Kultur

10 Rocky Road Dessert Rezepte, die Sie probieren müssen

Welcher Film Zu Sehen?
 
Süße Rocky Road Schokolade und Marshmallow

Rocky Road behandelt | iStock.com/jabiru

Die meisten Amerikaner assoziieren Rocky Road mit Eis, wo es sich typischerweise als Schokoladeneis mit Nüssen (oft Mandeln) und Marshmallows zeigt. Sprechen Sie über dekadent! Rocky Road ist eine dieser Geschmacksrichtungen, die wir alle lieben, egal wie lange es schon gibt. Oder vielleicht lieben wir es, weil es so lange her ist. In jedem Fall ist der steinige Weg einer der beliebtesten Eissorten Amerikas.

Wie Mental Floss berichtet, gibt es einige widersprüchliche Geschichten rund um die Geschichte des Rocky Road Eises. Eine Geschichte handelt von William Dreyer, der eine Eisdiele eröffnete und sich mit Joseph Edy zusammenschloss, um eine Eiscreme- und Süßwarenfirma zu gründen. Berichten zufolge benutzte er die Nähschere seiner Frau, um Marshmallows und Walnüsse zu schneiden, und fügte sie dann Schokoladeneis hinzu. Schließlich ersetzten sie die Walnüsse durch Mandeln und nannten das Aroma 'Rocky Road', ein Hinweis auf die Auswirkungen des Börsencrashs von 1929 auf die amerikanische Wirtschaft.

Eine andere Geschichte handelt von einer Eisdiele namens Fentons Creamery, die von Eldridge Seth Fenton gegründet wurde. Die Marke behauptet, Eldridge Seths Enkel Melvin Fenton habe einen steinigen Weg geschaffen. Und andere Quellen behaupten, George Farren, ein Süßwarenhersteller, der bei Fentons arbeitete, habe den Geschmack erfunden.

Unabhängig davon, an welche Geschichte Sie glauben, ist Rocky Road eine Ikone bei begeisterten Fans über Generationen hinweg. Eis ist jedoch nicht die einzige Möglichkeit, Ihrer Familie diesen beliebten Geschmack zu servieren. Die Rezepte bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten, um den klassischen Geschmack zu genießen. Ob Sie Süßigkeiten oder Eis bevorzugen, wir haben etwas für Sie.

1. Mini Rocky Road Cookies

Sie

Sie werden diese Schokoladenkekse lieben iStock.com

Diese Mini Rocky Road Cookies von Zwei Erbsen und ihre Schote sind die perfekte Variante eines klassischen Geschmacks. Dank der Mandeln sind sie zäh, schokoladig und knusprig. Wir lieben es, dass das Rezept die Verwendung von Mallow Bits empfiehlt, die den winzigen Marshmallows ähneln, die Sie in einer heißen Schokoladenmischung erhalten. Und es tut definitiv nicht weh, dass das Rezept feststellt, dass sie mit einer Kugel des gleichen Eises zwischen zwei Keksen noch besser sind, um den ultimativen Genuss zu erzielen.

Zutaten:

  • 2½ Tassen Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ¼ Teelöffel Salz
  • ¾ Tasse holländisch verarbeiteter Kakao
  • 1 Tasse ungesalzene Butter bei Raumtemperatur
  • 1 Tasse Kristallzucker
  • 1 Tasse hellbrauner Zucker
  • 2 große Eier
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Tasse Mini-Schokoladenstückchen
  • 1 Tasse Mallow Bits oder andere Mini Marshmallows
  • 1 Tasse gehackte Mandeln

Anleitung: Ofen auf 350 Grad Fahrenheit vorheizen. Ein Backblech mit Pergamentpapier oder einer Silpat-Backmatte auslegen.

Mehl, Backpulver, Salz und Kakao in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen, Butter und Zucker mit einem Elektromixer glatt rühren. Fügen Sie die Eier einzeln hinzu. Dann den Vanilleextrakt hinzufügen und mischen, bis alles vermischt ist.

