Kultur

15 Geheimnisse, die Ihnen Ihr Gepäckabfertiger am Flughafen nicht verrät

Jedes Mal, wenn Sie ein Gepäckstück überprüfen, vertrauen Sie den Gepäckabfertigern sehr, um Ihre Gegenstände sorgfältig zu pflegen und sicherzustellen, dass sie auf den richtigen Flug gelangen. Aber mach dir keine Sorgen - weniger als 1% Von allem Gepäck geht verloren, so dass Ihre Chance, um das Gepäckband herum auf einen Koffer zu warten, der sich nie zeigt, ziemlich gering ist.

Ihr Gepäckanhänger ist der am wichtigsten Stück, das hilft, Ihre Tasche oder andere aufgegebene Gegenstände an den richtigen Ort zu bringen. Haben Sie sich darüber hinaus jemals gefragt, was die Mitarbeiter der Gepäckkontrolle von Ihnen über den Vorgang wissen möchten? Lesen Sie weiter, um die Geheimnisse der Männer und Frauen herauszufinden, die Ihre Tasche physisch in das Flugzeug laden.

1. Sie werden wahrscheinlich nicht von dir stehlen

Gepäckförderband

Es gibt jetzt überall Kameras. | Tim Boyle / Getty Images



Die Polizei von Miami-Dade hat kürzlich versteckte Kameras eingerichtet, um die Mitarbeiter des Flughafens im Auge zu behalten, und es ist ihnen gelungen, ein paar Handler zu erwischen, die in Taschen stöbern und Wertsachen einstecken, die sie gefunden haben.

Diese Gauner geben ehrlichen Gepäckabfertigern einen schlechten Ruf, aber zum Glück ist Diebstahl nicht sehr verbreitet. Seit der Installation der Kameras im Jahr 2012 wurden 31 Gepäckabfertiger und Rampenarbeiter festgenommen. CNN Zustände 30.621 Ansprüche wegen fehlender Wertsachen im Wert von 2,5 Mio. USD wurden zwischen 2010 und 2014 am Miami International Airport eingereicht. Schmuck und Uhren waren einige der meisten häufig gestohlen Artikel.

Auch dies wird wahrscheinlich nicht passieren, aber um den Ärger zu vermeiden, sollten Sie alle Ihre Wertsachen möglichst in Ihrem Handgepäck aufbewahren. Seien Sie am New Yorker Flughafen JFK, LAX und Orlando International besonders vorsichtig - diese Flughäfen haben insgesamt die meisten Diebstahlsansprüche.

Nächster: Die Arbeitsbedingungen sind normalerweise nicht angenehm.

2. Es ist manchmal lächerlich heiß

Gepäckträger, der Gepäck lädt

Es ist ein heißer Job. | John Moore / Getty Images

Ähnlich wie Postangestellte müssen Gepäckabfertiger bei jedem Wetter und sogar bei drückender Hitze weiterarbeiten. Überlegen Sie, wie unangenehm es an einem feuchten Tag ist, wenn Sie nur herumlaufen. Verstärken Sie dieses Unbehagen jetzt um tausend, wenn Sie riesige Düsentriebwerke, wärmereflektierenden Beton und die körperliche Anstrengung beim Bewegen schwerer Taschen hinzufügen. Es ist alles an einem (Sommer-) Arbeitstag für Gepäckabfertiger.

Nächster: Die Gepäckabwicklung ist harte Arbeit.

3. Handler haben Rückenschmerzen

Gepäckträger, der Gepäck lädt

Es ist schweres Heben. | Justin Sullivan / Getty Images

Gepäckabfertiger, die viele Jahre im Beruf bleiben, klagen häufig über Gelenk-, Muskel- und Rückenschmerzen. Das liegt daran, dass sie bis zu 340 Koffer pro Jahr heben und schleppen summiert sich bis 125.000 Taschen pro Jahr. Autsch.

Nächster: Sie werden nicht gut bezahlt - aber sie haben einen großen Vorteil.

