Technologie

10 Möglichkeiten, Videospiele zu kaufen, ohne pleite zu gehen

Geld verschwenden

Quelle: iStock

Wir zahlen Hunderte von Dollar für unsere Xbox, PlayStation, unseren Gaming-PC und jeden Fernseher oder Monitor, den wir mit ihnen koppeln. Wenn wir online spielen möchten, zahlen wir wahrscheinlich auch für eine schnelle und zuverlässige Internetverbindung. Wenn wir zusätzliche Controller oder eine ausgefallene LED-Tastatur und eine Gaming-Maus mit 8.200 DPI benötigen, können wir noch leichtere Geldbörsen einplanen. Nach all diesen Hunderten von Dollar (oder sogar Tausenden) haben wir immer noch kein einziges Spiel, von dem wir sprechen können, es sei denn, wir zählen Solitaire auf dem PC. Wenn man bedenkt, wie viel die gesamte Hardware kostet, wollen wir als letztes eine Menge Geld für jedes einzelne Spiel ausgeben, das wir unserer Bibliothek hinzufügen möchten. Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, Ihre Spiele zu bekommen, ohne die Bank zu sprengen.

wie viel verdient julio jones

Unabhängig davon, ob Sie auf PC-Konsolen spielen, gibt es viele Möglichkeiten, bei den von Ihnen gekauften Spielen zu sparen. Einige Möglichkeiten sind einfach und andere komplizierter, aber alle helfen Ihnen dabei, nicht jedes Mal 60 US-Dollar zu verlieren, wenn Sie ein neues Spiel erhalten möchten. Hier ist der erste Trick:



1. Kaufen Sie sie nicht direkt bei der Veröffentlichung

Spiele sind bei ihrer ersten Veröffentlichung so ziemlich am teuersten (es sei denn, sie werden zu Sammlerstücken, wenn sie wirklich alt sind). Es ist also ein Kinderspiel, dass der sofortige Kauf nicht besonders sparsam ist. Also tu es nicht. Wenn Sie nicht unbedingt das Spielerlebnis direkt beim Start haben möchten, können Sie sich gutes Geld sichern, indem Sie warten. Das Warten hat auch einige sekundäre Vorteile: Wenn es sich um einen großen Titel handelt und es sich um Online-Spiele handelt, werden wahrscheinlich bis zum Kauf viele Fehler am ersten Tag behoben sein, und Sie müssen nicht auf eine Super-Langsamkeit warten Download, während die Server versuchen, das Spiel an jeden Kunden des ersten Tages zu liefern. Für PC-Spieler kann das Warten auf den Kauf eines anspruchsvollen Spiels auch erhebliche Einsparungen bei Hardware-Upgrades bedeuten, die Sie möglicherweise zur Unterstützung des Spiels vornehmen müssen. (Manchmal, wenn Sie lange genug auf ein Spiel mit einem Online-Element warten, wird es möglicherweise sogar kostenlos Team Fortress 2 , oder es wird den gesamten DLC kostenlos bereitstellen, wie Titan Herbst tat.)

Diese Angelegenheit hat auch eine Kehrseite. Nicht direkt bei der Veröffentlichung zu kaufen bedeutet nicht unbedingt zu warten. Einige Videospiele gewähren Rabatte für Vorbestellungen, viele jedoch nicht. Für PC-Spieler kann der Kauf eines Spiels in einem frühen Stadium jedoch zu einem günstigeren Preis führen als der Preis, zu dem es offiziell veröffentlicht wird. Wenn Sie sich in Steam umsehen, finden Sie häufig Spiele, die in einem Zustand vor Alpha zum Verkauf stehen, und der Preis wird wahrscheinlich auf der billigen Seite der Skala liegen.