Fügen Sie nach und nach die Mehlmischung in die Zuckermischung ein und mischen Sie sie, bis das Mehl verschwindet. Als nächstes die Schokoladenstückchen, Mallow Bits und die gehackten Mandeln unterrühren. Lassen Sie den Keksteig mit dem abgerundeten Teelöffel auf das vorbereitete Backblech fallen. Stellen Sie sicher, dass die Kekse etwa einen Zentimeter voneinander entfernt sind.

Backen Sie die Kekse 8 Minuten lang oder bis sie an den Rändern liegen. Sie möchten, dass sie in der Mitte noch weich sind, also überbacken Sie sie nicht. Nehmen Sie sie aus dem Ofen und lassen Sie sie zwei Minuten lang auf dem Backblech sitzen. Stellen Sie sie dann in ein Kühlregal und lassen Sie sie vollständig abkühlen.

2. Erdnussbutter Rocky Road Brownies

Leckere Brownies | iStock.com

Leckere Brownies | iStock.com

Wo spielt Reggie Bush Fußball?

Für viele Menschen bedeutet „Nüsse“ und „Schokolade“ im selben Satz automatisch Erdnussbutter. Sie können also nichts falsch machen Betty Crocker 'S Rocky Road Brownies mit Erdnussbutter. Dieses Rezept erfordert eine Schachtel Brownie-Mix, eine praktische Abkürzung. Obwohl sie ihre eigene Marke angeben, können Sie die Brownie-Mischung verwenden, die Ihr aktueller Favorit ist. Dies ist definitiv ein Dessert, das die Erdnussbutter-Unholde in Ihrer Familie lieben werden.

Zutaten:

  • 1 (21 Unzen) Box Brownie Mix
  • Wasser, Pflanzenöl und Eier wie auf der Brownie-Mixbox angegeben
  • 1 (7 Unzen) Glas Marshmallow-Creme
  • ½ Tasse cremige Erdnussbutter
  • 1 Esslöffel Milch
  • 30 Mini-Erdnussbuttertassen, ausgepackt und gehackt
  • ½ Tasse gehackte gesalzene Erdnüsse
  • ¼ Tasse halbsüße Schokoladenstückchen
  • ½ Teelöffel Pflanzenöl

Anleitung: Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad Fahrenheit oder 325 Grad vor, wenn Sie eine dunkle oder antihaftbeschichtete Pfanne verwenden. Fetten Sie nur den Boden einer 13 x 9 Zoll großen Pfanne mit Backfett oder Kochspray ein.

Machen Sie die Brownies, indem Sie den Anweisungen auf der Schachtel folgen, um kuchenähnliche Brownies in einer 13 x 9 Zoll großen Pfanne zu erhalten. Kühlen Sie sie vollständig oder etwa eine Stunde lang ab.

In einer mittelgroßen Schüssel die Marshmallow-Creme, die Erdnussbutter und die Milch mit einem Elektromixer bei mittlerer Geschwindigkeit glatt und cremig schlagen. Verteilen Sie die Mischung auf den abgekühlten Brownies. Dann mit Süßigkeiten und Erdnüssen bestreuen.

In einer kleinen mikrowellengeeigneten Schüssel die Schokoladenstückchen und das Pflanzenöl 30 bis 60 Sekunden lang unter einmaligem Rühren in der Mikrowelle erhitzen, bis sie geschmolzen sind. Über die Brownies träufeln. 15 Minuten im Kühlschrank lagern oder bis die Schokolade fest ist. Für traditionelle Brownies in sechs Reihen mal vier Reihen schneiden. Oder Sie schneiden sie in mundgerechte Quadrate und servieren sie in dekorativen Papieren.

3. Rocky Road Brownies

Schokoladen Marshmellow Brownies

Rocky Road Brownies | iStock.com/bhofack2

Eine weitere köstliche Variante der Rocky Road ist dieses Brownie-Rezept von Probieren und erzählen . Die Rezeptautorin Deborah schreibt, dass diese Brownies direkt aus ihrer Kindheit stammen, als sie eine Spezialität ihrer Mutter waren. Wenn Sie sich wieder wie ein Kind fühlen möchten, gibt es nichts Besseres als ein großartiges Brownie-Rezept, insbesondere wenn dieses Rezept Marshmallows, Nüsse und einen Schokoladenglasur enthält, der über alles gegossen wird.

