Geld Karriere

10 Zeichen Sie sind nicht auf ein Vorstellungsgespräch vorbereitet

Gestresste Frau

Gestresste Frau vor einem Vorstellungsgespräch iStock.com/Nastia11

Sie wurden zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen, aber das bedeutet nicht, dass die harte Arbeit vorbei ist. Jetzt ist es an der Zeit, das Unternehmen gründlich zu recherchieren, eine Liste mit nachdenklichen Fragen zusammenzustellen und Ihre Antworten auf einige schwierige Interviewfragen zu üben. Wenn du denkst, du kannst es vortäuschen, bis du es schaffst, liegst du falsch. Ihre Bereitschaft kann in der Regel sofort erkannt werden.

Laut einem Career Builder Umfrage Die Hälfte der Arbeitgeber gab an, innerhalb der ersten fünf Minuten eines Vorstellungsgesprächs feststellen zu können, ob ein Kandidat für die Stelle gut geeignet ist. Darüber hinaus in einem Accountemps Umfrage Laut Personalmanagern dauert es ungefähr 15 Minuten, um einen guten Eindruck zu hinterlassen. Eine Möglichkeit, schnell einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen, besteht darin, vorbereitet zu sein. Hier sind 10 Anzeichen dafür, dass Sie nicht für ein Vorstellungsgespräch bereit sind.



wie viel geld verdient sidney crosby

1. Sie haben keine angemessene Interviewkleidung

junge Frau in der Nähe von Gestell mit Kleidung

Junge Frau in der Nähe von Gestell mit Kleidung iStock.com/Dutko

Das Aussehen zählt, besonders wenn Sie Ihren zukünftigen Chef zum ersten Mal treffen. Grob fünfzig% Laut Career Builder haben Manager einen Bewerber interviewt, der sich unangemessen gekleidet hat. Sei nicht einer dieser Kandidaten. Stellen Sie sicher, dass Sie ein Outfit haben, das für die Art der Stelle geeignet ist, für die Sie sich bewerben möchten. Denken Sie daran, nicht nur auf den Stil zu achten, sondern auch auf den Farbwahl des Outfits, das du trägst. Halte deinen Look konservativ. Ihre beste Wette ist es, sich von allem fernzuhalten, was übertrieben ist. Wenn Sie nichts zum Anziehen haben, ist jetzt die Zeit für einen kurzen Einkaufsbummel gekommen.

2. Sie haben die Unternehmenswebsite nicht überprüft

Mann am Computer

Mann am Computer | Thinkstock

Die Unternehmenswebsite sollte Ihre erste Anlaufstelle bei der Suche nach einem potenziellen Arbeitgeber sein. Verlassen Sie sich nicht nur darauf, was Ihr Freund oder Kollege über ein Unternehmen gesagt hat. Wenn Sie sich nicht die Zeit nehmen, die Unternehmenswebsite zu überprüfen, zeigt dies eines: Sie sind faul. Denken Sie nicht, dass Sie auskommen können, ohne sich über die Organisation zu informieren. Der Interviewer (zumindest ein guter) wird dies ziemlich früh aufgreifen. Sie können die Fragen Ihres Interviewers nur dann angemessen beantworten, wenn Sie sich bemühen, ordnungsgemäße Nachforschungen anzustellen.

Bob Bentz , Präsident von Advanced Telecom Services, sagte gegenüber The Cheat Sheet, dass er prüfe, ob potenzielle Mitarbeiter die Website des Unternehmens besucht haben:

Ich frage Kandidaten sofort, ob sie unsere Website besucht haben. Wenn sie ja sagen, stelle ich ihnen spezifische Fragen zu dem, was sie auf der Website gelernt haben. In vielen Fällen erhalte ich die Meldung 'Ich habe es schnell gescannt' oder 'Ich hatte keine Zeit'. Was? Sie sind arbeitslos und hatten keine Zeit? Mit einer dieser Antworten kann ich den Kandidaten nicht schneller loswerden.

3. Sie wissen nicht, was das Unternehmen tut

verlegener Mann

Verlegener Mann | iStock.com

Wenn Sie die Website des Unternehmens nicht überprüft haben, haben Sie höchstwahrscheinlich kein umfassendes Verständnis dafür, was sie tun oder wer ihre Hauptkonkurrenten sind. Finden Sie dies vor Ihrem Interview heraus. Wenn Sie sonst nichts über das Unternehmen wissen, recherchieren Sie zumindest genau, was sie tun, und kennen Sie ihre drei Hauptkonkurrenten. Auf diese Weise können Sie am Ende des Interviews intelligente Fragen stellen.