2. Kaufen Sie sie nicht neu

am besten kaufen

Foto von Spencer Platt / Getty Images

Gebrauchte Mülleimer sind immer noch eine Sache. Suchen Sie auf Online-Marktplätzen oder in Ihrem örtlichen Videospielgeschäft nach gebrauchten Spielen. Dies ist eine großartige und einfache Möglichkeit, Geld zu sparen. Selbst wenn Sie nur ein wenig vom ursprünglichen Verkaufspreis eines Videospiels sparen, können und werden sich viele kleine Einsparungen summieren. Es könnte schwierig sein, die neuesten und besten Spiele in den Behältern zu finden, da viele Leute eine Weile an heißen neuen Titeln festhalten und einige sie einfach herunterladen, sodass es keine Hardcopy gibt, die sie an ein Geschäft zurückverkaufen können. PC-Spieler haben auch hier nicht viel Glück, da fast kein Geschäft ein gebrauchtes PC-Spiel zurücknimmt. Wenn Sie in den gebrauchten Spielekörben stöbern, können Sie sich auch Zeit lassen, während Sie darauf warten, dass neue Versionen billiger werden.

3. Kaufen Sie sie nicht. Zeitraum.

Verleih von Videospielen

Quelle: Gamefly.com

Haben Sie jemals ein Videospiel gekauft, das nicht 60 US-Dollar kosten sollte? Es gibt viele von ihnen. Hier sind 11 solcher Spiele . Zum einen sollten Sie sich immer die Bewertungen von Videospielen ansehen, wenn sie herauskommen. Manchmal kann der Hype um ein Videospiel irreführend sein, und die Trailer und das „In-Engine-Filmmaterial“ lassen uns glauben, dass wir ein Spiel bekommen werden, das völlig anders ist als das, was tatsächlich geliefert wird - schauen Sie sich das an Aufpasser . Manchmal werden Spiele kaputt gestartet, und wir müssen nur hoffen, dass sie repariert werden, wenn wir sie kaufen. In anderen Fällen sind sie möglicherweise nur kurz oder haben keinen Wiederholungswert. In diesen Fällen leihen Sie einfach das Spiel. Wenn Sie nicht unwiderstehlich auf die Spiel-CD klirren müssen, nachdem Sie mit dem Spielen als Token fertig sind, gibt es wirklich keinen Grund, ein Spiel zu behalten, das Sie bereits gespielt haben und das kein Interesse daran hat, mehr zu spielen. Wenn Sie es in 10 Jahren wieder spielen möchten, kaufen oder mieten Sie es einfach in 10 Jahren erneut. So sparen Sie viel Geld.

Ein zweites Element ist die Verwendung von Leihgeräten, um ein Spiel zu testen, bei dem Sie sich nicht sicher sind, oder um die Lücke zu schließen, wenn Sie nicht darauf warten können, dass der Preis eines Spiels fällt. Wenn Sie schlechte Bewertungen sehen, aber an einem Spiel interessiert sind, leihen Sie es aus und sehen Sie, was Sie denken. Wenn es sich als schlecht herausstellt, haben Sie sich viel Geld verschwendet. Wenn es gut ist, haben Sie nicht viel mehr ausgegeben, und diese Strategie wird Ihnen auf lange Sicht wahrscheinlich Geld sparen. Steam hat vor kurzem damit begonnen, PC-Spielern das Ausprobieren von Spielen zu ermöglichen. Renditen für Spiele anbieten dass Sie weniger als zwei Stunden gespielt und weniger als 14 Tage besessen haben. Sie können auch nach kostenlosen Demos und Testperioden Ausschau halten, um ein Spiel zu testen und den Kauf eines Spiels zu vermeiden, das nicht so gut ist, wie Sie es sich erhofft hatten.

4. Warten Sie auf den regulären Verkauf

Dampfverkauf

Quelle: Store.steampowered.com

Viele Videospiel-Marktplätze, ob digital oder stationär, werden regelmäßig verkauft. Steam hat im Sommer immer eine große Verkaufsperiode (geschickt als Steam Summer Sale bezeichnet). Andere Anbieter haben ebenfalls regelmäßige Verkaufsperioden. Breite Veranstaltungen wie der Cyber ​​Monday (der Montag nach Thanksgiving) können auch eine gute Zeit sein, um Spiele zu kaufen. Wenn Sie wissen, dass eines dieser Verkaufsereignisse ansteht, sollten Sie am besten darauf warten, um eine Tasche voll Geld zu sparen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob eine ansteht, können Sie dies wahrscheinlich anhand einer schnellen Google-Suche nach der gewünschten Plattform oder dem gewünschten Anbieter und dem Wort 'Verkauf' herausfinden. Sogar brandneue Spiele können bei diesen Verkäufen stark reduziert werden. Behalten Sie also im Auge. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie kein Spiel kaufen, von dem Sie wissen, dass Sie es mehrere Monate lang nicht spielen werden, da Sie möglicherweise mehr bezahlen als später.