Zutaten:

Brownies

  • ½ Tasse Butter
  • 3 Unzen ungesüßte Schokolade
  • 4 Eier
  • ¼ Teelöffel Salz
  • 2 Tassen Zucker
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 1 Tasse Mehl
  • 1 Tasse gehackte Pekannüsse (optional)

Glasur

  • 6 Esslöffel ungesüßtes Kakaopulver
  • 2 Esslöffel Gemüsefett
  • ½ Tasse Butter
  • 6 Esslöffel Kondensmilch
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 3½ Tassen Puderzucker
  • ½ Tasse Nüsse, grob gehackt
  • 1 Tasse Mini Marshmallows

Anleitung: Ofen auf 350 Grad Fahrenheit vorheizen. Fetten Sie eine 13 x 9 Zoll große Auflaufform mit Butter auf Antihaft-Kochspray ein.

Butter in einem kleinen Topf erhitzen, bis sie geschmolzen ist, dann die Schokolade hinzufügen und weiter erhitzen, bis die Schokolade geschmolzen ist und die Mischung glatt ist.

In einer separaten Schüssel die Eier schlagen, bis sie leicht und schaumig werden. Dann fügen Sie das Salz, den Zucker und die Vanille hinzu. Die Schokoladenmischung einrühren. Dann das Mehl und die Pekannüsse vorsichtig unterheben und dabei darauf achten, dass sie nicht zu stark vermischt werden. In die vorbereitete Auflaufform gießen, in den Ofen geben und ca. 25 Minuten backen, bis sie fest sind. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

In einem Topf bei mittlerer Hitze den Kakao, das Backfett und die Butter unter häufigem Rühren zusammenschmelzen. Die eingedampfte Milch und die Vanille hinzufügen. Gießen Sie die Schokoladenmischung in einer großen Schüssel über den Puderzucker und mischen Sie sie, um sie zu kombinieren. Nüsse einrühren.

Streuen Sie die Marshmallows über die abgekühlten Brownies und gießen Sie dann schnell den warmen Schokoladenglasur darüber. Der Zuckerguss wird beim Abkühlen dicker, daher sollten Sie ihn vollständig abkühlen lassen, bevor Sie die Brownies schneiden.

4. Rocky Road Candy

Felsige Straßenplätze

Felsige Straßenplätze | iStock.com/Matt_Gibson

Wenn Sie es vorziehen, die Dinge klassisch zu halten, Alice Medrich von Food52 schreibt, dass Sie leicht selbst Süßigkeiten für steinige Straßen herstellen können, selbst wenn Sie nicht wissen, wie man Schokolade temperiert (oder sich nicht mit dem mühsamen Prozess beschäftigen möchten). Außerdem verspricht sie, dass diese Version der Süßigkeiten weitaus besser sein wird als das, was Sie im Laden kaufen können. Das klingt für uns nach einer Win-Win-Situation, egal ob Sie Gäste füttern oder nur einen süßen Snack mit Ihrer Familie teilen möchten.

Zutaten:

  • 8 Unzen regelmäßige große Marshmallows, in Viertel geschnitten
  • 2 leicht großzügige Tassen Walnusshälften
  • 2 Pfund dunkle, Milch- oder weiße Schokolade (keine Chips) schmolzen und wurden entweder auf 90 Grad Fahrenheit abgekühlt oder temperiert

Anleitung: Ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen. Verwenden Sie einen großen Gummi- oder Silikonspatel, um die Marshmallows und Walnüsse in die Schokolade zu falten. Drehen Sie die Mischung immer wieder und kratzen Sie die Schokolade vom Boden und den Seiten der Schüssel ab, bis alle Stücke mit Schokolade überzogen sind. Kratzen Sie dann die Mischung auf das Backblech, um das zu bilden, was Medrich als 'eine lange holprige Holzform mit einer Breite von etwa 3½ bis 4 Zoll und einer Länge von 20 bis 22 Zoll' beschreibt.