4. Sie können nicht sagen, warum Sie für das Unternehmen arbeiten möchten

Kandidat in einem Vorstellungsgespräch

Vorstellungsgespräch | iStock.com

Wenn Sie nicht erklären können, warum Sie für das Unternehmen arbeiten möchten, sollten Sie sich fragen, warum Sie sich überhaupt für den Job bewerben. Es ist keine gute Idee, einfach eine Reihe von Lebensläufen abzufeuern, ohne sich die Zeit zu nehmen, die Stellenbeschreibung zu lesen, um festzustellen, ob Sie gut zu Ihnen passen oder ob Sie überhaupt dort arbeiten möchten. Dies ist eine Verschwendung Ihrer Zeit sowie der Zeit des Interviewers. Vetterys Kenn Peters, Director of People, sagte gegenüber The Cheat Sheet, es sei wichtig, sich Zeit zu nehmen, um die Position im Kontext Ihrer eigenen Arbeitserfahrung und Ziele zu bewerten. „Durch taktvolle Erwähnungen aktueller Unternehmensnachrichten Aufregung für das Unternehmen zu zeigen, ist ebenfalls ein gutes Zeichen der Bereitschaft“, fügt Peters hinzu.

5. Sie haben die Stellenbeschreibung nicht gelesen

Schockierter und überraschter Junge im Internet mit Laptop

Überraschter Junge im Internet mit Laptop | iStock.com/BrianAJackson

Sicher, Sie sind verzweifelt nach Arbeit, aber Sie sollten sich einen Moment Zeit nehmen, um die gesamte Stellenbeschreibung zu lesen - scannen Sie sie nicht einfach. Wie können Sie Ihr Bestes geben, wenn Sie nicht einmal wissen, wofür Sie verantwortlich sind? Es ist wichtig, die Stellenbeschreibung sorgfältig zu lesen (und sicherzustellen, dass Sie alles verstehen, was Sie lesen), damit Sie dem Arbeitgeber mitteilen können, wie Ihre Fähigkeiten mit den Anforderungen des Arbeitgebers übereinstimmen.

wo lebt oscar de la hoya jetzt

6. Sie können die Frage 'Erzählen Sie mir von sich.' Nicht beantworten.

Denkende junge Frau, die zu vielen Fragezeichen aufschaut

Denkende junge Frau, die zu vielen Fragezeichen aufblickt | iStock.com/SIphotography

Sie sollten in der Lage sein, einige grundlegende Interviewfragen zu beantworten. Wenn Sie eine Frage wie 'Erzählen Sie mir von sich selbst' nicht zufriedenstellend beantworten können, sind Sie in Schwierigkeiten. Dies ist normalerweise die erste Frage, die Ihnen Personalchefs und Personalvermittler stellen. Sie müssen also vorbereitet sein. Wenn Sie etwas so Grundlegendes nicht erklären können, zeigt dies, dass es Ihnen wirklich egal ist, ob Sie den Job bekommen. Anstatt nur zu flügeln, sollten Sie einige der häufigsten Interviewfragen durchgehen, damit Sie für den großen Tag bereit sind.

Andrew Pearl, zertifizierter Verfasser von Lebensläufen und Interview-Coach, sagte, Kandidaten sollten in der Lage sein, ein präzises, arbeitgeberorientiertes Wertversprechen anzubieten. 'Viele Kandidaten beantworten die Frage mit einer Chronologie ihres persönlichen Lebens und nicht mit einer klaren Darstellung der Hauptgründe, warum sie gut zu dieser Position passen', sagte Pearl gegenüber The Cheat Sheet. 'Um dieses Problem zu bekämpfen, bereiten Sie einen kurzen Vorschlag vor, der die wichtigsten überzeugenden Punkte und Beispiele aus Ihrer Karriere enthält, die sich auf die Anforderungen für die Position beziehen.'

