 2005 als gemeinnütziges Bildungsunternehmen gegründet, um Menschen das Geldverdienen in der Immobilienbranche beizubringen. Jedoch, unzufriedene Studenten verklagt Das inzwischen aufgelöste Unternehmen, das behauptet, es habe irreführende Verkaufs- und Marketingpraktiken angewandt, um Studenten zu betrügen. Im April 2018 schloss die Trump University die Klage mit 25 Millionen US-Dollar ab.

Nächster: Burger King konnte es nicht so haben.

9. Burger King's Satisfries

Satisfries, eine kalorienarme und fettarme Pommes Frites der Fast-Food-Restaurantkette Burger King

Satisfries, eine kalorienarme und fettarme Pommes Frites der Fast-Food-Restaurantkette Burger King | Saul Loeb / AFP / Getty Images

Das Problem: ein 'gesundes' schuldiges Vergnügen machen

Menschen essen Pommes, weil sie köstlich sind, nicht weil sie gesund sind. Aber Burger King versuchte es in beide Richtungen und entwickelte Satisfries - fettarme Pommes mit weniger Kalorien. Der Menüpunkt nicht verstanden Nach seinem Debüt 2013 hat BK die Pommes weniger als ein Jahr später auslaufen lassen.

Nächster: McDonalds größter Flop seit Jahren

10. McDonald's Wings

Chicken McNuggets (L) und McWings werden bei einem McDonald ausgestellt

McDonald's Chicken McNuggets und McWings | Yoshikazu Tsuno / AFP / Getty Images

Die Probleme: hohe Kosten, zu scharf und seltsames Aussehen

McDonald's hat viele Lebensmittelexperimente wie Spaghetti und Mozzarella-Sticks durchgeführt. Aber ein Produkt ergab nie Sinn: das Mächtige Flügel . Diese heißen Flügel, die 1990 debütierten, dauerten bis 2003 und kehrten 2013 kurz zurück. Sie hielten jedoch nicht an. Die meisten Verbraucher hielten die Mighty Wings für zu scharf und teuer. Viele hatten auch das Gefühl, dass die Flügel wie McNuggets mit Knochen aussahen.

Nächster: Verbraucher sind von diesem Apple-Produkt nicht überzeugt.

11. Apple Watch

Apfel

Der CEO von Apple versucht, die Öffentlichkeit auf der Apple Watch zu verkaufen. | Stephen Lam / Getty Images

Rufen Sie die Apple Watch Ein Fehler ist ein bisschen unfair. Viele Leute mögen die Smartwatches, und das Unternehmen hat gerade die vorgestellt nächste Generation . Die Apple Watch verkaufte sich jedoch nicht gut, und die Verbraucher sind mit einer Smartwatch, für die ein Smartphone erforderlich ist, immer noch nicht vollständig an Bord. Die Jury ist immer noch nicht da.

Nächster: Erinnerst du dich an diese beliebte App?

12. Rebe

Es kommt

Vine Logo | Es kommt

Das Problem: ein schlecht behandelter PR-Albtraum

Vine war für eine gewisse Zeit ein beliebtes Social-Media-Netzwerk und kein traditioneller Misserfolg. Als eine Art Twitter für Videos hat Twitter es tatsächlich erworben. Aber Vine konnte es nicht schaffen, wenn Instagram und Snapchat immer beliebter wurden. Es war in Dosen im Jahr 2016 existiert aber immer noch in Form von Das Zimmer kommt .

Nächster: Sind Sie seit der PR-Katastrophe mit dieser Fluggesellschaft geflogen?

13. United Airlines

United Airlines Flugzeuge sitzen auf dem Asphalt

United Airlines Flugzeuge sitzen auf dem Asphalt. | Justin Sullivan / Getty Images

Das Problem: ein schlecht behandelter PR-Albtraum

Dies ist an sich kein Produkt, sondern eine Dienstleistung. United Airlines verdient einen Platz auf dieser Liste für gewaltsam schleppen Ein 69-jähriger Mann von einem seiner Flüge, um Platz für Mitarbeiter des Unternehmens zu schaffen. Der Vorfall wurde vor der Kamera festgehalten, und United erlitt einen der größten PR-Fehler aller Zeiten. Es war für Reisende schwierig, die Bilder eines blutigen, betroffenen Mannes zu vergessen, der bald von Polizisten aus einem Flugzeug gezogen wurde.

Nächster: Verbraucher haben bessere Dinge, für die sie ihr Geld ausgeben können.

14. 3D-Fernsehen

Eine Frau betrachtet dreidimensionale Bilder durch eine spezielle Brille

Eine Frau betrachtet 3D-Bilder durch spezielle Brille. | Jiji Press / AFP / Getty Images

Jackie Robinson-Zitate zu Bürgerrechten

Die Probleme: hoher Preis und mittelmäßige Leistung

Das dritte Mal ist der Reiz, oder? Nicht im Fall von 3D-TV, das mehrere Unternehmen jedes Mal versucht haben und gescheitert sind. Es ist nicht einmal eine neue Technologie . Es ist tatsächlich etwas, das einige Male vor der jüngsten Produktwelle auf den Markt gebracht wurde. Die Leute scheinen es einfach nicht zu wollen.

Interessanterweise scheint sich die virtuelle Realität durchzusetzen, sodass wir möglicherweise innerhalb weniger Jahre das 3D-Fernsehen komplett überspringen und auf Headsets umsteigen. Dies setzt natürlich voraus, dass Oculus Rift in Zukunft nicht mehr auf einer Liste von Produktfehlern landet.

Nächster: Alles an dieser Produktion war peinlich.

fünfzehn. 47 Ronin

47 Ronin - Keanu Reeves

47 Ronin | H2F Unterhaltung

Die Probleme: verwirrendes Drehbuch, Produktionsunterschiede und schlechtes Marketing

Der Film von 2013 spielte Keanu Reeves und wurde zu einer der größten Hollywood-Büsten aller Zeiten. Nach Sorte , 47 Ronin sollte eine Art sein Herr der Ringe im 18. Jahrhundert in Asien. Mit einem Budget von 175 Millionen US-Dollar (ohne Promokosten) wurde das Skript viele Male neu geschrieben und das Veröffentlichungsdatum zweimal verschoben. Am Eröffnungswochenende wurde es Sechster und erzielte in den ersten fünf Tagen nur 20 Millionen US-Dollar.

Mehr von Money & Career Cheat Sheet:
  • Wie viel Geld hat der durchschnittliche Amerikaner auf seinem Bankkonto?
  • Die 8 größten Sozialhilfeempfänger in Amerika
  • 10 riesige Lebensmittelrückrufe, die amerikanische Käufer Milliarden kosten