Wenn die Schokolade temperiert war, legen Sie das Backblech mindestens 30 Minuten lang an einen kühlen Ort oder vor einen Ventilator, um die Schokolade zu fixieren. Wenn die Schokolade nicht temperiert wurde, stellen Sie die Pfanne in den Kühlschrank, bis die Schokolade fest ist.

Wenn die Schokolade vollständig ausgehärtet ist, schneiden Sie den Stamm mit einem scharfen, gezackten Messer in diagonale Scheiben, die etwa einen halben Zoll dick sind. In einem luftdichten Behälter an einem kühlen Ort aufbewahren, wenn die Schokolade temperiert war, oder im Kühlschrank, wenn dies nicht der Fall war.

5. Rocky Road Eis

Rocky Road Eis

Rocky Road Eis | iStock.com/MSPhotographic

Jeder, der zu Hause eine Eismaschine hat, kann sein eigenes reichhaltiges, intensives Eis auf felsiger Straße zubereiten Brown Eyed Baker . Das Geheimnis ist das Schokoladeneisrezept, das die Basis bildet. Und sobald die Marshmallows, Walnüsse und Schokoladenstückchen eingeklappt sind, können Sie entweder Ihr Eis in einer Porzellanschale genießen oder mit in Schokolade getauchten und mit gehackten Erdnüssen überzogenen Waffelschalen ausgehen.

Zutaten:

  • 2 Tassen Sahne
  • 3 Esslöffel ungesüßtes Kakaopulver nach niederländischem Verfahren
  • 5 Unzen bittersüße oder halbsüße Schokolade, gehackt
  • 1 Tasse Vollmilch
  • ¾ Tasse Zucker
  • Prise Salz
  • 5 Eigelb
  • ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Tasse Miniatur-Marshmallows
  • 1 Tasse Walnüsse
  • ½ Tasse Schokoladenstückchen

Zubereitung: Eine Tasse Sahne mit dem Kakaopulver in einem mittelgroßen Topf erwärmen. Gründlich verquirlen, um den Kakao zu mischen. Die Mischung zum Kochen bringen. Dann die Hitze reduzieren und 30 Sekunden köcheln lassen, dabei ständig wischen. Den Topf vom Herd nehmen und die Schokolade glatt rühren. Die restliche Tasse Sahne einrühren. Gießen Sie die Mischung in eine große Schüssel und schaben Sie den Topf so gründlich wie möglich ab. Stellen Sie ein Sieb auf die Schüssel.

Milch, Zucker und Salz im selben Topf erwärmen. In einer separaten mittelgroßen Schüssel das Eigelb glatt rühren. Gießen Sie die warme Milch nach und nach in das Eigelb. Wischen Sie beim Gießen ständig und kratzen Sie dann das erwärmte Eigelb zurück in den Topf.

Rühren Sie die Mischung bei mittlerer Hitze ständig mit einem hitzebeständigen Spatel um. Achten Sie dabei darauf, den Boden beim Rühren abzukratzen, und rühren Sie weiter, bis die Mischung den Spatel verdickt und beschichtet. (Mit einem sofort ablesbaren Thermometer sollte es 170 Grad Fahrenheit erreichen.) Gießen Sie den Pudding durch das Sieb und rühren Sie ihn in die Schokoladenmischung, bis er glatt ist. Dann die Vanille einrühren. Über ein Eisbad stellen und abkühlen lassen.

Die Mischung im Kühlschrank gründlich abkühlen lassen. Frieren Sie es dann in Ihrer Eismaschine gemäß den Anweisungen des Herstellers ein. Wenn die Mischung zu dick ist, um in Ihre Maschine gegossen zu werden, können Sie sie verquirlen, um sie zu verdünnen. Sobald das Eis fertig ist, können Sie die Marshmallows, Walnüsse und Schokoladenstückchen unterheben.