5. Holen Sie sich eine Kreditkarte mit spielbezogenen Prämien

Sony belohnt Visum

Quelle: Sonyrewards.com

OK, dies ist möglicherweise ein komplizierter Prozess und nicht für alle eine gute Option. Wenn Sie jedoch nicht versuchen, mit Ihrer Kreditkarte Flugmeilen, Amazon-Guthaben oder etwas anderes zu sammeln, versuchen Sie möglicherweise, einen Prozentsatz aller Einkäufe für Videospielrabatte zu verwenden. Einer meiner Mitarbeiter hat die Sony Rewards-Karte um Bonuspunkte für Spielkäufe zu sammeln und sich dann umzudrehen und diese Punkte für mehr Spiele auszugeben. Wenn Sie sich umschauen, können Sie möglicherweise Karten finden, die Ihren Anforderungen entsprechen.

6. Suchen Sie nach Bundles

Dampfbündel orange Box

Quelle: Store.steampowered.com

für wen hat mike tomlin gespielt

Wenn Sie mehr Dinge auf einmal kaufen, scheint dies eine Möglichkeit zu sein, mehr Geld auszugeben. Wenn Sie jedoch trotzdem alle Dinge kaufen, ist es wahrscheinlich billiger, sie als Bundle zu kaufen, wenn Sie können. Viele Spielehersteller bieten beim Start des Spiels Premium-Bundles an, mit denen Sie das Spiel und den gesamten DLC erhalten, wenn es live geht. Wenn Sie sich für eines dieser Pakete entscheiden, sparen Sie natürlich nicht so viel Geld wie beim Kauf weit weg von der Markteinführung. Suchen Sie stattdessen nach speziell reduzierten Bundles wie dem Bescheidene Bündel oder die Publisher-Bundles, die Sie häufig bei Steam finden, ein bisschen wie die Orange Box , die eine Reihe von Titeln aus einer Reihe oder einem Verlag enthalten. Diese tauchen häufig auf, und Sie werden wahrscheinlich bei den zuvor erwähnten besonderen Verkaufsveranstaltungen viele davon finden.

7. Nutzen Sie spezielle Programme

Gamestop

Quelle: Thinkstock

Wenn Sie dazu neigen, viele Spiele zu bekommen, können Sie mit speziellen Spielerprogrammen gutes Geld sparen, während Sie Ihren Vorrat aufbauen. Best Buy hat den Gamer's Club freigeschaltet Programm und GameStop bietet Power Up-Belohnungen . Sie zahlen für die Anmeldung zu diesen Programmen, aber sie können sich lohnen, wenn Sie häufig Spiele in diesen Geschäften kaufen. Andere Geschäfte haben möglicherweise ähnliche Programme. Schauen Sie sich also um und erkundigen Sie sich bei Ihrem Lieblingsgeschäft nach dem Kauf von Spielen. Haben Sie keine Angst, Ihr bevorzugtes Geschäft zu fragen, ob es den Preisen entspricht, wenn Sie das Spiel woanders billiger sehen.

Für PlayStation- und Xbox-Spieler sollten Sie sich auch mit PlayStation Plus und Xbox Live Gold befassen. Mit diesen Jahresabonnements erhalten Sie jeden Monat eine Handvoll kostenloser Spiele. Manchmal sind es möglicherweise keine Spiele, die Sie möchten, manchmal jedoch, und bis Ende des Jahres sollten Sie feststellen, dass der Wert, den Sie durch die kostenlosen Spiele erhalten, die Kosten des Abonnements übersteigt. Du kannst herausfinden Alles, was du über PlayStation Plus wissen musst, findest du hier , und über Xbox Live Gold hier . Es gibt auch Xbox Live-Belohnungen Hiermit können Sie Punkte sammeln, die Sie dann für Dinge im Xbox Store ausgeben können.