4. Sie verdienen überhaupt nicht viel Geld

Gepäckträger, der Gepäck lädt

Sie werden nicht so viel bezahlt. | Justin Sullivan / Getty Images

Trotz der körperlichen Anforderungen des Arbeitsplatzes, der unangenehmen Arbeitsbedingungen und der Schichten rund um die Uhr zahlen die meisten Gepäckabfertiger am Flughafen nicht viel mehr als den Mindestlohn. Sie haben eine ziemlich tolle Vorteil Aber alle dürfen kostenlos fliegen.

Nächster: Diese Vorsichtsmaßnahme hat zwei Vorteile.

5. Schließen Sie Ihren Reißverschluss

Gepäckträger, der Gepäck lädt

Wahrscheinlich am besten, um zu vermeiden, dass Ihre Sachen auf der Landebahn verschüttet werden. | Paul J. Richards / AFP / Getty Images

Das Halten eines Schlosses an Ihrem Reißverschluss hat zwei Vorteile: Erstens verhindert es potenziellen Diebstahl und zweitens verhindert es, dass sich Ihre Tasche während des Transports versehentlich öffnet.

Nächster: Ja, sie spielen 'Wirf die Tasche'.

6. Ihre Taschen werden herumgeworfen

Gepäckträger, der Gepäck lädt

Stellen Sie sicher, dass sich zerbrechliche Gegenstände in Ihrem Handgepäck befinden. | Greg Wood / AFP / Getty Images

Dies sollte nicht überraschen, insbesondere wenn Sie jemals Gepäckabfertiger vom Fenster des Terminals aus beobachtet haben.

Ein anonymer Handler zugegeben dass er und seine Mitarbeiter manchmal ein Spiel machen, bei dem sie Taschen aufeinander und auf das Förderband werfen. Hey, irgendetwas, um die Schicht schneller vorbeizulassen, oder?

Seien Sie clever. Packen Sie zerbrechliche Gegenstände in reichlich Schutzfolie ein oder finden Sie noch besser heraus, wie Sie sie in Ihr Handgepäck passen können.

Nächster: Ihre Gepäckauswahl ist wichtig.

7. Wählen Sie Ihr Gepäck mit Bedacht aus

Förderband für die Gepäckausgabe

Weiches Gepäck wird als erstes beschädigt. | Pablo Blazquez Dominguez / Getty Images

Designer-Koffer mögen schön aussehen, aber diese fallen oft am schnellsten auseinander, wenn Sie sie verwenden. Entscheiden Sie sich für langlebiges, robustes Gepäck mit harten Seiten und guten Bewertungen, anstatt Ihre Reiseausrüstung nur für das Aussehen zu wählen.

Räder sind ein weiterer wichtiger Bestandteil Ihrer Tasche. Wie ein ehemaliger Rampenagent und Gepäckabfertiger sagte Reader's Digest : 'Wenn es nicht rollt, wird es höchstwahrscheinlich geworfen.'

Nächster: Dieser Tipp hilft den Handlern, Ihre Taschen schneller zu bearbeiten.

8. Entfernen Sie immer alte Tags

Kofferanhänger

Entfernen Sie das alte Etikett, da sonst Ihre Tasche verloren gehen kann. | Tim Boyle / Getty Images

Häufig reisen? Es ist wichtig, alte Gepäckanhänger abzuschneiden, bevor Sie in Ihren aktuellen Flug einchecken. Als ein Reddit-Benutzer und Rampenarbeiter sagte : 'Wenn Sie einen Taschenanhänger von vor zwei Jahren sowie eine Menge anderer haben, brauchen wir unendlich viel länger, um das richtige Datum für den geplanten Ort zu finden.'

Das einzige Etikett auf Ihrer Tasche sollte das mit Ihrem Namen und Ihrer Adresse sein, für den Fall, dass Ihre Tasche verlegt wird.

Nächster: Größere Flugzeuge = besser für Gepäck.

9. Ihre Taschen sind in größeren Flugzeugen möglicherweise sicherer

Gepäckträger, der Gepäck lädt

Eine Maschine erledigt die Arbeit für größere Flugzeuge. | VanderWolf-images / iStock / Getty Images

Größere Flugzeuge beschäftigen eher Maschinenlader als Menschen. Bedeutung dass es keine Chance für menschliches Versagen gibt und niemand Ihre Tasche herumwirft. So ist Ihr Gepäck in einem großen Flugzeug nur ein bisschen sicherer als in einem kleinen.