6. Rocky Road Mokka

heiße Schokolade Nahaufnahme

Wer braucht Starbucks? | iStock.com

Wenn Sie Schokoladengetränke genauso lieben wie Schokoladensnacks, Der Aromamixer hat ein tolles Rezept für Sie. Dieser felsige Straßenmokka wird mit geröstetem Marshmallow-Milchkännchen gesüßt, mit Kahlua (oder Rum oder Bourbon) versetzt und mit Erdnussbutter-Marshmallow-Fluff und Himbeermarmelade belegt. Es ist möglicherweise nicht so schnell wie das Abholen eines Mokkas bei Ihrem örtlichen Starbucks. Aber wir versprechen, dass diese Version schmecken wird so viel besser .

Zutaten:

Mokka

  • ¾ Tasse starken heißen Kaffee (oder heiße Milch, wenn Sie heiße Schokolade machen)
  • ¼ bis ⅓ Tasse Schokoladensauce oder 4 Esslöffel heiße Schokoladenmischung
  • Gerösteter Marshmallow-Milchkännchen nach oben
  • 2 Aufnahmen von Kahlua

Belag

  • ½ Tasse Marshmallow Fluff
  • 2 Esslöffel glatte Erdnussbutter
  • Himbeergelee

Schokoladensoße

  • ½ Tasse halbsüße Schokoladenstückchen
  • ⅓ Tasse Wasser
  • Prise Salz

Zubereitung: Für die Schokoladensauce die halbsüßen Schokoladenstückchen, das Salz und das Wasser in eine hitzebeständige Schüssel geben. Mikrowelle für jeweils 20 Sekunden unter Rühren, bis die Schokolade vollständig schmilzt. Beiseite legen.

Für das Topping den Marshmallow-Flaum und die Erdnussbutter in eine Schüssel geben. Vorsichtig falten, um die Erdnussbutter in den Marshmallow-Flaum zu kräuseln, aber nicht übermischen. Beiseite legen.

Wenn Sie das Getränk in einem Glas servieren, können Sie (optional) Schokoladensauce entlang der Innenwand träufeln. Mischen Sie die Schokoladensauce mit dem heißen Kaffee. Umrühren, um zu kombinieren. Fügen Sie die Aufnahmen von Kalhua hinzu. Teilen Sie die Mischung auf zwei Gläser oder Tassen. Gießen Sie den gerösteten Marshmallow-Milchkännchen hinein und geben Sie die Erdnussbutter-Marshmallow-Mischung, die Himbeermarmelade und einen gerösteten Marshmallow darauf. Sofort servieren.

7. Rocky Road Popcorn

Popcorn mit Schokoladenüberzug in einer weißen Schüssel

Sie werden diesen süßen und salzigen Snack lieben iStock.com/Natalie_B

Gemäß Barbara backt Dieses Popcorn ist vielleicht der perfekte Snack. Wir werden zugeben, es ist viel los. Es ist fummelig, aber knusprig und salzig, aber schokoladig. Außerdem ist es einfach zu machen. Tatsächlich beginnt das Rezept sogar mit einer Tüte Popcorn aus der Mikrowelle. Wenn Sie sich bei der Auswahl eines Snacks für Ihren nächsten Filmabend nicht zwischen süß und salzig entscheiden können, ist dieses Rezept möglicherweise der perfekte Weg, um das Beste aus beiden Welten herauszuholen.

Zutaten:

  • 1 Beutel Mikrowellen-Popcorn
  • ½ Tasse gesalzene Cashewnüsse
  • ½ Tasse Miniatur-Marshmallows
  • 4 Esslöffel ungesalzene Butter
  • ¼ Tasse Zucker
  • ¼ Tasse leichter Maissirup
  • ½ Tasse dein Lieblingsschokoladenaufstrich

Anleitung: Pop den Beutel mit Popcorn und gießen Sie es auf ein Backblech, das mit Pergamentpapier oder einer Silpat-Backmatte ausgelegt ist. Entfernen Sie alle nicht platzenden Körner und mischen Sie die Nüsse und Marshmallows unter.