8. Verkaufe Spiele, wenn du fertig bist

kaufen Verkaufen

Quelle: Thinkstock

Dieser Punkt geht auf Platz 3 zurück, da der Verkauf eines Spiels dem Kauf eines Spiels gleicht. Dies ist eine gute Option für längere Spiele wie schwerer Kraftfahrzeugdiebstahl oder solche mit einem Fokus auf Online-Multiplayer wie Ruf der Pflicht wo das Mieten nicht so logisch ist. Wenn Sie wissen, dass Sie ein Spiel für eine lange Zeit spielen möchten und es daher kaufen möchten, sollten Sie darüber nachdenken, es zu verkaufen, wenn Sie es satt haben und zu etwas anderem übergehen. Einfach zu verkaufen ist alles gut und gut, aber Sie können noch mehr Geld sparen, wenn Sie Ihren Spielverkauf ein wenig planen. Wenn Sie Mitglied des PowerStop-Programms von GameStop sind, können Sie für Ihre verwendeten Spiele ein bisschen mehr bekommen, und bestimmte Zeiträume bieten für ausgewählte Spiele noch mehr. Möglicherweise erhalten Sie auch einen prozentualen Anstieg Ihrer gebrauchten Spiele, wenn Sie den Verkauf als Gutschrift für einen neuen Spielekauf verwenden. Wenn Sie also wissen, dass Sie ein neues Spiel kaufen werden, planen Sie, Ihre gebrauchten Spiele gleichzeitig zu verkaufen.

9. Erwägen Sie, ein PC-Spieler zu werden

Gaming-PC Alienware

Quelle: Alienware.com

Ich werde hier keinen PCMasterRace-Rant machen - Reddit hat das abgedeckt . Videospielkonsolen haben zwar ihre eigenen Vorteile, aber das Sparen von Geld für Videospiele gehört nicht dazu. Wie ich bereits erwähnt habe, finden PC-Spieler manchmal günstige Optionen, um ein Spiel während einer Alpha- oder Beta-Phase zu erhalten. Darüber hinaus sind die Einsparungen, die PC-Spieler bei Steam erzielen können, auf Konsolen oft schwer zu erreichen. Und dann gibt es alle die fantastischen kostenlosen Spiele Sie können spielen, wenn Sie nur Spaß haben möchten. Während Konsolen einige kostenlose Spiele erhalten, erhalten PCs Tonnen davon, und sie können fantastisch sein.

10. Suchen Sie nach besseren Angeboten für verschiedene Formate

Gaming

Quelle: thinkstock

Wenn Sie immer darauf bestehen, immer nur physische Kopien von Spielen zu kaufen oder digitale Downloads zu erhalten, schließen Sie möglicherweise die Tür zu Einsparungen. Nur weil eine gedruckte und eine digitale Kopie eines Spiels möglicherweise immer noch dasselbe Spiel sind, heißt das nicht, dass sie den gleichen Preis haben werden. Offensichtlich werden Sie keine gebrauchte digitale Kopie eines Spiels finden. Gelegentlich finden Sie auch unterschiedliche Verkaufspreise zwischen den beiden neuen Formaten. Wenn Sie also bereit sind, flexibel zu sein, können Sie möglicherweise etwas Geld sparen. Es wird nicht immer ein Format sein, das das andere schlägt. Nehmen Sie also einen Blick auf beide Seiten des Zauns, wenn Sie versuchen zu kaufen.

Folgen @ WallStMarkSheet auf Twitter.

Mehr vom Tech Cheat Sheet:

  • Die 5 schlechtesten Videospiele aller Zeiten
  • 10 Möglichkeiten, ein Videospiel herausfordernder zu gestalten
  • 10 schlechteste Shooter-Videospiele aller Zeiten