7. Sie sind ungewöhnlich nervös

nervös gestresste junge Frau

Nervös gestresste junge Frau | iStock.com/SIphotography

mit wem ist klay thompson verheiratet

Die richtige Menge an Vorbereitung sollte Ihre Nerven etwas beruhigen. Wenn Sie ein nervöses Wrack sind und dies zeigt, weist dies den Interviewer darauf hin, dass Sie nicht ausreichend vorbereitet sind. Tun Sie sich selbst einen Gefallen und üben Sie mit einem Mentor, einem Freund oder sogar alleine vor einem Spiegel. Sobald Sie den Dreh raus haben, werden Sie feststellen, dass Sie sich entspannen werden.

8. Sie haben keinen Karriereplan

junge Frau liegt im Gras und denkt nach

Junge Frau liegt im Gras und denkt nach iStock.com/LittleBee80

Sie sollten eine Vorstellung davon haben, wohin Ihre Karriere führen soll. Seien Sie bereit, dem Interviewer mitzuteilen, was Sie für die Zukunft geplant haben. Dies zeigt, dass Sie sich Gedanken über die Arten von Jobs gemacht haben, die Sie gesucht haben. Der Executive Recruiter Taylor Dumouchel sagte gegenüber The Cheat Sheet, dies sei ein Thema, das der Interviewer ansprechen sollte. 'In den meisten Interviews werden Sie die Frage hören:' Wo sehen Sie sich in fünf Jahren? 'Wenn Sie keine Antwort haben, scheint es, als hätten Sie keine beruflichen Ambitionen oder Ziele', so Dumouchel sagte. 'Sie können Abhilfe schaffen, indem Sie zeigen, wie Sie durch die Verpflichtung gegenüber ihrer Organisation einen Fünfjahresplan entwickeln können.'

9. Der Interviewer macht Sie auf Ihre mangelnde Vorbereitung aufmerksam

Interview

Interview | iStock.com

Einige Interviewer werden Sie auf Ihre Faulheit hinweisen. Dies ist normalerweise der Todeskuss. Wenn die Interviewerin genug verärgert ist, um Ihnen mitzuteilen, dass sie weiß, dass Sie sich nicht vorbereitet haben, haben Sie diese Stellenausschreibung so gut wie verpasst. Andererseits könnte dies der Weckruf sein, den Sie benötigen. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie Ihre Lektion lernen und bereite dich auf das nächste Interview vor .

10. Sie haben alle Ihre Antworten auswendig gelernt

Frau, die am Computer arbeitet

Frau, die am Computer arbeitet | iStock.com/undrey

Nur weil Sie alle Ihre Antworten auswendig gelernt haben, heißt das nicht, dass Sie vorbereitet sind. Alles was es bedeutet ist, dass Sie so ziemlich garantieren können, dass Sie wie ein Roboter klingen. Wenn Ihr Interviewer nichts für Roboter hat, sollten Sie diesen Ansatz vermeiden. Professioneller Verfasser von Lebensläufen Juwel Bracy DeMaio sagte The Cheat Sheet, dass es am besten ist, eine authentische Antwort zu geben. DeMaio gab diesen Rat:

Das Auswendiglernen Ihrer Antworten ist unnatürlich und roboterhaft. Ich garantiere, dass dies falsch abläuft. Interviewer können eine geprobte Antwort aus einer Entfernung von einer Meile aus dem Internet riechen. Wenn Sie zum Beispiel gefragt werden: 'Was ist Ihre größte Schwäche?' Stellen Sie sicher, dass Sie nicht mit der alten, bescheidenen Prahlerei antworten: 'Mir wurde manchmal gesagt, dass ich ein bisschen zu sehr ein Workaholic bin. Ich bin wirklich entschlossen, die Arbeit zu erledigen, und es führt häufig dazu, dass ich später bleibe als die meisten anderen.

Erzählen Sie dem Interviewer stattdessen von einer Schwäche, die Sie überwunden haben oder die Sie überwinden möchten. Stellen Sie einfach sicher, dass die Schwäche gering ist und eine vernünftige Lösung hat.

Folgen Sie Sheiresa weiter Twitter und Facebook .

Mehr von Money & Career Cheat Sheet:
  • Interview-Spickzettel: 25 Tipps für Ihr nächstes Interview
  • Die schlechtesten Zeiten für ein Vorstellungsgespräch
  • 8 Dinge, die Sie niemals in einer Arbeits-E-Mail sagen sollten