In einer großen, mikrowellengeeigneten Schüssel Butter, Zucker und Maissirup in der Mikrowelle alle 30 Sekunden umrühren. Wenn die Mischung zum Kochen kommt, mischen Sie den Schokoladenaufstrich unter, bis alles gut vermischt ist. Die Schokoladenmischung gleichmäßig über die Popcornpfanne geben. Verwenden Sie dann einen Spatel, um das Popcorn zu werfen und es mit der Schokoladenmischung zu bestreichen.

8. Gesalzener Rocky Road Fudge

Schokoladenfondant mit Rosinen

Dieser felsige Straßenfondant ist wirklich einfach iStock.com/zefirchik06

Ein reichhaltiger Fudge ist ein weiterer klassischer Weg, um Ihren Lieblingsgeschmack zu genießen. Wir lieben dieses Rezept besonders von Immer Dessert bestellen . Die Rezeptautorin Alejandra Ramos merkt an, dass es viele Methoden zur Herstellung von Fudge gibt, sie bevorzugt jedoch die klassische Kondensmilchtechnik, die eine einfache Montage ermöglicht. Sie empfiehlt auch, halbsüße und bittersüße Schokolade zu kombinieren und einen Esslöffel koscheres Salz hinzuzufügen, um zu verhindern, dass diese Leckerei entsteht auch Süss.

Zutaten:

  • 6 Unzen bittersüße Schokolade von guter Qualität, gehackt
  • 8 Unzen halbsüße Schokolade, gehackt
  • 1 (14 Unzen) kann Kondensmilch gesüßt werden
  • 2 Esslöffel Butter
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 bis 2 Teelöffel schuppiges koscheres Salz
  • 2 Tassen Miniatur Marshmallows
  • 1½ Tassen geröstete gesalzene Mandeln, ganz

Anleitung: Beschichten Sie den Boden und die Seiten einer quadratischen 19-Zoll-Backform mit Butter oder Kochspray. Dann mit einem langen Stück Pergamentpapier auslegen, das über die Seiten hinausragt. Beiseite legen.

Kombinieren Sie in einem mittelgroßen Topf die beiden Schokoladensorten, die gesüßte Kondensmilch und die Butter. Bei mittlerer Hitze einrühren und umrühren, bis die Schokolade vollständig geschmolzen ist. Fügen Sie den Vanilleextrakt und das Salz hinzu. Dann die Marshmallows und die Mandeln unterheben.

Gießen Sie die Mischung in die vorbereitete Backform. Gleichmäßig verteilen. Mit einem Blatt Pergamentpapier abdecken und zwei Stunden im Kühlschrank kalt stellen.

Nehmen Sie die Pfanne aus dem Kühlschrank und heben Sie das Pergamentpapier an, um den Fudge aus der Pfanne zu entfernen. Schneiden Sie vor dem Servieren mit einem scharfen Messer in die gewünschten Portionen. Sie können den Fudge sieben bis 10 Tage in einem luftdichten Behälter bei (kühler) Raumtemperatur lagern.

9. Veganes Rocky Road-Eis

Nahaufnahme einer Schüssel gefüllt mit Schokoladeneis

Wer hätte gedacht, dass veganes Eis so gut sein kann? | iStock.com

Eine vegane Ernährung zu befolgen muss nicht bedeuten, Eis abzuschwören, was für Fans von Rocky Road eine gute Nachricht ist! Helen Williams von Food52 hat ein leckeres Eisrezept, das perfekt ist, wenn Sie oder jemand anderes in Ihrem Haushalt sich von Milchprodukten fernhalten. Der Schlüssel zum Rezept liegt darin, einen veganen Marshmallow zu finden. Williams empfiehlt Dandies und sagt, dass die veganen Marshmallows der Marke ziemlich leicht zu finden sind.