Nächster: Hier ist der andere Grund, zwei Stunden im Voraus anzureisen.

10. Kommen Sie nicht in letzter Minute an

Kofferanhänger

Versuchen Sie nicht, Ihre Tasche in letzter Minute zu überprüfen. | sebastianosecondi / iStock / Getty Images

Laut professionellen Gepäckabfertigern ist verlorenes Gepäck oft das Ergebnis der Ankunft in letzter Minute für Ihren Flug und der Eile beim Einchecken. Dieser zweistündige Puffer dient nicht nur dazu, dass Sie die Sicherheitslinie passieren können, sondern bietet auch den Flughafenmitarbeitern die Möglichkeit dazu Verarbeiten Sie Ihre Tasche richtig.

Nächster: Anschlussflüge können verlorenes Gepäck bedeuten.

11. Wählen Sie nach Möglichkeit einen Direktflug

Flugzeug der United Airlines auf dem Flughafen Newark

Direktflüge bedeuten weniger Chancen, dass Ihre Tasche verloren geht. | Muratani / iStock / Getty Images

Das Wechseln des Flugzeugs ist für Sie als Reisender stressig und erhöht auch die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Tasche auf dem Weg verlegt wird. Gepäckabfertiger empfehlen Ihnen, einen Direktflug zu wählen, wenn Sie befürchten, dass Ihr aufgegebenes Gepäck verloren geht.

Nächster: Diese Quittung ist wichtig.

12. Halten Sie Ihre Quittung fest

Person, die Gepäck scannt

Diese Quittung könnte Ihnen viel Ärger ersparen. | Laurie Dieffembacq / AFP / Getty Images

Wie groß ist Salbei Steele von ESPN

Die Quittung, die Sie am Check-in-Schalter erhalten, ist von unschätzbarem Wert, falls Ihre Tasche jemals verloren geht. Bewahren Sie es an einem sicheren Ort auf, bis Sie wieder erfolgreich mit Ihrer Tasche vereint sind.

Nächster: Nicht über- oder unterpacken

13. Leicht einpacken

Frau packt ein Gepäck für eine neue Reise

Sie möchten nicht, dass etwas aufplatzt oder sich bewegt. | Tatomm / iStock / Getty Images

Ihre Tasche kostet nicht nur mehr, um zu überprüfen, ob sie übergewichtig ist, sondern es besteht auch eine höhere Wahrscheinlichkeit, dass sie aufbricht, wenn Sie zu viel Material hineinstecken. Reduzieren Sie entweder das, was Sie mitbringen, oder verteilen Sie Ihr Gepäck stattdessen auf mehrere robuste Taschen.

Aber lassen Sie Ihre Tasche auch nicht halb leer. Inhalte bewegen sich eher, wenn Sie nicht genug Material darin haben. Pack deinen Koffer voll ... nur nicht zu voll.

Nächster: Vorsicht vor baumelnden Riemen.

14. Je einfacher die Tasche, desto besser

Passagier wartet am Förderband, um sein Gepäck abzuholen

Zusätzliche Gurte könnten sich an Dingen verfangen. | fizkes / iStock / Getty Images

Eine gut gefertigte Hartschalentasche bietet den besten Schutz vor versehentlichem Herunterfallen oder Brechen. Aber auch wenn Sie weiches Gepäck haben, stellen Sie sicher, dass keine Gurte oder Zubehörteile an den Seiten hängen. Diese Extras können sich auf Förderbändern verfangen und sogar dazu führen, dass Ihr Gepäck kommt zerstört .

Nächster: Alle Taschen werden gleich behandelt.

15. Dieses 'FRAGILE' -Tag wird nicht viel bewirken

Koffer mit zerbrechlichem Etikett

Sie werden wahrscheinlich kein kleines Etikett bemerken. | efired / iStock / Getty Images

Aber es liegt nicht nur daran, dass Gepäckabfertiger unterwegs sind Idioten . Normalerweise bewegen sie sich zu schnell, um überhaupt zu bemerken, dass das Tag vorhanden ist.

Lesen Sie mehr: Die besten Möglichkeiten, um zu verhindern, dass Ihre Fluggesellschaft Ihr Gepäck verliert

Überprüfen Der Spickzettel auf Facebook!