Zutaten:

  • 30 Unzen Bio-Kokosmilch (Williams rät, Vollfett ist am besten)
  • ½ Tasse Kristallzucker
  • ½ Tasse Kakaopulver
  • 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • 1½ Teelöffel Pfeilwurzel
  • 1 Tasse ungesalzene geröstete Mandeln, gehackt
  • 1 Tasse vegane Mini Marshmallows

Zubereitung: Kokosmilch, Zucker, Kakaopulver und Vanilleextrakt in einem mittelgroßen Suppentopf vermischen. Bei mittlerer Hitze leicht köcheln lassen und kräftig verquirlen, um sicherzustellen, dass sich der Zucker aufgelöst und das Kakaopulver gründlich eingearbeitet hat.

Geben Sie zwei bis drei Esslöffel der warmen Mischung in eine kleine Schüssel. Fügen Sie die Pfeilwurzel hinzu und verquirlen Sie sie, bis sie vollständig glatt ist. Die Pfeilwurzelmischung wieder in die Basis geben. Noch eine Minute verquirlen und dann vom Herd nehmen.

Übertragen Sie die Eiscremebasis in eine große Schüssel und kühlen Sie sie drei bis vier Stunden oder über Nacht. Sobald es vollständig gekühlt ist, geben Sie es in Ihre Eismaschine und mischen Sie es gemäß den Anweisungen des Herstellers.

Übertragen Sie Ihr Eis in einen gefrierfesten Behälter und schichten Sie die gehackten Mandeln und Marshmallows darauf. Stellen Sie den Behälter auf die Rückseite des Gefrierschranks, damit das Eis vollständig aushärten kann. Das sollte ungefähr vier bis sechs Stunden dauern, je nachdem, wie kalt Ihr Gefrierschrank ist.

10. Weiße Schokolade Rocky Road Bars

Weißer Schokoladenkeks mit Kaffeeeis

Probieren Sie eine neue Variante mit weißer Schokolade iStock.com/rjgrant

Food52 Benutzer ausiefoodie schreibt, dass in ihrer Familie eine weiße Schokoladenversion von Rocky Road Tradition ist. Probieren Sie es selbst mit diesen Riegeln, die Marshmallows, Pistazien und Gummibonbons enthalten. Während Sie wählen können, welche Schokolade Sie mögen, empfiehlt der Autor, eine Schokolade von Valrhona, Lindt oder einem Hersteller mit einem ähnlichen Ruf für Qualität zu wählen.

Zutaten:

  • 18 Unzen hochwertige Marshmallows
  • 2½ Pfund Qualität weiße Schokolade
  • 1 Pfund ganze rohe Pistazien
  • 16 Unzen Gummibonbons mit natürlichem Geschmack

Anleitung: Braten Sie die Pistazien 10 bis 15 Minuten bei 250 Grad Fahrenheit, bis sie goldbraun sind. Überprüfen Sie sie alle paar Minuten, damit sie nicht verbrennen.

Hacken Sie die Marshmallows in mundgerechte Stücke, wenn Sie große Marshmallows verwenden.

Die weiße Schokolade unter ständigem Rühren über einem Wasserbad schmelzen. Alternativ können Sie die Mikrowelle benutzen. Stellen Sie sicher, dass die Schokolade in Stücke geschnitten ist, und stellen Sie sie dann etwa drei Minuten lang bei mittlerer Hitze in die Mikrowelle. Zwischen jeder Kochminute umrühren. Sobald etwa die Hälfte der Schokolade geschmolzen ist, schmilzt der Rest, wenn Sie die Schokolade aus der Mikrowelle nehmen und weiter rühren. Achten Sie darauf, die Schokolade nicht zu verbrennen.

Mischen Sie in einer großen Schüssel die Pistazien, Marshmallows und Gummibonbons. Über die geschmolzene Schokolade gießen und schnell mischen, um sie zu kombinieren.

Gießen Sie in eine ausgekleidete 9 x 11 Zoll große Brownie-Pfanne. Mehrere Stunden im Kühlschrank lagern, bis sie fest sind. Nehmen Sie die Pfanne nach dem Abbinden aus dem Kühlschrank und nehmen Sie die Schokolade aus der Pfanne. Schneiden Sie die Schokolade in Riegel oder mundgerechte Quadrate.